Anzeige
ifa Biennale

Logo zeitgenössische Kunst art-in-berlin

sponsored by


nüüd.berlin gallery

NEON, Gemälde

Bo Larsen


Responsive image
Bo Larsen, NEON Coral Reef, 140 x 120 cm, Öl, Acryl, Farbspray und Alkohol-Tinte auf Leinwand, 2021, © Bo Larsen

Ausstellungsdauer: 19.11.2021 – 08.01.2022

Vernissage: Donnerstag, 18.11.2021, 18.00 Uhr

Die während der Pandemie entstandenen abstrakten Werke des 1986 geborenen deutsch-dänischen Künstlers weisen eine expressive Farbigkeit auf und entwickeln durch den Einsatz von Neon-Pigmenten eine besondere Leuchtkraft.

Responsive image
Bo Larsen, NEON Gotham, 100 x 80 cm, Öl, Acryl, Farbspray und Alkohol-Tinte auf Leinwand, 2021, © Bo Larsen

Der Prozess des Malvorgangs umfasst bei Bo Larsen mehrere Vorgänge von der Aufteilung der Leinwand mit Tapes, dem Vorbereiten spezieller Farben, die durch Öle und Wachse individuelle und charakteristische Maleigenschaften erhalten, über den Auftrag des spannungsgeladenen Farbteigs auf der Malfläche bis hin zum Abriss der verklebten Flächen. Die ungewöhnliche Kombination unterschiedlicher Maltechniken machen den Reiz dieser besonderen Farblandschaften aus, die sich zwischen Action Painting, Popart, Street Art und Abstraktion bewegen.

Responsive image
Bo Larsen, NEON Lake, 60 x 80 cm, Öl, Acryl, Farbspray und Alkohol-Tinte auf Leinwand, 2021, © Bo Larsen

nüüd.berlin gallery
Henner Merle

Kronenstr. 18
D-10117 Berlin-Mitte
Tel.: +49 (0)1577 533 08 89

Öffnungszeiten: Do – Sa von 13.00 bis 19.00 Uhr u.n.V.

info@fine-art.berlin
nüüd.berlin gallery


© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.