Anzeige
Responsive image

sponsored by


Kommunale Galerie Berlin

Unrast der Linie Collagen und Zeichnungen

Martin Rupprecht


Napuka 3, 2016 Stifte, Papier und Pappe, 84 x 60 cm © Martin Rupprecht

Eröffnung: Sonntag, 12. Februar 2017, 12 Uhr

Begrüßung
Heike Schmitt-Schmelz, Bezirksstadträtin
Elke von der Lieth, Kommunale Galerie Berlin

Es spricht
Christoph Tannert, Künstlerhaus Bethanien Berlin

International geschätzt gehört der deutsche Bühnenbildner Martin Rupprecht zu den sensiblen Neuerern seiner Zunft. Die Begegnung mit Ita Maximowna hat seine Anfänge geprägt, ebenso seine Jahre mit Regisseur Winfried Bauernfeind an der Deutschen Oper, Berlin, später die Zusammenarbeit mit Hans Werner Henze und Mauricio Kagel. Mitte der 1970er Jahre gelang ihm der Durchbruch im Bereich des zeitgenössischen Musiktheaters.

Die Produktion „Mare Nostrum“ von Kagel reiste in seiner Ausstattung um die Welt. An den führenden Opernhäusern in Deutschland sowie in Kopenhagen, Zürich, Stockholm, Oslo, Budapest, Moskau, St. Petersburg, Tokio, Athen und Miami hat er mit seinen phantasievollen Bühnenbildern Zeichen gesetzt.

1972 wurde Martin Rupprecht als Professor an den Fachbereich „Kostümbild“ der damaligen Hochschule der Künste (heute UdK) berufen, wo er bis 2004 lehrte. Neben seiner Arbeit an Bühne und Kostüm liegt das Feld der freien Gedankenbilder, auf dem Rupprecht experimentierfreudig und allseits sprungbereit wandelt, fern jeglichen Pathos’. In den letzten Jahren mehr denn je.

Rupprechts Ausstellung „Unrast der Linie. Collagen und Zeichnungen“ ist eine überbordende Zeichenbündelung - ein ununterbrochenes Strömen von Kürzeln, Notaten, Wortfragmenten, Durchstreichungen, Übermalungen und, als Widerpart, großflächigen Formakzentsetzungen.
In unendlichen skripturalen Verkettungen hängen die Bilder aneinander. Der Platz zwischen ihnen bietet nur kurze Momente zum Luftholen. Anhaltend vernetzt zeigt sich auch ein farbstarkes Konvolut von Bildern aus der aktuellen Arbeitsphase von Martin Rupprecht.
Rupprechts Zeichnungen, Überzeichnungen und Collagen lassen uns erkennen, wie der graphische Raum ein meditativer, ein Denkraum und gleichzeitig eine künstlerische Spielfläche zu sein vermag.

Wichtiger als der Darstellungsraum, wichtiger als das Verhältnis von Raum und Fläche sind ihm freilich Konzentration und Versenkung. Rupprecht markiert, unterstreicht, streicht aus. Seine Haltung ist Demut und Hingabe, dem Akt des Zeichnens wie der Linie gegenüber.

Martin Rupprecht lebt und arbeitet in Berlin.


Veranstaltung

Strichlagen, fortlaufend - Künstlergespräch
Martin Rupprecht und Christoph Tannert
Mittwoch, 15. März 2017, 19 Uhr
Eintritt frei!


Kommunale Galerie Berlin | Hohenzollerndamm 176 | 10713 Berlin
Tel: 030 | 9029 16704 (Galerie)
info@kommunalegalerie-berlin.de

Kommunale Galerie Berlin


Berlin Daily 17.08.2018
Performance AMY BALL Women
17 Uhr: In ihrer neuen Performance setzt Amy Ball ihre Untersuchung geschlechtlicher Kodierungen von Räumen und Architekturen fort.
Haus am Lützowplatz | Lützowplatz 9 | 10785 Berlin

Sponsored Links:

Acud Macht Neu

Akademie der Künste / Pariser Platz

Alfred Ehrhardt Stiftung

ART LABORATORY BERLIN

Beuth Hochschule für Technik Berlin /
FB IV Studiengang Architektur


CWC Gallery

Dorothée Nilsson Gallery

Ephraim-Palais

Galerie im Körnerpark

Galerie im Saalbau

Galerie im Tempelhof Museum

Galerie Kuchling

Galerie Parterre Berlin

Galerie Villa Köppe

Haus am Kleistpark

Haus am Kleistpark | Projektraum

Haus am Lützowplatz

Haus am Lützowplatz / Studiogalerie

Helmut Newton Stiftung / Museum für Fotografie

ifa-Galerie Berlin

Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin

Kienzle Art Foundation

Kommunale Galerie Berlin

Kommunale Galerie Steglitz im Boulevard Berlin

Kunst-Raum im Deutschen Bundestag / Mauermahnmal

Kunsthalle am Hamburger Platz

Kunsthochschule Berlin-Weißensee

KUNSTSAELE Berlin

me Collectors Room Berlin

museum FLUXUS+

Rumänisches Kulturinstitut Berlin

Schering Stiftung

Schloss Biesdorf

Schwartzsche Villa

Stadtmuseum Berlin

Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung

Tschechisches Zentrum Berlin

Verein Berliner Künstler

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image


Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Helmut Newton Stiftung / Museum für Fotografie




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.