Logo zeitgenössische Kunst art-in-berlin

sponsored by


Haus am Lützowplatz

A Home for Something Unknown

In Kooperation mit dem Neuen Berliner Kunstverein (n.b.k.)


Responsive image
Marcela Moraga, Der Humboldt Pinguin, 2021, Performance, Volkspark Humboldthain

Mit Werken von: Yalda Afsah, Taslima Ahmed, Douglas Boatwright, Yvon Chabrowski, Beth Collar, Armin Lorenz Gerold, Rosanna Graf, Line Skywalker Karlström, Mazen Kerbaj, Dina Khouri, Bob Kil, Bitsy Knox, Vera Lutz, Katharina Mercedes Marszewski, José Montealegre, Marcela Moraga, Christophe Ndabananiye, Lucas Odahara, Emeka Okereke, Mooni Perry, Shirin Sabahi, Romana Schmalisch & Robert Schlicht, Mohammad Shawky Hassan, Paola Yacoub, Bassem Yousri, Sati Zech

Kuratiert von Ines Borchart (HaL), Layla Burger-Lichtenstein (n.b.k.), Susanne Mierzwiak (n.b.k.) und Katharina Schilling (HaL)

Responsive image
Rosanna Graf, Ordinary Women – Carrier Bags of Friction, 2023, 4-Kanal-Videoinstallation, 35 min., Videostill

Mit der Ausstellung A Home for Something Unknown präsentieren der Neue Berliner Kunstverein (n.b.k.) und das Haus am Lützowplatz (HaL) Arbeiten von 26 internationalen, in Berlin lebenden Künstler*innen, die 2023 mit dem Arbeitsstipendium Bildende Kunst des Berliner Senats ausgezeichnet wurden. Die Verdoppelung und Internationalisierung der künstlerischen Positionen im Vergleich zu den Vorjahren veranschaulichen den großen Stellenwert der Bildenden Kunst für das Berliner Kulturleben. Erstmals auf zwei Ausstellungsorte verteilt, versammelt die Gruppenschau eine Vielfalt individueller Auseinandersetzungen mit gesellschaftlichen Phänomenen und gibt einen Einblick in die gegenwärtige Kunstszene Berlins. Anhand der Medien Video, Sound, Malerei, Skulptur, Installation und Performance reflektieren die Künstler*innen zahlreiche Formen des Zusammenlebens und die Strukturen und Erzählungen, auf denen sie gründen.

In Kooperation mit
dem Neuen Berliner Kunstverein (n.b.k.)

Responsive image
Mohammad Shawky Hassan, And on a Different Note, 2015, Single-Channel Video, 24 min Copyright Mohammad Shawky Hassan

Programm zur Ausstellung

Freitag, 1. März 2024, 19 - 22 Uhr
Eröffnung im Haus am Lützowplatz

Freitag, 1. März 2024, 20 Uhr
Tourist
Performance von Bob Kil
>>> Neuer Berliner Kunstverein, Chausseestraße 128/129, 10115 Berlin

Donnerstag, 21. März 2024, 17 Uhr
How Can I Speak About Trees
Performance von Line Skywalker Karlström
Künstlerisch-performative Erkundung der unmittelbaren Umgebung des Hauses am Lützowplatz
In englischer Sprache ; Dauer: 2 Stunden. Es ist jederzeit möglich, zur Performance dazuzustoßen
>>> Haus am Lützowplatz, Lützowplatz 9, 10785 Berlin

Samstag, 23. März 2024
Dialogische Führung
In englischer Sprache
15 Uhr > Neuer Berliner Kunstverein, Chausseestraße 128/129, 10115 Berlin
17 Uhr > Haus am Lützowplatz, Lützowplatz 9, 10785 Berlin

Donnerstag, 11. April 2024, 19 Uhr
Cosmic Dialogues on Fiction Writing
Gespräch mit Charmaine Poh, Feng You, Park Hye-in und Yan Lin (Asian Feminist Studio for Art and Research)
In englischer Sprache
>>> Neuer Berliner Kunstverein, Chausseestraße 128/129, 10115 Berlin

Sonntag, 28. April 2024, 14 Uhr
Künstlerinnengespräch mit Yalda Afsah und Sati Zech
Moderiert von Julia Meyer-Brehm (Kunsthistorikerin und Kulturredakteurin, Berlin)
In deutscher Sprache
Mit einer Performance von Rozhina Rastgoo: When do you feel a stranger? / Wann fühlen Sie sich fremd? Eine performative Auseinandersetzung mit der Skulptur Behausung von Sati Zech
>>> Haus am Lützowplatz, Lützowplatz 9, 10785 Berlin

Sonntag, 28. April 2024, 16 Uhr
Tourist
Performance von Bob Kil, mit Ewa Dziarnowska und Ashley Temba
>>> Neuer Berliner Kunstverein, Chausseestraße 128/129, 10115 Berlin

Haus am Lützowplatz, Lützowplatz 9, 10785 Berlin


Haus am Lützowplatz

Sponsored



Berlin Daily 21.05.2024
Spaziergangsgespräch und Filmvorführung
17:00 — 19:00 Uhr: Das Refugee Gartenprojekt „Die Gärtnerei“ – eine Geschichte von Selbstermächtigung und Verdrängung. Spore Initiative | Hermannstr. 86 | 12051 Berlin

Anzeige
artspring berlin 2024

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Stiftung Kunstforum Berliner Volksbank




Sponsored Links:

a.i.p. project - artists in progress
Akademie der Künste
Alfred Ehrhardt Stiftung
Art Laboratory Berlin
Art up
a|e Galerie - Fotografie und zeitgenössische Kunst
Culterim Gallery
Der Divan - Das Arabische Kulturhaus
Deutsches Historisches Museum (DHM)
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.
f³ – freiraum für fotografie
Galerie 15
Galerie Beyond.Reality.
Galerie HOTO
Galerie im Körnerpark
Galerie im Saalbau
Galerie im Tempelhof Museum
Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten
Galerie Parterre Berlin
Galerie Villa Köppe
GalerieETAGE im Museum Reinickendorf
GEDOK-Berlin e.V.
GG3 - Galerie für nachhaltige Kunst
Haus am Kleistpark
Haus am Kleistpark | Projektraum
Haus am Lützowplatz
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie
ifa-Galerie Berlin
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin
Kommunale Galerie Berlin
Kunstbrücke am Wildenbruch
Kunsthochschule Berlin-Weißensee
Künstlerhof Frohnau
Kurt Tucholsky Literaturmuseum
Meinblau Projektraum
neurotitan
nüüd.berlin gallery
Platform Glitch Aesthetics
Projektraum Schönhauser
Rathaus-Galerie Reinickendorf
Rumänisches Kulturinstitut Berlin
Schering Stiftung
Schloss Biesdorf
Stiftung Kunstforum Berliner Volksbank
tunnel 19
Urban Spree Galerie
Verein Berliner Künstler

© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.