Meldungen zur zeitgenössischen Kunst


Responsive image

Karma Ltd. Extended: Chapter #7: Work, Work, Work

"Work, Work, Work” ist das siebte und letzte Kapitel der Ausstellungsreihe des Karma Ltd. Extended-Kollektivs, kuratiert von Jana J. Haeckel. (Sponsored Content)



Card image cap
"Kulenkampffs Schuhe" gewinnt bei der 41. Duisburger Dokumentarfilmwoche

Filmbesprechung: Aus heutiger Mediensicht schier unvorstellbar, wie sich ein damaliges Fernsehpublikum unterhalten ließ.

Card image cap
Vorschau: berlin daily (bis 18.11.2018)

"berlin daily" mit Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Card image cap
VW Fellow Programm

Personalien: Die Kunsthistorikerin Jenny Dirksen wird neue VW Fellow im Bereich Forschung in den KW Institute for Contemporary Art

Card image cap
Tanzschritt und Trommelfeuer - Museum für Fotografie zeigt Berlin zwischen Revolution und Lebensgier

Ausstellungsbesprechung: „Die Tage verlaufen sehr eintönig ... alle laufen ziemlich gedrückt herum, wenigstens die anständigen Menschen“, schrieb Kurt Tucholsky an seine Freundin Mary Gerold.

Card image cap
Open Call: KINO DER KUNST

Vom 30. April bis 5. Mai 2019 findet in München zum vierten Mal KINO DER KUNST statt. Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt sind eingeladen, ...

Card image cap
Mart Stam Preis 2018

Die Mart Stam Gesellschaft hat zum 20. Mal den Nachwuchsförderpreis der Kunsthochschule Berlin Weißensee vergeben.

Card image cap
Von der Kunst, auf dem Kunstmarkt zu arbeiten

Weiterbildungsprogramm „Management im Kunstmarkt“ an der Freien Universität Berlin / jetzt anmelden. (Sponsored Content)

Card image cap
Kunst im Anthropozän. Julian Charrière in der Berlinischen Galerie

Ausstellungsbesprechung: Klimawandel, massenweise Plastikmüll im Ozean und Luftverschmutzung – seit Jahren sorgen diese Themen in Medien, Politik und Bekanntenkreisen für Gesprächsstoff.

Card image cap
Neues zur kommenden transmediale

Die nächste transmediale, die vom 31. Januar bis zum 3. Februar 2019 erneut im Haus der Kulturen der Welt stattfindet, steht zum vorletzten Mal unter der künstlerischen Leitung von Kristoffer Gansing.

Card image cap
Foto-Arbeitsstipendium des HAUS am KLEISTPARK 2018

Ausschreibung: Bis 29. November 2018, 15 Uhr können sich Künstler_innen um das Foto-Arbeitsstipendium des HAUS am KLEISTPARK bewerben.

Card image cap
Berlin Kreuzberg bald ohne Denkerei?

Der Denkerei, die sich unter der Leitung von Bazon Brock seit 2011 der Arbeit an unlösbaren Problemen in Form von Besucherschulen, action teachings, cognitive tools und kunsttheoretisch/künstlerischen Diskursen widmet, droht das Aus.

Card image cap
Quando la felicita non la vedi, cerca la dentro - Neapel von 1990 bis 2017

Photographie von Jeanne Fredac.
Wander Atelier | Falckensteinstraße 45 | 10997 Berlin - Kreuzberg
(Sponsored Content)

Card image cap
Berliner Erklärung der Vielen

Eine neue Kulturinitiative ...

Card image cap
Kirsten Johannsen {withinPlaces} bei world in a room

Warum ziehen uns manche Orte an? Wodurch werden Gefühle zu einem Ort hervorgerufen? Kirsten Johannsen blickt auf Räume und ihr In-Erscheinung-Treten.
(Sponsored Content)

Card image cap
II.II.I8 Dämmerung

Ausstellungsbesprechung: „Mit meiner Kunst möchte ich die Menschen für die Opfer von Gewalt und Krieg sensibilisieren und zur Empathie und Achtsamkeit anregen“, erklärt WitteVeen.

Sponsored Content

Card image cap
Karma Ltd. Extended: Chapter #7: Work, Work, Work

"Work, Work, Work” ist das siebte und letzte Kapitel der Ausstellungsreihe des Karma Ltd. Extended-Kollektivs, kuratiert von Jana J. Haeckel. (Sponsored Content)

Card image cap
Von der Kunst, auf dem Kunstmarkt zu arbeiten

Weiterbildungsprogramm „Management im Kunstmarkt“ an der Freien Universität Berlin / jetzt anmelden. (Sponsored Content)

Card image cap
Quando la felicita non la vedi, cerca la dentro - Neapel von 1990 bis 2017

Photographie von Jeanne Fredac.
Wander Atelier | Falckensteinstraße 45 | 10997 Berlin - Kreuzberg
(Sponsored Content)

Card image cap
Kirsten Johannsen {withinPlaces} bei world in a room

Warum ziehen uns manche Orte an? Wodurch werden Gefühle zu einem Ort hervorgerufen? Kirsten Johannsen blickt auf Räume und ihr In-Erscheinung-Treten.
(Sponsored Content)

Card image cap
II.II.I8 DÄMMERUNG - Eine Kunst-Installation von Bettina WitteVeen

Reflektionen zum Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren
Kapelle der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Berlin
28. Oktober bis 25. November 2018
(Sponsored Content)

Card image cap
Glowing Core von Rebecca Horn in der Sankt Hedwigs-Kathedrale

Noch bis zum 11. November 2018, wird in der Sankt Hedwigs-Kathedrale die raumgreifende Arbeit „Glowing Core“ der international renommierten Künstlerin Rebecca Horn ausgestellt. (Sponored Content)

Berlin Daily 14.11.2018
Selbstbild, Vorbild, Fremdbild
18 Uhr: Podiumsdiskussion und Performance. Roma und Sinti in Medien, im Rahmen d. Ausst. SO IST DAS BEI UNS. Bilder vernachlässigter Europäer. Nihad Nino Pušija GALERIE IM KÖRNERPARK | Schierker Str. 8, 12051 Berlin

Berlin Daily 14.11.2018
Künstlergespräch und Buchvorstellung
Mittwoch | 14.11.2018 | 19 Uhr: Die West-Berliner Jahre. Fotografien von André Kirchner 1981 bis 1990 im HAUS am KLEISTPARK
HAUS am KLEISTPARK, Grunewaldstr. 6 – 7, 10823 Berlin

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schering Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Stadtmuseum Berlin




get in touch!
mail@art-in-berlin.de
49-030-61402312

Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.