logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 03.12.2022
I´m a Pen/Enter Nature: Partizipative Performance

17 Uhr: in drei Teilen über Machtstrukturen und die Suche nach Natur mit von Ting-Yun Kuo. GALERIE IM KÖRNEPARK | Schierker Straße 8 | 12051 Berlin

House of DiMotion: eine 3D Motion Ausstellung

von chk (20.10.2022)
vorher Abb. House of DiMotion: eine 3D Motion Ausstellung

Ausstellungsansicht House of DiMotion

PEQAS GALLERY, ÆVE & Metis zeigen noch bis Ende November hochwertige 3D Animationen mit soundtechnischer Untermalung in der Location von ÆVE Berlin (Vor dem Schlesischen Tor 3, 10997 Berlin). Bekannte internationale Künstler*innen wie bspw. EXTRAWEG, Andreas Wannerstedt oder Marco Mori aus der Welt der NFT Art präsentieren ihre Arbeiten.

Für art-in-berlin Carola Hartlieb-Kühn im Gespräch mit Dennis Peqas von der PEQAS GALLERY.

chk: Hallo Dennis, die PEQAS GALLERY präsentiert bis Ende November 2022 die 3D Motion Ausstellung House of DiMotion (Ausstellungsort: Lohmühleninsel // Vor dem Schlesischen Tor 3, 10997 Berlin). Wie kam es dazu?

D.P.: Hi, vorab, die Ausstellung wird auf Grund des guten Feedbacks der Künstler und Besucher bis Ende November verlängert. Es wurden bereits über 10.000 Tickets verkauft.
Wie kam es dazu? Eigentlich hatte ich eine andere Ausstellung geplant, jedoch konnte diese aus politischen Gründen nicht realisiert werden. Zu dem Zeitpunkt war ich bereits in Kontakt mit Ceres Event, die mir vorgeschlagen haben, im ehemaligen Chalet eine Ausstellung zu machen. Die Zusammenarbeit mit Ceres Event und dem ÆVE läuft sehr professionell, obwohl wir vor extrem vielen Herausforderungen standen.

chk: In der Ausstellung werden 7 unterschiedliche Areale bespielt. Welche Themen werden angesprochen?

D.P.: Genauer gesagt sind es 10 Themenbereiche. Jeder Raum hat ein eigenes Thema, auf Grund der Vielfältigkeit der Künstler und Kunstwerke. Von Illusionen bis Satisfying zu freaky. Ach so, es gibt auch einen Garten, wo aktuell 7 2x2m Leinwände mit Beamern bestrahlt werden. Auch hier wird unter dem Themenbereich farbenfroh und Pflanzen 3D Motion Art gezeigt.

Responsive image
Ausstellungsansicht House of DiMotion

chk: Wie kam die Künstler*innen - Auswahl zustande?

D.P.: Ich habe mich seit mehreren Monaten mit den besten 3D Motion Künstlern auseinandergesetzt. Die Künstlerwahl ist kein Zufall und basiert auf einem aufwendigen Prozess. Die PEQAS GALLERY fokussiert sich auf die größten 3D Motion Künstler. Bei der House of DiMotion Ausstellung war mir von Anfang an die Qualität super wichtig. Es werden ca. 100 Kunstwerke angezeigt und jedes hat einen sehr hohen Qualitätsstandard.

chk: Du selbst bist auch Gründer des NFT Club Berlin. Gibt es eine zwingende Verbindung zwischen 3D Animationen und NFTs?

D.P.: Nein, definitiv nicht. Zumal NFTs auch nicht nur Kunstwerke sein müssen.

chk: Auf welcher Blockchain seid ihr mit den NFTs?

D.P.: Alle Künstler auf dem Level (zumindest die bisher ausgestellt werden) sind auf der Ethereum Blockchain.

chk: Sind die gezeigten 3D Animationen als Vorstufe bzw. im Zusammenhang mit dem Metaverse zu sehen?

D.P.: 3D Animatoren werden jetzt und in Zukunft immer mehr gefragt. Mit der House of DiMotion Ausstellung möchte ich auch den Besuchern vermitteln, die Künstler wert zu schätzen. Ein hochwertiges 3D animierte Kunstwerk kann Tage bis Wochen bis sogar Monate dauern. Die Frage kann ich nicht genau beantworten.

Responsive image
Ausstellungsansicht House of DiMotion

chk: Wie schätzt ihr die Zukunft von NFTs ein?

D.P.: Ich denke, dass sich NFTs bzw. der Komplex dahinter immer noch im Anfangsstadium befinden und die Zugänglichkeit weiterhin viel zu schwierig ist. Für den Endverbraucher ist da einfach vieles noch zu kompliziert, auch für mich selber. Ich mag es so einfach und sicher wie möglich, davon sind NFTs leider Monate bis Jahre für den wirklichen Massenmarkt entfernt. Im Web3 Bereich entstehen jedoch immer mehr Startups, die sich gerade um diese Probleme kümmern. Die Zukunft sieht also positiv aus.

chk: Kannst du uns noch etwas über das Musikprogramm sagen?

D.P.: Wir haben am Wochenende DJs im Bereich House. Viel Sound wird jedoch direkt auch von den Kunstwerken selber kommen. So hat jeder zweiter Raum ein anderes musikalisches Ambiente.
Zum Schluss würde ich gerne an dieser Stelle allen Künstlern, Ceres Event und dem ÆVE für die gute Zusammenarbeit danken.

Tickets are available via the following link: www.houseofdimotion.com

DEU
***WICHTIGE INFORMATIONEN: Die Ausstellung ist bis Ende November verlängert worden. Bitte die Öffnungs- und Ruhetage (unten) prüfen. Tickets werden entsprechend erhältlich sein. DJ-Sets werden am Donnerstag, Freitag und Samstagabend gespielt, wenn die Ausstellung geöffnet ist.

Öffnungszeiten
DI, MI, DO, SO: 17-22h
FR, SA: 17-02h

Geschlossen:
jeden MO,
28./29./30./31.10.,
01./12./19./26.11.

ENG

***IMPORTANT INFO: The exhibition has been extended until end of November. Please check opening and closing times below. Tickets will be available accordingly. DJ sets will be played on Thu, Fri and Sat night when the exhibition is opened.

Opening hours:
TUE, WED, THU, SUN: 17-22h
FRI, SAT: 17-02h

Closed:
every MON,
28./29./30.10., 01./12./19./26.11.

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema House of DiMotion:

House of DiMotion: eine exklusive 3D Motion Ausstellung mit 22 herausragenden Künstlern im ÆVE
PEQAS GALLERY, ÆVE & Metis präsentieren bis Ende November 2022 hochwertige 3D Animationen mit soundtechnischer Untermalung auf der Lohmühleninsel. (Sponsored Content)

House of DiMotion: eine 3D Motion Ausstellung
Im Interview Carola Hartlieb-Kühn mit Dennis Peqas von der PEQAS GALLERY.

top

zur Startseite

Anzeige
Vostell

Anzeige
schwerin glanzstuecke

Anzeige
Responsive image

© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.