Anzeige
B3 Biennale

sponsored by


Egbert Baqué Contemporary Art

Laughter Malerei / Paintings

Winston Chmielinski



Winston Chmielinski, Bell Jar Dance, 2013, Öl auf Leinwand, 120 x 120 cm

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere aktuelle Ausstellung Winston Chmielinski – Laughter aufgrund des außergewöhnlichen Erfolgs bis zum 9. November 2013 verlängert wurde.

Als "ekstatische Bilder" wurden die Malereien von Winston Chmielinski bezeichnet, und Bezüge zu Bacon und Matisse, zu De Kooning oder auch zu Monet werden in der amerikanischen Presse bemüht, um das erstaunliche Werk dieses 25jährigen Künstlers einzuordnen, dem jedoch zugleich und einmütig zugestanden wird, "auf herausfordernde Weise ganz eigen" zu sein.


Winston Chmielinski, Filled Land, 2013, Öl auf Papier / Oil on paper, 44 x 57 cm

Im November/Dezember letzten Jahres wurde er von seiner New Yorker Galerie in einer ersten Einzelausstellung vorgestellt und anschließend, während der Woche der Armory Show im März 2013, solo auch auf der Kunstmesse VOLTA präsentiert. Prompt benannte ihn das New York Arts Magazine als einen der 5 Artists To See During Armory Art Week und er landete auf der "Hot List 2013" des Magazins OUT.

Wie der bereits erwähnte Francis Bacon ist Winston Chmielinski, der eigentlich Philosophie, Literatur und kreatives Schreiben studierte, als bildender Künstler Autodidakt. Doch zeugen seine Bilder nicht nur von einer für sein Alter bemerkenswerten Souveränität, ihre malerische Wucht, ihre sinnliche Aura und ihre Ausdruckskraft haben uns davon überzeugt, es hier mit einem der spannendsten jungen US-Talente zu tun zu haben.

Wir freuen uns sehr, Winston Chmielinski parallel zur Berlin Art Week, die in diesem Jahr ohnehin mit dem programmatischen Slogan Painting Forever! lockt, mit einer Einzelausstellung in unserer Galerie erstmals in Europa vorstellen zu können:


Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 13. September 2013, 19-21 Uhr, sind Sie herzlich eingeladen.

Mit den besten Wünschen

Egbert Baqué


13 September – 26 October 2013
Opening: Friday 13 September 2013, 7 - 9 pm

Egbert Baqué Contemporary Art
Fasanenstraße 37
10719 Berlin
Dienstag bis Freitag 14 – 19 Uhr
Samstag 12 – 18 Uhr
Tel 030 - 43.91.08.80
Mobil 0179 - 25.26.210
office@berlin-contemporary-art. com

Egbert Baqué Contemporary Art




    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 14.12.2017
    Videoprojekt: My Mother´s Land / Müttererde
    18-22 Uhr: von Jessica Lauren Elizabeth Taylor in Zusammenarbeit u.a. mit Astrid Gleichmann featuring Camalo Gaskin, Tobi Ayedadjou, Niv Acosta. Im Rahmen der Ausst. WHEN THE SEA LOOKS BACK.
    DISTRICT Berlin | Bessemerstraße 2-14 | 12103 Berlin

    Anzeige
    rundgang

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Ausstellung

    Anzeige
    Atelier

    Anzeige
    Magdeburg


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    me Collectors Room Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    museum FLUXUS+




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Morgenstern-Galerie




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Alfred Ehrhardt Stiftung