art-in-berlin.de (Einspieldatum: 13.03.2009)

Video: Janet Cardiff & George Bures Miller - The Murder of Crows, Hamburger Bahnhof Berlin




Dauer: ca. 4.20 min

In unserem Video erkl├Ąren Janet Cardiff und George Bures Miller Hintergr├╝nde und Genese der Installation.

"The Murder of Crows" im Hamburger Bahnhof - Museum f├╝r Gegenwart ist die bisher gr├Â├čte Sound-Installation der kanadischen K├╝nstler Janet Cardiff und George Bures Miller, die damit ihre Auseinandersetzung mit den skulpturalen und physischen Eigenschaften von Klang fortsetzen.

In der Haupthalle des Hamburger Bahnhofs installierten Janet Cardiff und George Bures Miller insgesamt 98 Lautsprecherboxen. Au├čerdem befinden sich in der Halle ein paar St├╝hle um einen Tisch gruppiert, auf dem wiederum eine Lautsprecher liegt. Aus ihm erklingt die Stimme von Janet Cardiff, die drei Alptr├Ąume erz├Ąhlt.
Die Komposition der Lautsprecherkl├Ąnge aus Stimmen, Ger├Ąuschen und Instrumenten verwandelt den gesamten Raum in einen Ort akustischer Projektion. Der Betrachter bzw. Zuh├Ârer scheint in eine simulierte Wirklichkeit versetzt, die durch akustische Irritationen verschiedene reale und fiktionale Ebenen anspricht. Die Wahrnehmung des physischen Raumes wird durch die des virtuellen Raumes ├╝berlagert. Verst├Ąrkt wird dieses Gef├╝hl durch die spezielle Ambisonic-Raumklangtechnik, die ein ├╝bersteigertes r├Ąumliches H├Âren und Empfinden erzeugt.

Der Titel der Installation "The Murder of Crows" bezieht sich auf die englische Bezeichnung f├╝r einen Schwarm von Kr├Ąhen, der beim Tod einer Kr├Ąhe zusammenkommt und eine Art Totenklage anzustimmen scheint. Dar├╝ber hinaus bildet die Radierung "Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer" von Francisco de Goya eine thematische Grundlage der Arbeit.

Die Ausstellung l├Ąuft im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Musikwerke Bildender K├╝nstler".

Ausstellungsdauer: 14. M├Ąrz - 17. Mai 2009

├ľffnungszeiten: Di-Fr 10-18 Uhr, Sa 11-20 Uhr, So 11-18 Uhr, Mo geschlossen

Hamburger Bahnhof-Museum f├╝r Gegenwart Invalidenstra├če 50-51
10557 Berlin

http://www.hamburgerbahnhof.de






- ct


top

Kataloge/Medien zum Thema: Janet Cardiff & George Bures Miller

top

Titel zum Thema Janet Cardiff & George Bures Miller:

Video: Janet Cardiff & George Bures Miller - The Murder of Crows, Hamburger Bahnhof Berlin
"The Murder of Crows" im Hamburger Bahnhof - Museum f├╝r Gegenwart ist die bisher gr├Â├čte Sound-Installation der kanadischen K├╝nstler Janet Cardiff und George Bures Miller, die damit ihre Auseinandersetzung mit den skulpturalen und physischen Eigenschaften von Klang fortsetzen.

top

zur Startseite

Anzeige
artspring berlin

Anzeige
Responsive image

Anzeige
KunstHochschule Medien K├Âln

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
a.i.p. project - artists in progress




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-KŘhn GbR.