Anzeige
B3 Biennale

sponsored by


DAM Gallery

Hammering the Void (Installation, Animationen, Prints)

Gazira Babeli, Second Life


please scroll down for the English version

Hammering the Void
Gazira Babeli, Second Life

Ausstellungseröffnung: Freitag, 29. Mai 19-21 Uhr
Ausstellung: 30. Mai 2009 - 31. Juli 2009

Installation, Animationen, Prints

Gazira Babeli ist ein Avatar aus dem Second Life seit dem Frühjahr 2006 und Künstlerin. Sie veranstaltet Performances in der virtuellen Welt von Second Life, die sich kritisch und humorvoll mit der 3D-Umgebung auseinandersetzen. Ihre Performances werden durch Filme und Bilder dokumentiert. Wir zeigen ihre neue Installation "Hammering the Void".
Sie bleibt mit ihrer Kunst nicht an der Oberfläche der Animation, sondern sie greift in den Programmcode der Software von Second Life ein und wird immer wieder als „Störimpuls“ beschrieben. Durch Änderung der Programmierung verursacht sie im Rahmen von Performances Reaktionen an anderen Avataren, die diese selbst dann nicht mehr steuern können, verursacht Erdbeben, überschwemmt Second Life mit einer Flut von Symbolen. Für sie ist die Online-Welt ein Bühne, ein Experimentierfeld...

Second Life ist eine kommerzielle 3D-Umgebung im Internet, gegründet von der Firma Linden Labs und geht einem alten Traum der Menschheit nach: Man kann
sich dort selbst neu erfinden, ein anderes Geschlecht oder sogar wechselnde Persönlichkeiten annehmen, einen virtuellen Lebensraum besetzen und völlig neu gestalten. Dabei bleibt die eigene Person anonym, frei von den Erwartungshaltungen des realen Umfelds. Im Durchschnitt sind zu jeder Tageszeit ca. 60.000 Besucher online.

Zur Eröffnung ist die Künstlerin nicht anwesend.

[DAM]Berlin nimmt an der Scope Basel teil vom 08.-14.06.09: Stand C 174
Galerieferien: 1.-30.08. 2009

Hammering the Void
Gazira Babeli, Second Life

Preview: Freitag, 29 May 7-9 pm
Exhibition: 30 May 2009 - 31 July 2009

Installation, Animationen, Prints

Gazira Babeli is an avatar in Second Life since spring 2006 and an artist.
She does performances in Second Life which deal with the 3D-enviroment in a critical and humorous way. Her performances are documented through films and prints. We show her new installation "Hammering the Void".
With her artworks she does not remain at the surface of the animation, but she interfers with the program code of the software from Second Life and is often described as a "disturbing pulse". By changing the coding she evokes during her performances reactions on other avatars which they cannot control anymore, arises earthquakes and floods Second Life with a swarm of icons of Super Mario. For her the virtual world is a stage, a zone for experiments...

Second Life is a commercial 3D-enviroment on the Internet, founded by the company Linden Labs and is base on an old human dream: you can invent youself as a new person, a different sex or even take over changing personalities, occupy a virtual living space and create it from its beginning. The real person stays anonymous, free from expectations of a real surrounding. In average more than 60.000 residents at a time are online.

The artist does not attend the opening.

[DAM]Berlin takes part at Scope Basel 8.-16. June 2009: Booth C 174
Gallery holidays: 1-30 August 2009

Abbildung: Gazira Babeli, Hammering the Void, No. 47, c- print, 2009

Gallery [DAM]Berlin
Tucholskystr. 37
D- 10117 Berlin
Fon: +49 30 280 98 135
dam-berlin.de
DAM Gallery




    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 15.12.2017
    The Berlin Sessions
    24 Uhr: Gregor Hildebrandt über Pola Sieverding. The Berlin Sessions ist eine Kollaboration zwischen den KW Institute for Contemporary Art und Videoart at Midnight. Videoart at Midnight im Kino Babylon, Rosa-Luxemburg-Straße 30, 10178 Berlin

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Magdeburg

    Anzeige
    rundgang

    Anzeige
    Atelier

    Anzeige
    Ausstellung


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kienzle Art Foundation




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Stadtmuseum Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
    Schloss Biesdorf