Anzeige
B3 Biennale

art-in-berlin.de (Einspieldatum: 21.10.2010)

Video: Die Ausstellung Color Fields im Deutsche Guggenheim Berlin


guggenheim color fields Video



Dauer: ca. 2.20 min

Die Ausstellung Color Fields, die ab 22.10.10 im Deutsche Guggenheim zu sehen ist, zeigt bekannte und weniger bekannter Vertreter der Farbfeldmalerei wie bspw. Frank Stella, Helen Frankenthaler oder Hans Hofmann.

Im Gegensatz zur Malerei des Abstrakten Expressionismus setzten die Vertreter der Farbfeldmalerei auf eine optisch orientierte Ausdrucksweise, die statt des Gestischen u.a. das emotionale Potential von Farbe betonte. Im Gegensatz zur Pop Art, die sich in den USA fast zeitgleich entwickelte, spielen jedoch gesellschaftliche Bezüge eine untergeordnete Rolle.

In der Ausstellung sind verschiedene künstlerische Tendenzen der Color Field Malerei zu sehen, wie z.B. von Frank Stella oder Kenneth Noland, die möglichst ohne Pinsel die Farbe auf die Leinwand schütteten oder sprühten; oder Helen Frankenthaler mit ihrem flächigen Farbauftrag und verschwimmenden Farbefelder.

Neben diesen berühmten Namen werden auch unbekanntere Künstler jener Zeit gezeigt, die sicher die eine oder andere Neuentdeckung möglich machen und vielleicht auch im Hinblick auf aktuelle Malerei Rückschlüsse zulassen.

art-in-berlin fragte Friedhelm Hütte, Global Head Deutsche Bank Art, im Video nach dem aktuellen Bezug der Ausstellung.

Künstlerliste: Gene Davis, Paul Feeley, Helen Frankenthaler, Hans Hofmann, Alfred Jensen, Morris Louis, Kenneth Noland, Jules Olitski, Raymond Parker, Larry Poons, Mark Rothko, Frank Stella, Larry Zox

Abbildung: Paul Feely, Formal Haut, 1965, Acryl auf Leinwand, 152,4 x 152,4 com, Salomon R.Guggenheim Museum, New York 66.1832

Ausstellungsdauer: 22.10.2010 - 10.01.2011

Deutsche Guggenheim
Unter den Linden 13-15, 10117 Berlin, Germany
Tel. +49(030)202093-0
deutsche-guggenheim.com


Color Fields Deutsche Guggenheim Berlin






top

Kataloge/Medien zum Thema: Color Fields

top

Titel zum Thema Color Fields:

Video: Die Ausstellung Color Fields im Deutsche Guggenheim Berlin
Die Ausstellung Color Fields, die ab 22.10.10 im Deutsche Guggenheim zu sehen ist, zeigt bekannte und weniger bekannter Vertreter der Farbfeldmalerei wie bspw. Frank Stella, Helen Frankenthaler oder Hans Hofmann.

Weitere externe Meldungen top

Follow



Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 18.12.2017
Montagsführung
16.30: durch die Ausstellung : Blick Verschiebung Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf | Alt-Biesdorf 55 | 12683 Berlin
S-Bahnhof Biesdorf, U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
Atelier

Anzeige
rundgang

Anzeige
berlin

Anzeige
Ausstellung


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
PALASTgalerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin