logo art-in-berlin.de

Neue Besucherzahlen für die Berliner Museen

von ch (08.12.2004)


Neue Besucherzahlen für die Berliner Museen

Im Dezember wurden neue Besucherzahlen für die Berliner Museen bekanntgegeben. Die Gesamtbesucherzahl der Berliner Museen stieg im Jahr 2003 erneut entgegen dem Bundestrend um 7,5 Prozent von 8,8 Millionen auf nunmehr 9,3 Millionen. Für 2004 wird sogar mit einem Besucherrekord von mehr als 10 Millionen Besuchern gerechnet.

Die Zahlen basieren auf einer Erhebung des Institutes für Museumskunde der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz unter 153 Berliner Museen und Sammlungen, zu der 128 Einrichtungen Besucherzahlen gemeldet haben.

Die von den Museen gemeldeten Besuchszahlen für das Jahr 2003 (2002) sind in der Reihenfolge für die meistbesuchten Häuser in Berlin: Pergamonmuseum 726.910 (789.941), Haus am Checkpoint Charlie 700.000, (670.000) Jüdisches Museum Berlin 658.878 (647.382), Schloss Charlottenburg 470.638 (428.000), Alte Nationalgalerie 413.511 (518.868), Neue Nationalgalerie 409.246 (152.873), Deutsches Technikmuseum 397.780 (ohne Archenhold-Sternwarte und Zucker-Museum, 377.622), Altes Museum 380.950 (372.285), Stiftung Topographie des Terrors 358.000 (258.000), Deutsches Historisches Museum 354.369 (232.070), Ägyptisches Museum 340.448 (326.477), Gemäldegalerie/Kulturforum 260.221 (236.294), Naturkundemuseum 245.845 (249.261)), Deutscher Dom - Ausstellung zur Parlamentarischen Demokratie in Deutschland 236.896 (193.925)

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema statistik:

Open Call: Haus der Statistik
Zum Auftakt der Pioniernutzungen auf den Ersatzflächen und einen gemeinsamen Start in die nächste Phase veranstaltet das Haus der Statistik einen Open Call.

Pioniernutzung für Projekträume und -initiativen im Haus der Statistik
Open Call: Das Netzwerk der freien Berliner Projekträume und -initiativen hat in Kooperation mit der "Initiative Haus der Statistik" erneut die Möglichkeit, Räume anzubieten.

Haus der Statistik mit dem polis Award ausgezeichnet
Kurzinfo: Bienen und Mauersegler, bezahlbarer Wohnraum, Kunst und Kultur anstatt Abrissbirne und Profit ...

Allesandersplatz - das Projekt STATISTA formuliert Visionen für das Haus der Statistik
Besprechung: Bienen und Mauersegler, bezahlbarer Wohnraum, Kunst und Kultur anstatt Abrissbirne und Profit – das Projekt STATISTA formuliert Visionen für das verlassene Haus der Statistik.

Berlin Award 2016 - Heimat in der Fremde
Berlin Award 2016 - Heimat in der Fremde für Konzept, das Haus der Statistik in ein Zentrum für Geflüchtete - Soziales - Kunst - Kreative und kommunale Demokratie zu verwandeln.

Neue Besucherzahlen für die Berliner Museen
Im Dezember wurden neue Besucherzahlen für die Berliner Museen bekanntgegeben. Die Gesamtbesucherzahl der Berliner Museen stieg im Jahr 2003 erneut entgegen dem Bundestrend um 7,5 Prozent von 8,8 Millionen auf nunmehr 9,3 Millionen.

top

zur Startseite

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
Responsive image

Anzeige
UDK Ausstellungsdesign

Anzeige
Denkmalprozesse Leipzig

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.