Anzeige
B3 Biennale

art-in-berlin.de (Einspieldatum: 19.09.2008)

Video zur Ausstellung: Notation. Kalkül und Form in den Künsten. - Akademie der Künste Berlin


The player will show in this paragraph



Dauer: 6:01 min

Die Ausstellung "Notation. Kalkül und Form in den Künsten" widmet sich dem Spektrum der künstlerischen Prozesse zwischen Konzept und Werk. Dabei steht die geistige Seite der Existenz sowie immaterielle Phänomene oder das Flüchtige der Künste im Zentrum der Ausstellung.
Das Verhältnis zwischen Entwurf, Aufzeichnung, Wiederholung, Reproduktion und Originalität und somit die Zeitlichkeit künstlerischer Übersetzung wurden 20.Jhd. neu definiert und spielen auch im 21.Jhd. eine grundlegende Rolle. Anhand von mehr als 450 Positionen von über 100 Künstlern aus den Bereichen Literatur, Musik, Malerei, Choreografie, Architektur, Fotografie, Film und Medienkunst von 1900 bis heute wird diese Entwicklung in der Ausstellung nochmals vergegenwärtigt.

art-in-berlin sprach mit einem der Künstler/Kuratoren Dieter Appelt, dem Künstler Raimund Kummer, sowie mit Friederike Walter (Leitung Presse im ZKM)

Im Interview erwähnt Dieter Appelt u.a. die beiden Komponisten Hermann Scherchen und Bruno Maderna, zur Vertiefung und weiteren Information:
- Hermann Scherchen
- Bruno Maderna

Raimund Kummer erwähnt u.a. Richard Buckminster Fuller, einen der Begründer der "organische Architektur", hier zur weiteren Lektüre:
- Richard Buckminster Fuller

Konferenzen, Filmabende, Führungen begleiten die Laufzeit in Berlin.

Ausgewählte Künstler der Ausstellung: Antonin Artaud, Walter Benjamin, Joseph Beuys, Pierre Boulez, Bertolt Brecht, John Cage, Merce Cunningham,Hanne Darboven, Friedrich Kiesler, Paul Klee, Rudolf von Laban, Fernand Leger, Sol LeWitt,Agnes Martin, Man Ray, László Moholy-Nagy, Nam June Paik, Gret Palucca, Erwin Piscator, Marcel Proust, Karlheinz Stockhausen, Cy Twombly, Mary Wigman, Iannis Xenakis.

Kuratoren: Hubertus von Amelunxen, Dieter Appelt, Peter Weibel

Zur Ausstellung ist ein umfangreicher Katalog erschienen, siehe: notation

Öffnungszeiten: Di-So 11-20 h

Akademie der Künste
Hanseatenweg 10
10557 Berlin-Tiergarten
Tel. 030 200 57-2000

adk.de/notation

Weitere Station: 14. Februar bis 26. Juli 2009, ZKM, Lorenzstraße 19, 76137 Karlsruhe


Notation




ch


top

Kataloge/Medien zum Thema: Notation

top

Titel zum Thema Notation:

Video zur Ausstellung: Notation. Kalkül und Form in den Künsten. - Akademie der Künste Berlin
Die Ausstellung "Notation. Kalkül und Form in den Künsten" widmet sich dem Spektrum der künstlerischen Prozesse zwischen Konzept und Werk. Dabei steht die geistige Seite der Existenz sowie immaterielle Phänomene oder das Flüchtige der Künste im Zentrum der Ausstellung.

Weitere externe Meldungen top

Follow



Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 12.12.2017
Ankunft und Abschied – Advent und Vorbei
18.30 Uhr: Elisabeth Fink, Frank Pilgram, Wolfgang Ullrich, Lambert Wiesing, Beat Wyss, Bazon Brock demonstrieren begründeten Optimismus durch apokalyptisches Denken. Denkerei, Oranienplatz 2, 10999 Berlin

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kienzle Art Foundation




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
PALASTgalerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Parterre Berlin