Meldungen zur zeitgenössischen Kunst


Responsive image

Videokunst von Zuhause aus

Das Haus am Waldsee verkürzt mit seinem Lockdownprogramm „Videokunst aus Berlin“ die Wartezeit bis zur Wiederöffnung der Ausstellungshäuser.



Card image cap
Die Welt dreht sich weiter ...

Zwei gute Nachrichten: Eine weitere Milliarde an Kulturfördermitteln für den Neustart des Kulturbereiches kommt, und langsam dürfen Galerien und Museen wieder öffnen.

Card image cap
Kader Attia wird Kurator der 12. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst

Die Berlin Biennale hat für ihre kommende 12. Ausgabe 2022 den Kurator bekanntgegeben.

Card image cap
Im Land meiner Kinder

Filmbesprechung: Der Film geht existentiellen Fragen zu Identität, Integration und Selbst- und Fremdwahrnehmung nach. Polemik oder erzieherischer Impetus - welcher so viele deutsche Filme zu dem Thema charakterisiert, bleiben außen vor.

Card image cap
paper positions verschiebt ihre Messetermine

Kurzinfo: Aufgrund pandemiebedingter Planungsunsicherheiten wird nun auch die paper positions verschoben.

Card image cap
Aus dem Bauch heraus in die Welt hinein

Besprechung: Hologramme, Infrarotaufnahmen, Lara Croft: Mit A FIRE IN MY BELLY zeigt die Julia Stoschek Collection Berlin ihre bis dato umfassendste Ausstellung.

Card image cap
berlin daily (bis 7.3.2021)

berlin daily mit Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in unserer wöchentlichen Vorschau:

Card image cap
Die aktuelle Ausgabe des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:

- Der Welfenschatz vor dem Supreme Court (Christian J. Tams, Benedikt Lucas)
- Gerecht und fair? „Guter Glaube“ im Nachkriegsrecht und Lösung gegenwärtiger Raubkunstfälle (Anne Dewey)

Card image cap
Poppige Kunst fürs cleane Foyer. Mark Fridvalszki im Kunstverein am Rosa–Luxemburg–Platz

Ausstellungsbesprechung: Für seine Arbeiten sammelt Mark Fridvalszki Überreste und Fragmente von Visionen, fügt sie zu Neuem zusammen und erschafft damit raumgreifende Collagen.

Card image cap
Berlin Masters 2021

Open Call: Noch bis 7. März 2021 können sich Künstler*innen, die 33 Jahre und jünger sind und in Berlin leben, für den diesjährigen BERLIN MASTERS bewerben.

Card image cap
Streaming als Chance für die Kinos

Mittlerweile nehmen die Initiativen, die das „online-Feld“ für sich entdecken, Fahrt auf.

Card image cap
Neuer Kunstraum in Berlin Pankow

KORN, der Kunstraum im Schaufenster, eröffnet die Ausstellungsreihe NEULAND mit einer Ausstellung der Berliner Künstlerin Inken Reinert ab morgen, Donnerstag, den 25. Februar 2021. (Sonsored Content)

Card image cap
Stadtreform für alle, aber ohne uns?

Kommentar zum Städtebau-Manifest „Unvollendete Metropole“.

Card image cap
Medienteppiche. Digitale Webereien von Margret Eicher im Haus am Lützowplatz

Ausstellungsbesprechung: Als Begründerin der zeitgenössischen Tapisserie in Deutschland, die vor 20 Jahren als ein antiquiertes Genre galt, höchstens zum Staub fangen geeignet, wurde Margret Eicher belächelt.

Card image cap
Pioniernutzung für Projekträume und -initiativen im Haus der Statistik

Open Call: Das Netzwerk der freien Berliner Projekträume und -initiativen hat in Kooperation mit der "Initiative Haus der Statistik" erneut die Möglichkeit, Räume anzubieten.

Card image cap
Online flirten, ohne Augenkontakt

Wie ist Intimität unter Covid-19 lebbar, wenn schon eine schlichte Umarmung zur heiklen Aushandlung mit dem Gegenüber führt? Über einen Vortrag und die Ausstellung Intimacy: New Queer Art From Berlin And Beyond im Schwulen Museum.

Sponsored Content

Card image cap
Die aktuelle Ausgabe des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:

- Der Welfenschatz vor dem Supreme Court (Christian J. Tams, Benedikt Lucas)
- Gerecht und fair? „Guter Glaube“ im Nachkriegsrecht und Lösung gegenwärtiger Raubkunstfälle (Anne Dewey)

Card image cap
Neuer Kunstraum in Berlin Pankow

KORN, der Kunstraum im Schaufenster, eröffnet die Ausstellungsreihe NEULAND mit einer Ausstellung der Berliner Künstlerin Inken Reinert ab morgen, Donnerstag, den 25. Februar 2021. (Sonsored Content)

Card image cap
OPEN CALL artspring berlin 2021 SIGNALE

Das Festival artspring spots 2021 beginnt am 7. Mai. Höhepunkt und Finale ist das Wochenende der Offenen Ateliers am 5. und 6. Juni.

Card image cap
Wahlverwandtschaften. Rendezvous mit Fotografinnen 1900-1935

Mit der Ausstellung »Wahlverwandtschaften« widmet sich DAS VERBORGENE MUSEUM Portraitfotografien von Fotografinnen der um 1900 geborenen Generation. (Sponsored Content)

Berlin Daily 07.03.2021
Die virtuelle Plattform FAST DA
16 Uhr: Interaktive Eröffnung. Die Plattform FAST DA ist ein Versuch, Tanz als Bewegung innerhalb und außerhalb des Körpers zu teilen und spürt der Vision des Tanzens als Mittel politischer Transformation nach. Mit Grupo Oito.

Anzeige
Eisenhammer

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Eisenhammer

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthalle am Hamburger Platz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Deutsches Historisches Museum (DHM)




get in touch!
mail@art-in-berlin.de
49-030-61402312

© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.