sponsored by


Haus am Lützowplatz / Studiogalerie

Space as a Place

Piotr Blajerski, Olaf Brzeski, Krystian Truth Czaplicki, Łukasz Rusznica, Kama Sokolnicka



Kama Sokolnicka, Restless Legs Syndrome 1a, collage on paper, 2013, courtesy of the artist

8. Juli 2016 | 19 Uhr: Ausstellungseröffnung in der Studiogalerie
Begrüßung: Marc Wellmann, Künstlerische Leiter, HaL
Einführung: Paulina Olszewska

Ausstellung mit Werken von
Piotr Blajerski (Video)
Olaf Brzeski (Installation)
Krystian Truth Czaplicki (Installation)
Łukasz Rusznica (Fotografie)
Kama Sokolnicka (Collagen)

Die Ausstellung „Space as a Place“ konzentriert sich auf die Beziehung zwischen Raum und Identität. Junge Künstler aus Wrocław setzen sich mit Hilfe unterschiedlicher Medien mit der Rolle des Raums in verschiedenen Kontexten und Beziehungen auseinander. Wie baut sich durch verschiedene Räume (Wohnung, Haus, Kiez, Bezirk, Stadt oder Region) eine eigene Identität auf? Wie prägt die Umgebung die Menschen? Und umgekehrt: Wie beeinflussen die Menschen und ihre Erfahrungen den Raum um sie herum?

Studiogalerie / Haus am Lützowplatz
Fördererkreis Kulturzentrum Berlin e.V.
Lützowplatz 9
10785 Berlin
Telefon: +49 (0)30 – 261 38 05
Fax: +49 (0)30 – 264 47 13
E-Mail: office@hal-berlin.de

Öffnungszeiten:
Di-So, 11-18 Uhr
Die Ausstellung läuft vom 9. Juli bis 18. September 2016.
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie






    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 17.10.2017
    MOVES#159 Nadja Abt
    20.30 Uhr: »Seafarers – Seefrauen« mit szenischer Lesung, Filmscreening und Postern
    Image Movement | Oranienburger Str. 18 | 10178 Berlin

    Anzeige
    Atelier

    Anzeige
    berlin


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
    Schloss Biesdorf




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Haus am Kleistpark | Projektraum




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie Parterre Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    museum FLUXUS+




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Dorothée Nilsson Gallery