logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 25.05.2022
Buchvorstellung + Gespräch

19 Uhr: Wolfgang Ulrich, Die Kunst nach dem Ende ihrer Autonomie. Im Rahmen der Ausstellung "Ultrasocial Pop. Filip Markiewicz"
Haus am Lützowplatz | Lützowplatz 9 | 10785 Berlin

artspring berlin: Der Mythos ist hin! (6. Mai – 12. Juni 2022)

(Einspieldatum: 29.04.2022)


artspring berlin: Der Mythos ist hin!  (6. Mai – 12. Juni 2022)

artspring berin 2021, artspring spots, Ausstellung Focus on Actraction, © Ralph Bergel

artspring berlin, das Kunstfestival in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee, beginnt am kommenden Freitag. Es hat sich in den vergangenen Jahren zu einem lebendigen Veranstaltungsangebot entwickelt, das von der zweiten Maiwoche an einen Monat lang mit Ausstellungen und Aktionen der freien Szene aufwartet.

artspring berlin wurde von Künstler:innen des Bezirks gegründet, um neue Ideen für die Sichtbarkeit von Kunst und Kultur anzustoßen und Synergieeffekte aufzubauen. Die mittlerweile 6. Ausgabe des Kunstfestivals steht unter dem Motto „Der Mythos ist hin“, einem Zitat aus einem Film über den Prenzlauer Berg in der Umbruchszeit von 1990. Das Festival wird Begegnungen geschehen lassen, die den Begriff des Mythos befragen, feiern, betrachten oder verändern.

Responsive image
artspring berlin 2021, Offene Ateliers AG Marienburg, © Kerstin Karge

Vom 6. Mai bis 12. Juni 2022 gibt es überall im Bezirk Pankow Ausstellungen, Performances, Lesungen, ein vierteiliges Open-Air-Kinoprogramm, eine siebenteilige Serie von Lesungen, den PopUpStore in den Schönhauser Allee Arcaden und den artwalk, der Kunst in Schaufenstern und Displays rund um die Schönhauser Allee präsentiert – unter anderem am Kino Colosseum, in den Schönhauser Allee Arcaden sowie in den Kleingartenanlagen Bornholm I und II.

Schon mal vormerken: Als Finale öffnen am Wochenende der Offenen Ateliers am 11. und 12. Juni 330 Künstlerinnen und Künstler die Türen zu ihren Ateliers.

Ein Ausblick auf die erste Festivalwoche: Bereits am Donnerstag, den 5. Mai eröffnet im Kunstraum FUGE der zweite Teil der Ausstellungsreihe „Bewegte Bilder“ mit Arbeiten von Mounir Ali Saeed, Makiko Nishikaze und Lindy Annis. Den eigentlichen Festivalauftakt macht am 6. Mai die Ausstellung „Curatorial Part de Deux – artists oft he working arts“. Es geht um moderne Künstler:innenwerkstätten: Die eigenen Gedanken, Handschrift, Materialliebe, Atelierzeit etc. werden zur Seite geschoben, um Gedanken und Ideen einer oder eines anderen auszuführen. Die Kuratorinnen gehen dieser Verknüpfung nach und zeigen, welche Vielfalt und Netzwerke in den großen Künstler:innenstudios schlummern.

Responsive image
2021 Offene Ateliers, Ateliergemeinschaft Milchhof, Atelier Carlos Silva, © Ralph Bergel

Am Samstag, den 7. Mai fordert eine Benefizauktion für die Ukrainehilfe dazu auf, zugunsten der Hilfsorganisation „Aktion Deutschland hilft“ ihre Gebote für mehr als 100 Kunstwerke abzugeben, die die Kunstschaffenden aus Pankow gespendet haben.

Auf der Website www.artspring.berlin können Interessierte bereits jetzt mitbieten oder zu festgelegten Sofort-Kaufen-Preisen aus einer großen Vielfalt von Arbeiten auswählen, für die die Mindestgebote oft weit unter 100 Euro liegen. Die Schönhauser Allee Arcaden unterstützen jeden Verkauf mit zusätzlichen 10 Prozent. Die Werke werden vom 1. bis 7. Mai im artspring-PopUpStore in den Schönhauser Allee Arcaden (Schönhauser Allee 80, 10439 Berlin) ausgestellt und dort bei einer Live-Aktion am Samstag, dem 7. Mai ab 16 Uhr versteigert.

Am darauffolgenden Dienstag beginnt das Literaturprogramm mit einem „Abend für die Ukraine“ mit aktuellen Texten, und auch der Auftakt des Kinoprogramms artspringnale widmet sich der weltpolitischen Schieflage mit Beiträgen zum Mythos Krieg, darunter einer derzeit entstehenden Koproduktion ukrainischer Filmschaffender.

Responsive image
2021 artwalk Colosseum Buffy Klama, © Ralph Bergel

Weitere Informationen zur Benefizauktion und zum Festivalprogramm: www.artspring.berlin

artspring berlin wird von der EFRE-Förderung der EU und der Kofinanzierung des Senats gefördert und arbeitet seither als ganzjähriges Projektbüro. Nun entstehen auch Projekte und Ausstellungen rund ums Jahr. artspring berlin wird getragen von der Ateliergemeinschaft Milchhof e.V.

Sponsored Content

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Artspring:

artspring berlin: Der Mythos ist hin! (6. Mai – 12. Juni 2022)
artspring berlin, das Kunstfestival in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee, beginnt am kommenden Freitag.
(Sponsored Content)

Festival artspring berlin 2022: Open Call
Noch bis 28. Februar: Open Call für Künstler:innen aus Berlin-Pankow,-Weißensee oder -Prenzlauer Berg.

Für alle, für die Stadt: Kultureller Austausch beim artspring Festival 2021
Ein Rückblick: Schrebergärten, Bankfilialen, Versicherungsgebäude: Einen Monat lang zeigte das Kulturfestival artspring, wie vielfältig der Stadtraum für Kunst genutzt werden kann und stellte damit die dringende Frage, wem dieser gehört.

artspring berlin – Wochenende der Offenen Ateliers am 5. und 6. Juni
In diesem Jahr findet das Herzstück des Festivalmonats artspring berlin – das Wochenende der Offenen Ateliers – am 5. und 6. Juni statt: Rund 320 Künstler:innen laden an diesen beiden Tagen das kunstinteressierte Publikum in ihre Ateliers ein. (Sponsored Content)

Filmfestival artspringnale
Im Rahmen des artspring berlin Kunstfestivals: Filmfestival artspringnale - Screening

artspring berlin Kunstfestival - 7. Mai - 6. Juni 2021
Unter dem Motto SIGNALE! lässt sich im Rahmen des Kunstfestivals artspring spots den ganzen Mai die Vielfältigkeit der Kunst- und Kulturproduktion in Pankow, Prenzlauer Berg, Weißensee über erleben: Ausstellungen, Konzerte, Performances, ... (Sponsored Content)

Neuer Kunstraum in Berlin Pankow
KORN, der Kunstraum im Schaufenster, eröffnet die Ausstellungsreihe NEULAND mit einer Ausstellung der Berliner Künstlerin Inken Reinert ab morgen, Donnerstag, den 25. Februar 2021. (Sonsored Content)

artspring berlin 2020 – Das artspring Kunstfestival
artspring berlin 2020 – Der Stadtbezirk wird Galerie. Offene Ateliers in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee. (Medienkooperation)

artspring berlin 2020 – Das artspring Kunstfestival findet online statt
Medienkooperation: Kaum angesetzt, schon beinahe auf Eis gelegt – Das Pankower artspring berlin Kunstfestival mit 240 beteiligten Künstler*innen findet trotz Corona statt, verändert und ... eben anders.

Open Call: artspring 2020
Alle Künstler*innen mit Arbeitsräumen im Großbezirk Pankow können sich bis 15. bzw. 20.03.2020 zu verschiedenen Programmpunkten von artspring 2020 anmelden.

Kultur-Frühling in Pankow
Besprechung: Bereits zum dritten Mal fand in Pankow, Weißensee und Prenzlauer Berg das Kunstfestival artspring statt und lud ein, zeitgenössische Kunst in den Bezirken zu entdecken.

artspring berlin 2019 – Offene Ateliers in Pankow
Samstag, 1. und Sonntag, 2. Juni 12-20 Uhr – überall in Pankow. Ein Wochenende lang öffnen viele der bildenden Künstler*innen Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee – nämlich etwa 300 von ihnen – die Türen zu ihren Arbeitsräumen. (Sponosred Content)

artspring berlin 2019 – Der Stadtbezirk wird Galerie
artspring Festival und Offene Ateliers in Pankow (Sponsored Content)

open call: 3. Auflage des Kunstfestivals artspring
Der Stadtbezirk wird Galerie – Offene Ateliers in Pankow, Prenzlauer
Berg und Weißensee. (Sponsored Content)

art:berlin - Führungen: artspring 2017
art:berlin bietet seit 1991 Führungen zu den wichtigsten Stationen der Kunst-, Kultur- und Stadtlandschaft in Berlin und Brandenburg an. (Sponsored Content)

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
rhyartbasel

Anzeige
artspring berlin

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.