Anzeige
B3 Biennale

sponsored by


immaginaria arti visive gallery

Bilder und Skulpturen

Eliana Sevillano - Gianni Villoresi



Ausstellung vom 21. August bis 30. September 2009 in der Walter Bischoff Galerie/Immaginaria arti visive gallery, Berlin

Vernissage am 21. August 2009, um 19:00 Uhr

Mit der venezuelanischen Malerin Eliana Sevillano und dem italienischen Bildhauer Gianni Villoresi stellt die Immaginaria arti visive gallery in ihren Galerieräumen in Berlin erstmals zwei Künstler aus, die seit der Gründung der Galerie in Florenz 1993 mit dabei und auf Ausstellungen und Kunstmessen international vertreten sind.

<"http://www.art-in-berlin.de/bilderads/bilder0809182.jpg" alt="x" border="0">

Beide Künstler leben und arbeiten in der toskanischen Campagna in der Nähe von Arezzo, beide sind der informellen und abstrakten Kunst verpflichtet.
Eliana Sevillano arbeitet mit warmen kräftigen Farben und verschiedensten Materialen wie Papier, Goldblatt, Textilien, Sand oder Metallen, mit denen das Bild gleichsam “verschleiert” wird.
Gianni Villoresi, in seiner Verwendung von Stein und Marmor an die toskanische Bildhauertradition anknüpfend, sucht für die Transformation von Materie in eine Form in seinen Skulpturen keine definitiven Lösungen, sie scheinen immer im Werden zu sein.


Walter Bischoff Galerie
Immaginaria arti visive gallery
Linienstr. 121
10115 Berlin
Telefon/Fax: +49 (0)3027596458
galleriaimmaginaria.com

immaginaria arti visive gallery






    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 22.10.2017
    Führung
    14 Uhr: Was ist Kunst?
    Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin | Invalidenstraße 50-51 | 10557 Berlin

    Anzeige
    Atelier

    Anzeige
    berlin


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ifa-Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Stadtmuseum Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    museum FLUXUS+




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Galerie im Körnerpark