Anzeige
B3 Biennale

sponsored by


Galerie J.J. Heckenhauer / keine Ausstellungen mehr in Berlin

"Reale und konstruierte Orte" - Fotografien

Mauren Brodbeck, Jens Liebchen, Grit Schwerdtfeger, Sandra Senn, Marc Volk


Reale und konstruierte Orte

Fotografien von Mauren Brodbeck, Jens Liebchen, Grit Schwerdtfeger, Sandra Senn und Marc Volk

Eröffnung: 6. Juli 2007, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 7. Juli - 14. September 2007
- im August nur nach Vereinbarung -

Öffnungszeiten:
Di- Fr 12 bis 18 Uhr
Sa 12 - 16 Uhr und nach Vereinbarung

Die aktuelle Ausstellung zeigt die Vielfalt, mit der sich zeitgenössische Künstler realen und konstruierten Orten annähern und diese metaphorisch verdichten.

Die Ausstellung neuer Arbeiten von Sandra Senn wird auf den 21. September 2007 verschoben.

Die Galerie Heckenhauer wird an den folgenden Messen teilnehmen:

BERLINER LISTE 30.09.-03.10.2007
PARIS PHOTO 15.11.-18.11.2007

Wir freuen uns, Sie auf einer dieser Messen begrüßen zu dürfen !
Roger Sonnewald

Galerie & Edition J. J. Heckenhauer oHG
Alfred & Roger Sonnewald
Brunnenstr. 153 | 10115 Berlin | Germany
P: +49 (0) 30 44 03 11 45 | F: +49 (0)30 44 03 40 09

U 8 - Ausgang Bernauer Str. / Süd
M 12 Bernauer / Brunnenstr.

Abbildung: Ohne Titel (aus der Serie "Places"), 2005, Piezopigmentprint, 100 x 138 cm, Auflage 5 + 1 AP



Galerie J.J. Heckenhauer / keine Ausstellungen mehr in Berlin




    Berlin Karte Galerie Ausstellungen

    Berlin Daily 17.12.2017
    Parapolitik: Kulturelle Freiheit und kalter Krieg
    15 Uhr: Gespräch (EN) A lot of Fuss about a Drawing: On Stalin by Picasso and other Cold War Battles, Nida Ghouse, Lene Berg
    Haus der Kulturen der Welt | John-Foster-Dulles-Allee 10 | 10557 Berlin

    Anzeige
    Magdeburg

    Anzeige
    Atelier

    Anzeige
    berlin

    Anzeige
    Ausstellung

    Anzeige
    rundgang


    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Verein Berliner Künstler




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ifa-Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    ifa-Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    museum FLUXUS+




    Anzeige Galerie Berlin

    Werkabbildung
    Kienzle Art Foundation