Anzeige
B3 Biennale

sponsored by


secondhome projects

comes in 6 colours

Nicolas Fontaine, Lars Gressmann, Anne Kollwitz, Cornelia Lochmann, Ulrike Sperling, Stefanie Walk




temp XV – Vernissage "comes in 6 colours" Freitag, 10. Mai 2013, 19 Uhr

Eine Kooperation mit der Kunsthochschule Berlin Weißensee – Fachgebiet Malerei.
Leitung: Prof. Werner Liebmann

In der aktuellen Ausstellungsreihe temp XV von secondhome projects zeigen sechs Meisterschülerinnen und –schüler der Kunsthochschule Weißensee ihre Arbeiten.
Meisterschüler sind Künstler, die – noch lose mit der Schule verbunden – ihre Kraft daraus ziehen, dass sie von dem Nebeneinander ihres Tuns wissen und hier eine Quelle für Kommunikation und Kritik finden. Überhaupt ist das Arbeiten von Gruppen eine große, vielleicht sogar die eigentliche Chance, um sich auf dem immer unübersichtlicher werdenden Kunstmarkt Gesicht zu verschaffen. So fand sich auch diese Gruppe von Künstlern zusammen, um sich gegenseitig zu befeuern und zu hinterfragen.

Schauen Sie die Ausstellung an, denn hier treffen sich 5 Meisterschüler von Werner Liebmann zu einem Austausch mit sich selbst und mit dem Betrachter.

Folgende Meisterschüler/innen von Professor Werner Liebmann der Kunsthochschule Berlin-Weißensee stellen aus:

Nicolas Fontaine
Lars Gressmann
Anne Kollwitz
Cornelia Lochmann
Ulrike Sperling
Stefanie Walk




Nicolas Fontaine, Lotus Capricorn, 150 cm X 170 cm, Glitzer auf Jute / Rahm: Holz, Lack, Swarovski Elements, Strassstein, Bommel, Kordel, 2013

Nicolas Fontaine (*1985 in Montreal) wagt den Spagat zwischen feinster, nuancenreicher Sensibilität und dick aufgetragener Expression, der das Glitzern seiner Bilder noch lange in der Großhirnrinde des Betrachters vibrieren lässt.


Lars Gressmann , Ein Couchbild, 2012, Mischtechnik auf Leinwand, 180x 150x2,5 cm

Lars Gressmann (*1980 in Berlin) verwandelt in seinen großen Bildern nüchterne und logische Handlungen zu einem beeindruckenden, pathetisch-emotionalen Bildgefüge, dessen Gedanken- und Assoziationsfülle nachhaltigen Eindruck hinterlässt.


Anne Kollwitz, Astronaut, 78x 106 cm, Materialdruck und Radierung auf Papier, 2013

Anne Kollwitz (*1985 in Hoyerswerda) beweist in der Ausstellung, dass es möglich ist, einfache Szenen des Alltags zu unerwartet vielfältiger und leuchtender Monumentalität von hohem Farbreichtum zu verwandeln.


Cornelia Lochmann, "Der Dompteur", 9x13cm, Buntstift auf Papier, 2013

Cornelia Lochmann (*1985 in Bozen) zeigt in ihren kleinen und mittelformatigen Arbeiten viele farbenreiche Facetten aus dem Kosmos ihres stetigen „Jetzt“, die in ihrer Feinheit und ihrem Detailreichtum erotische Qualität besitzen.


Ulrike Sperling, ascending order #1, 2013, Acryl auf Leinwand, 25 x 30 cm

Ulrike Sperling (* 1984 in Berlin) zelebriert Malerei als Beziehung von Mikro und Makrokosmos. Bei ihr enthält jedes Detail die Fülle des Ganzen und das Ganze spricht von etwas ganz anderem als die Details aus denen es besteht.


Stefanie Walk, "Feelings & Dinosaurs“ #1 The New Style & Ice Cream" Mixed Media, 2013

Stefanie Walk (*1984 Berlin) ist eine Meisterin des Beobachtens. Oft fotografierend, manchmal filmend und oft auch malend gelingt es ihr, Dinge einzufangen, die den meisten Beobachtern verborgen bleiben. Wenn 5 Leute ein Motiv fotografieren, sieht man auf ihren Bildern ähnliches, auf den Bildern von Stefanie sieht man etwas anderes; besonderes.

Ausstellungseröffnung: Freitag, 10. Mai 2013 19 Uhr
Begrüßung: Miray Seramet (Künstlerische Leitung secondhome projects)
Reinickendorfer Straße 66

secondhome projects temp XV
Reinickendorferstraße 66/ Oudenarderstraße 29 + 31,
13347 Berlin
oursecondhome.de

Ausstellungsdauer:
10. bis 19. Mai 2013
open: Fr.- So. 16-20 Uhr (oder nach Vereinbarung)

Ausstellungsräume:
Reinickendorferstraße 66, Oudenarderstraße 29 + 31 in 13347 Berlin-Wedding
secondhome projects




    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 18.12.2017
    Montagsführung
    16.30: durch die Ausstellung : Blick Verschiebung Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf | Alt-Biesdorf 55 | 12683 Berlin
    S-Bahnhof Biesdorf, U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz

    Anzeige
    rundgang

    Anzeige
    Ausstellung

    Anzeige
    Atelier

    Anzeige
    Magdeburg

    Anzeige
    berlin


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Stadtmuseum Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Morgenstern-Galerie




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ifa-Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Verein Berliner Künstler