Anzeige
B3 Biennale

sponsored by


secondhome projects

MY FIRST WEDDING - Kunstkontakter-Jubiläumswochen


secondhome präsentiert / presents

MY FIRST WEDDING
Kunstkontakter - Jubiläumswochen

mit / with
James Clancy, Manuela Covini, Pawel Jaszczuk, Konstantin Schneider, Christiane Spatt, Karen Stuke, Sencer Vardaman, Markus Wittmers, Sabine Wild und Goetz Valien

&

HfG Offenbach : Sateliit Berlin
NÄCHTLICHE PROJEKTIONEN
Klasse Prof. Rotraut Pape

mit / with
Liliane Buckler, Merlin Flügel, Daniel Frerix, Stephanie Kayß, Robin Keast, André Kirchner, Yue Lin, Natalie Mahdavi Azar, Jonatan Schwenk, Li Wen Shen, Jk Wang und Sabrina Winter

Eröffnung / Opening night : Samstag / Saturday 12. Feb. / Feb 21 ab 19 Uhr / 7 pm
Schererstrasse 9


MY FIRST WEDDING
2. Teil der Kunstkontakter Jubiläumswochen - 5 Jahre Berliner Kunstkontakter

Der Berliner Kunstkontakter wird 5 - und er feiert 3 Mal:
Am 10. Februar starten die Festlichkeiten mit einem ANDACHTSRAUM FÜR KUNSTVERRÜCKTE im Projektraum Sophienstrasse der Galerie JARMUSCHEK + PARTNER, Sophienstrasse 18, Berlin-Mitte. Am 12. Februar geht´s weiter in der Schererstrasse bei secondhome mit MY FIRST WEDDING und am 25. März gibts SHADOWS OF THE BRIGHT. /

The Berlin Kunstkontakter will be 5 this year - and he celebrates three times:
Anniversary weeks start on Feb 10 with the ORATORY FOR ART-MANIACS at JARMUSCHEK + PARTNER at the project space Sophienstrasse 18, Berlin-Mitte. They continue on Feb 12 at secondhome in Schererstrasse with MY FIRST WEDDING and find their end with the beginning of the exhibition SHADOWS OF THE BRIGHT on March 25, 2011.

Mehr Infos / more information: berliner-galerien.de

&

HfG Offenbach : Sateliit Berlin
NÄCHTLICHE PROJEKTIONEN
Klasse Prof. Rotraut Pape

DIE BUTTERMILCH - BANDE

MANCHMAL IST ES GUT, WENN SICH WAS VON INNEN NACH AUSSEN STÜLPT

Kaum wird es dunkel, gehen im Satellit Berlin die Lichter an. Nur nachts kann man die Ausstellung sehen, denn dann werden von innen Film-Loop-Kompositionen auf die mit umweltfreundlicher Buttermilch präparierte Schaufensterscheibe projiziert. Die NÄCHTLICHEN PROJEKTIONEN präsentieren zwölf bewegte Einsichten und Aussichten die man im Vorbeigehen erleben kann oder man bleibt stehen. Pro Nacht werden zwei KünsterInnen ihren Kosmos entfalten, am 12. und 19.2. zeigen wir alle Arbeiten hintereinander. Die Buttermilch-Bande intervenierte im öffentlichen Raum bereits mit nächtlichen Projektionen in Schaufenstern in Berlin, Casablanca und Frankfurt/Main. /

THE BUTTERMILK GANG

Right after twilight begins, lights get on inside the Satellit Berlin. The exhibtion can only be seen at night times, when the film loops are started being projected from the inside onto the large windows which are made blind with buttermilk. In NOCTURNAL PROJECTIONS 12 animated insights and outsights are to be seen. Each night presents two artists, on the 12th and 19th Feb. all works can be seen in a row. The BUTTERMILK GANG has already shown in showcases in Berlin, Casablance and Frankfurt/Main.

Umtrunk in Anwesenheit der KünstlerInnen am Samstag / have a drink with the artist at the night of the opening !


Ausstellungsdauer / exhibition dates:

MY FIRST WEDDING
12. Feb - 26. Februar 2011

HfG Offenbach : Sateliit Berlin
NÄCHTLICHE PROJEKTIONEN
12. - 19. Feb
zu sehen täglich 18 - 6 Uhr / to be seen daily from 6 pm - 6 am.

Schererstrasse 9
U 9 Nauener Platz
Berlin-Wedding

Abbildungen / images: André Kirchner
secondhome projects




    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 25.11.2017
    Performances
    20.30 Uhr: by Tatsuru Arai / Luca De Rosso im Rahmen der Ausstellung Cybernetic Choreographies
    SPEKTRUM | Bürknerstr 12 | 12047 Berlin - Neukölln
    Infos über Workshop, s. Website

    Anzeige
    Ausstellung

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Atelier


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Haus am Kleistpark | Projektraum




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    me Collectors Room Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Ephraim-Palais




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Akademie der Künste / Hanseatenweg




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Verein Berliner Künstler