art-in-berlin.de (Einspieldatum: 05.12.2009)

Video: Zeigen. Eine Audiotour durch Berlin von Karin Sander in der Temporären Kunsthalle


Karin Sander - Zeigen Video



Dauer: ca. 3.58 min


In der aktuellen Ausstellung "Zeigen. Eine Audiotour durch Berlin" präsentiert die Konzeptkünstlerin Karin Sander Audioarbeiten von 566 in Berlin lebenden Künstlern. Die Künstler wurden gebeten, in 2 minütigen Hörstücken ihre künstlerische Position umzusetzen.

Das künstlerisch kuratorische Konzept von Karin Sander konstituiert mittels der Hörbeiträge der Künstler ein Kunstwerk, das sich in seiner Vielstimmigkeit selbst befragt.

An den Wänden des scheinbar leeren Ausstellungsraumes befinden sich die üblichen Namensschilder der Künstler verbunden mit einer Zahl, über die der Besucher mittels eines Audioguides das jeweilige Hörstück abrufen kann. Hörbar sind eine Vielzahl akustischer Statements wie Musikstücke, gesprochene Textfragmente, Maschinen, Telefongespräche, Werkbeschreibungen, Geräuschkulissen, etc.
Jedem eingeladenen Künstler stand es frei, wie er die eigene künstlerische Arbeit in einen Audiobeitrag übersetzt.

Anlässlich der Ausstellung erscheint ein Katalog und eine limitierte Edition von Karin Sander.

Ausstellungsdauer: 5. Dezember 2009 - 10. Januar 2010

Öffnungszeiten: täglich geöffnet von 11 bis 18 Uhr, donnerstags bis 21 Uhr

Temporäre Kunsthalle Berlin
Schlossplatz, Berlin-Mitte
kunsthalle-berlin.com

Karin Sander




- ct


top

Kataloge/Medien zum Thema: Karin Sander

top

Titel zum Thema Karin Sander:

Karin Sander erhält den Hans-Thoma-Preis 2011
Karin Sander erhält den mit 25.000 Euro dotierten Hans-Thoma-Preis, der alle zwei Jahre vergeben wird und mit der Ausrichtung einer Ausstellung sowie mit einer monografischen Publikation verbunden ist.

Video: Zeigen. Eine Audiotour durch Berlin von Karin Sander in der Temporären Kunsthalle
In der aktuellen Ausstellung "Zeigen. Eine Audiotour durch Berlin" präsentiert die Konzeptkünstlerin Karin Sander Audioarbeiten von 566 in Berlin lebenden Künstlern. Die Künstler wurden gebeten, in 2 minütigen Hörstücken ihre künstlerische Position umzusetzen.

Video: Zeigen. Karin Sander Temporäre Kunsthalle
Karin Sander. In der aktuellen Ausstellung "Zeigen. Eine Audiotour durch Berlin" präsentiert die Konzeptkünstlerin Karin Sander Audioarbeiten von 566 in Berlin lebenden Künstlern. Die Künstler wurden gebeten, in 2 minütigen Hörstücken ihre künstlerische Position umzusetzen.

Weitere externe Meldungen top

Follow



Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 20.10.2017
Installatives Konzert
20.30 Uhr: mit Maximilian Marcoll und Annie Garlid + „Amproprification #7: Weiss / Weisslich 17c, Peter Ablinger“ im Rahmen der Gruppenausstellung ECHOES
rk - Galerie, Möllendorffstraße 6 in 10367 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ART LABORATORY BERLIN




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Schering Stiftung