Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 16.03.2008)

Video: Berliner Botschaften Teil 2 - Francesc Abad im Instituto Cervantes Berlin

Get Flash to see this player.



Dauer: 2.00 min

Die Ausstellung "Block W. B. Ein Denken, das Bilder schafft" zeigt Arbeiten des katalanischen Künstlers Francesc Abad (Terrassa, 1944). Abad, der u.a. 1972 auf der documenta in Kassel vertreten war, versteht sein Werk als künstlerische Reflexion in Form von dialektischen Bildern, in denen es um Schmerz, Erinnerung, Dasein und politische Auseinandersetzung geht.

Das Thema der aktuellen Ausstellung bildet die Beschäftigung mit Walter Benjamin, dessen Werk Francesc Abad immer wieder erneut zur Grundlage seines eigenen Arbeitens wird. So steht bspw. im Ausstellungsraum eine Installation aus spriralförmig angeordneten Tischen, auf denen 18 Computer die Hauptthesen der Philosophie Benjamins vorstellen und die für Abad Ausgangspunkt sind für Betrachtungen über Kunst, Politik, Ideologie, Exil, das Subjekt, Tod, Kultur, das Volk und die Geschichte.

Ein Rahmenprogramm ergänzt die Ausstellung ab April mit Veranstaltungen zur Begegnung zwischen Kunst und Erinnerung bei Abad und Benjamin, über die Notwendigkeit der Testimonialliteratur und die heutige Gültigkeit des Denkens von Benjamin.

Unser Video zur Ausstellung "Block W. B. Ein Denken, das Bilder schafft" bildet die Fortsetzung unserer neuen Reihe "Berliner Botschaften", die sich mit der Präsentation von Kunst in ausländischen Institutionen beschäftigt.

Ausstellungsdauer: 14. März - 16. Mai

Instituto Cervantes
Rosenstr. 18-19
10178 Berlin
Tel. 030-257 618 24
Öffnungszeiten: Mo-Do 12:00-19:00 Uhr, Fr 12:00-18:00 Uhr
Eintritt frei

cervantes.de


- ct

weitere Artikel von - ct

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: Berliner Botschaften

top

Titel zum Thema Berliner Botschaften:

Video: Berliner Botschaften Teil 3: Józef Robakowski - Polnisches Institut in Berlin
Mit der Ausstellung "ACHTUNG: Licht!" setzen wir unsere Reihe "Berliner Botschaften" fort, die sich mit der Präsentation von zeitgenössischer Kunst in ausländischen Institutionen in Berlin beschäftigt. Józef Robakowski gehört zu den bekanntesten polnischen Künstlern und Filmemachern, seine interdisziplinäre, konzeptuelle, ...



Sonoric Perspectives: Die Ausstellung in den Nordischen Botschaften
In unserer neuen Video-Reihe "Berliner Botschaften" präsentieren wir Ihnen Ausstellungen und künstlerische Positionen, die durch internationale Einrichtungen in Berlin ermöglicht werden und das kulturelle Leben in der Hauptstadt bereichern.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 16.12.2017
Party: 5 Jahre ZK/U!
22 Uhr: das Zentrum für Kunst und Urbanistik im ehemaligen Güterbahnhof in Moabit vom Künstlerkollektiv KUNSTrePUBLIK vor 5 Jahren gegründet, feiert Geburtstag.
ZK/U | Siemensstrasse 27 | 10551 Berlin

Anzeige
rundgang

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
Atelier

Anzeige
berlin

Anzeige
Ausstellung


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ZKR Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Morgenstern-Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ifa-Galerie Berlin