Anzeige
documenta15

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 25.06.2022
Tag der Architektur

25.6. + 26.6.: Motto: Architektur gestaltet Zukunft.
Programm s. Website

Das künstlerische Team der 12. Berlin Biennale

von chk (15.12.2021)
vorher Abb. Das künstlerische Team der 12. Berlin Biennale

Top left: Đỗ Tường Linh, photo: Xuân Phan; top right: Rasha Salti, photo: Christoph Terhechte; middle: Marie Helene Pereira, photo: Élise Fitte-Duval, bottom left: Noam Segal, photo: Maya Barkai; bottom right: Ana Teixeira Pinto, photo: Adam Berry, transmediale, CC BY-SA 4.0

Die 12. Berlin Biennale, die von Kader Attia kuratiert wird, findet im nächsten Jahr vom 11. Juni bis 18. September an verschiedenen Orten in Berlin statt. Als Kurator der Berlin Biennale nimmt Kader Attia dekoloniales Engagement in Verbindung mit dem Begriff der Reparatur als Ausgangspunkt der stattfindenden Ausstellungen, Interventionen und Veranstaltungen.

Jetzt hat die Berlin Biennale das künstlerische Team um Kader Attia vorgestellt:

- die Autorin und Kulturtheoretikerin Ana Teixeira Pinto (Berlin). Sie ist Gastprofessorin für Allgemeine Kulturwissenschaften an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, DE, und lehrt Theorie am Dutch Art Institute, Arnhem, NL.
weitere Infos: adbk-nuernberg.de

- die Kuratorin, Kunstwissenschaftlerin und Autorin Đỗ Tường Linh (Hanoi, VN). Sie ist Mitbegründerin von Six Space und hat mit dem Vincom Center for Contemporary Arts, Mơ Art Space, Hanoi DocLab, und dem Nhà Sàn Collective zusammengearbeitet. Außerdem war sie an der Ljubljana Biennial of Graphic Arts, SI (2019) und Axis of Solidarity: Landmarks, Platforms, Futures, Tate Modern, London, UK (2019) beteiligt.
weitere Infos: vietcetera.com

- die Kuratorin Marie Helene Pereira (Dakar, SN). Sie ist Programmdirektorin der RAW Material Company und war Ko-Kuratorin von Scattered Seeds in Cali, CO (2015–2017), Kuratorin von Battling to Normalize Freedom bei der Clark House Initiative in Mumbai, IN, (2017) und Ko-Kuratorin der 13. Ausgabe der Dak’Art Biennale de l’Art Africain Contemporain (2018).
weitere Infos: field-journal.com

- die Kuratorin und Kunstwissenschaftlerin Noam Segal (Brooklyn, New York, US). Sie arbeitete mit Institutionen wie dem Palais de Tokyo, Paris, FR; Performa, New York; Tel Aviv Museum of Art, IL, oder dem MO.CO. Montpellier Contemporain, FR, zusammen. Sie gründete Rothschild 69, einen unabhängigen Kunstraum in Tel Aviv (2008–2012) und war Kuratorin der Aurora Biennial 2020 in Dallas, US.
weitere Infos: www.noamsegal.net

- die Kunstwissenschaftlerin, Autorin und Kuratorin Rasha Salti (Beirut, LB, und Berlin). Sie war Ko-Kuratorin von Filmprogrammen, darunter The Road to Damascus mit Richard Peña, einer Retrospektive des syrischen Kinos; Mapping Subjectivity: Experimentation in Arab Cinema from the 1960s to Now mit Jytte Jensen (2010–2012) im MoMA, New York; und Saving Bruce Lee: African and Arab Cinema in the Era of Soviet Cultural Diplomacy mit Koyo Kouoh im Haus der Kulturen der Welt, Berlin (2018).
weitere Infos: camargofoundation.org

12.berlinbiennale.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Berlin Biennale:

Berlin Biennale: Ich bin Mensch. Eine Masse, die wächst.
Besprechung zur Berlin Biennale am Standort Akademie der Künste im Hanseatenweg:
Kader Attia will die Gegenwart reparieren – seine Strategie sind Kunst und Traum.

Umfangreiches Programm zur Berlin Biennale
Die Berlin Biennale wird von einem umfassenden Programm begleitet. Es finden thematische Rundgänge, sogenannte Fokus-Touren, Workshops, Künstler*innengespräche, Performances, Filmvorführungen sowie eine Reihe von Konferenzen statt.

Fakten und erste Einblicke zur 12. Berlin Biennale für Zeitgenössische Kunst
Ein kurzer Überblick

Berlin Biennale: Künstler*innenliste
Kurzinfo: Nächste Woche beginnt die 12. Berlin Biennale. Sie wird von Kader Attia in Zusammenarbeit mit Ana Teixeira Pinto, Đỗ Tường Linh, Marie Helene Pereira, Noam Segal und Rasha Salti kuratiert. Folgende Künstler*innen sind vertreten:

Zu den Ausstellungsorten der 12. Berlin Biennale
Kurzinfo: Die nächste Berlin Biennale, die vom 11. Juni bis zum 18. September 2022 stattfindet, konzentriert sich auf folgende Ausstellungsorte:

Das künstlerische Team der 12. Berlin Biennale
Infos: Jetzt steht das künstlerische Team um Kader Attia, der die nächste Berlin Biennale in enger Zusammenarbeit mit dem Team kuratiert.

Die 12. Berlin Biennale gibt Termine bekannt
Kurzinfo: Die 12. Berlin Biennale, die von Kader Attia kuratiert wird, gibt Laufzeit bekannt und stellt Erscheinungsbild vor.

Kader Attia wird Kurator der 12. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst
Die Berlin Biennale hat für ihre kommende 12. Ausgabe 2022 den Kurator bekanntgegeben.

Die Berlin Biennale 11 - Nichts in der Welt läuft synchron
Heute endet die Berlin Biennale 11


Teilnehmer*innen der 11. Berlin Biennale
Kurzinfo

11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst mit neuem Termin
Die 11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst gibt die neue Laufzeit der Ausstellung im Herbst 2020 bekannt.

Termine und Ausstellungsorte der 11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst
Kurzinfo: Die Kurator*innen der kommenden Biennale María Berríos, Renata Cervetto, Lisette Lagnado und Agustín Pérez Rubio haben heute die Ausstellungsorte und Termine bekanntgegeben.

exp. 1: Das Gerippe der Welt
Besprechung: Der Name eines Reiseberichts, den der brasilianische Künstler Flávio de Carvalho Mitte der 1930er-Jahre verfasste, bildet den Titel der Auftaktveranstaltung der kommenden Berlin Biennale.

Berlin Biennale gibt Kurator_innenteam bekannt
María Berríos, Renata Cervetto, Lisette Lagnado und Agustín Pérez Rubio sind die nächsten Kurator*innen der 11. Berlin Biennale.

Presse: Hallräume der Kunst Tobias Timm / DIE ZEIT, 03.04.2008a

Presse: Banal oder subtil? Carsten Probst / Deutschlandfunk (5.4.2008)

Presse: Lieber artig als großartig Brigitte Werneburg / TAZ (5.4.08)

Presse: Was hinter der Faust haust Niklas Maak / FAZ (4.4.08)

Presse: Auf der Schulter der Moderne Elke Buhr / FR-online (4.4.08)

Presse: Der Kiez wird schwarzweiß Swantje Karich / Frankfurter Allgemeine FAZ Net (10.6.10)

Presse: Die Wirklichkeit spricht Körpersprache Karin Schulze / Spiegel Online (10.6.10)

Presse: Seismogramme der Verwerfungen Volkmar Draeger / Neues Deutschland (11.6.10)

Presse: Draußen wartet die Wirklichkeit NINA APIN & ULRICH GUTMAIR / TAZ (12.6.10)

top

zur Startseite

Anzeige
schwerin glanzstuecke

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Miriam Cahn Siegen

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
tunnel 19




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.