Anzeige
ifa Biennale

Logo zeitgenössische Kunst art-in-berlin

sponsored by


Haus am Kleistpark

Palmenschatten

Ina Bierstedt, Bettina Carl, Marie Kratochvílová, Silke Leverkühne


Responsive image
© Ina Bierstedt „Dach und Fels“, 2020

Die Malerinnen Ina Bierstedt, Bettina Carl, Silke Leverkühne und die Fotografin Marie Kratochvílová reflektieren jeweils präzise das Verhältnis zwischen Vorbild und Bild, zwischen Natur und Kunst, zwischen Mimesis und Schöpfung.

Die vier Künstlerinnen kristallisieren malerisch und fotografisch die Verwandlungsenergien der Natur, wenden sie zu vielschichtiger Bildlichkeit. Eine Vielzahl von äußeren und inneren Wahrnehmungen, aus Sinnes- und Gefühlseindrücken verschränkt sich zu einem Gesamtbild, das zum Spiegel von Empfindungen, Intentionen, Stimmungen werden kann. Es geht nicht um ein dürftiges Nachbuchstabieren des Vorbilds, sondern um den schauenden und erkennenden Versuch der Einlösung des Prinzips der Natur. Jeweils spezifisch baut sich ein Bildgeschehen auf, formt ein vielstimmiges und zugleich stimmiges Ineinander, das die Naturerfahrung in Material und Farbe, in Licht und Schatten übersetzt.
Die Arbeiten der Künstlerinnen finden immer wieder neue Anschlüsse an den Naturprozess, erspielen im Raum der freien, persönlichen Schöpfung dieses Gegenüber mit neuer Überzeugungskraft.

Erstmals in Deutschland zu sehen sind die Fotografien von Marie Kratochvílová. Die Künstlerin entwickelte -auch in engem Kontakt mit der tschechischen Konzeptkunst der 1970er/80er Jahre- ihr eigenes Werk, das Fotografie, Konzept und eine eigenständige Sicht miteinander verbindet. Präzise und offen zugleich lassen sich die Fotografien an alltägliche, gänzlich unspektakuläre Erfahrungen und Handlungen wie an ihre jeweilige Zeit und Geschichte anknüpfen. Zugleich aber weiten sich die Fotos zu einem atmosphärischen Ereignis, zu zeitlosen Erfahrungsräumen.

Kuratiert von Dr. Dorothée Bauerle-Willert

Ausstellungsdauer
14.1. – 13.3.2022

Eröffnungstag
Freitag, 14. Januar 2022 11–20 Uhr

Ina Bierstedt, Bettina Carl, Silke Leverkühne und
Dr. Dorothée Bauerle-Willert sind von 15 bis 19 Uhr anwesend.

Informationen zu Veranstaltungen im Begleitprogramm sowie die geltenden Voraussetzungen für einen Besuch finden Sie aktuell auf unserer Website.

Di–So, 11–18 Uhr Donnerstag bis 20 Uhr Eintritt frei
Kein barrierefreier Zugang

Haus am Kleistpark
Grunewaldstraße 6–7
10823 Berlin
Telefon 90277-6964


Haus am Kleistpark


© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.