Berlin Daily 22.01.2020
Gespräch : Gestaltung der Stadt

19 Uhr: mit der Berliner Senatorin Katrin Lompscher und Briefverfasser*innen der Ausstellung „Letters to the Mayor: Berlin”. Deutsches Architektur Zentrum DAZ | Wilhelmine-Gemberg-Weg 6 | 10179 Berlin-Mitte

(Einspieldatum: 03.11.2004)

25 Jahre Anweisung Bau - 25 Jahre Kunst im öffentlichen Raum in Berlin

Am Mittwoch, 10.11.04 / um 19 Uhr, findet im Hamburger Bahnhof-Museum für Gegenwart Berlin ein Diskussionsabend zur Situation der Kunst im öffentlichen Raum statt. Ausgangspunkt ist die vor 25 Jahren festgelegte "Anweisung Bau", die die Vorgaben und finanziellen Ansätze für Kunst am Bau und Kunst im Stadtraum präzisierte und die Vergabe von Aufträgen regelte.

"Mit der Anweisung Bau 1979 wurde der Beratungsausschuss Kunst (BAK) als wichtigstes, die Senatsverwaltungen in Fragen von Kunst am Bau und Kunst im Stadtraum beratendes Gremium ins Leben gerufen. Seine Arbeit ermöglichte, dass sich Kunst am Bau von der traditionellen schmückenden Maßnahme zu einer vielschichtigen künstlerischen Aufgabe entwickeln konnte. ... Nach 25 Jahren Anweisung Bau gilt es, die Erfolge, aber auch die Defizite zu diskutieren und damit Perspektiven für eine künftige Kunst im öffentlichen Raum zu eröffnen."

U.a. wird darüber diskutiert: Welchen Beitrag zum allgemeinen künstlerischen Diskurs haben die Kunst am Bau und Kunst im Stadtraum geleistet?, oder: Welche Entwicklungsperspektiven für Kunst am Bau und Kunst im Stadtraum stellen sich derzeit und zukünftig?

Teilnehmer/innen: Susanne Ahner (Künstlerin, Berlin), Veronika Kellndorfer (Künstlerin, Berlin), Barbara Kissele (Staatssekretärin für Kultur Berlin, SenWFK), Brigitte Lange(Kulturpolitische Sprecherin d. SPD-Fraktion / Berlin), Barbara Straka (Beratungsausschuss Kunst Berlin, angefragt), Elfriede Müller (Kulturwerk GmbH, Büro für Kunst im öffentlichen Raum), Monika Pemler (Baureferat / München), Hans Stimmann (Senatsbaudirektor Berlin, SenStadt), Anette Tietz (Bezirksamt Pankow von Berlin, Fachbereich Kultur)

weitere Infos: bbk-kulturwerk.de

Aktionsraum der Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof | Invalidenstraße 50-51 | 10557 Berlin

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Kunst am Bau:

Kunstwettbewerb für Forschungsneubau SupraFAB der Freien Universität Berlin entschieden
Einstimmig hat das Preisgericht unter dem Vorsitz der Künstlerin Professor Liz Bachhuber den Entwurf SUPRA SWING der Berliner Künstlerin Katja Marie Voigt zur Realisierung empfohlen.

Kunst-am-Bau-Wettbewerb für Tiermedizinisches Zentrum für Resistenzforschung gewinnt Nevin Aladağ
Kurzinfo: Kunstwettbewerb für den Neubau des Tiermedizinischen Zentrums für Resistenzforschung (TZR) auf dem Campus Düppel der Freien Universität Berlin entschieden

Kunst-am-Bau-Wettbewerbe für das Humboldt Forum abgeschlossen
Gewinner des ersten Preises, der für das Foyer im Erdgeschoss realisiert wird, sind das Künstlerduo Dellbrügge & de Moll (Christiane Dellbrügge und Ralf de Moll, Berlin).

BORGMAN | LENK gewinnen Kunstwettbewerb für IRIS Adlershof der Humboldt-Universität zu Berlin
Das dänisch-deutsche Künstlerduo BORGMAN | LENK (Anna Borgman und Candy Lenk) gewinnt den 1. Preis bei dem Kunstwettbewerb für den neu entstehenden Forschungsbau des Forschungsinstituts für die Naturwissenschaften IRIS Adlershof der Humboldt-Universität zu Berlin.

Kunst am Bau: Neubau des OSZ Chemie, Physik, Biologie / Lise-Meitner-Schule
Information: Der Berliner Künstler Fritz Balthaus gewinnt den 1. Preis bei dem Kunstwettbewerb für den Neubau des OSZ Chemie, Physik, Biologie / Lise Meitner Schule.

Diskussionsveranstaltung und Buchvorstellung zur Kunst am Bau
Bereits 1950 beschloss der Deutsche Bundestag, dass ein bestimmter Prozentsatz der jeweiligen Bausumme eines öffentlichen Gebäudes für Kunst am Bau verwendet wird.

Ideen für Kunst am Bau gesucht
Das pbr Planungsbüro Rohling AG aus Osnabrück lobt Wettbewerb aus. Wir haben in der Redaktion darüber diskutiert, ob wir diese Meldung veröffentlichen.

25 Jahre Anweisung Bau - 25 Jahre Kunst im öffentlichen Raum in Berlin
Am Mittwoch, 10.11.04 / um 19 Uhr, findet im Hamburger Bahnhof-Museum für Gegenwart Berlin ein Diskussionsabend statt, der ...

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.