Anzeige
Boris Lurie

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 28.02.2024
Live-Performance

18.20 Uhr: der Noa Eshkol Chamber Dance Group in Cholon, Israel anlässlich des 100. Geburtstags der Tänzerin, Choreografin und Künstlerin Noa Eshkol. Über Zoom

Video: dOCUMENTA (13) - Einzelpräsentation: Theaster Gates

von - ct (14.06.2012)
vorher Abb. Video: dOCUMENTA (13) - Einzelpräsentation: Theaster Gates




Dauer: ca. 2.50 min

Bei unserem Rundgang über die dOCUMENTA (13) haben wir verschiedene künstlerische Positionen ausführlicher in jeweils einem Video dokumentiert, wie bspw. "12 Ballads for the Huguenot House", 2012, von Theaster Gates.

Theaster Gates (*1973 Chicago) ist Künstler und versteht sich zugleich als Kulturplaner im öffentlichen Raum. In seinen Projekten untersucht er den Einfluss von Kultur und Alltag auf Körper und Geist unter bestimmten urbanen Bedingungen.

So sanierte Gates (mit Hilfe verschiedener Partner) vor 2 Jahren in Chicago ein kaputtes, heruntergekommenes Haus unter Verwendung recycelter Baumaterialien. Heute wird das Haus als kultureller Veranstaltungsort genutzt und enthält u.a. eine Volksküche und ein Archiv für Glasdiapositive der Bibliothek der University of Chicago. Um dem üblichen Verlauf von Gentrifizierung entgegenzuwirken, wird hier ein neues urbanes Modell entwickelt. Von Beginn an wurden lokale Organisationen einbezogen und auf Gemeinschaftlichkeit gesetzt.

Auch in Kassel nimmt sich Theaster Gates eines heruntergekommenen Hauses an, dem 1826 erbauten Hugenottenhaus, das seit den 70ger Jahren leer stand. Den Wiederaufbau und die Entwicklung betreibt der Künstler zusammen mit Menschen aus der Baubranche ohne festen Job. Jetzt dient es gleichermaßen als Veranstaltungsort und skulpturale Installation. Gleichzeitig wird das Haus als Wohnlabor benutzt. Auch hier steht der Gemeinsinn im Vordergrund.
Ziel ist es die Grenzen von Arbeit und Produktion zu verschieben. Was sich nach Sozialromantik anhört, zeigt sich zumindest vor Ort als Realität. Als Besucher erlebt man ein atmosphärisch dichtes Geflecht, das Kunst und Alltag neu verknüpft. Inwieweit das Projekt auch in Zukunft funktioniert, wird sich nach der Laufzeit der documenta zeigen.

Hugenottenhaus
Kassel / Friedrichstraße
theastergates.com
d13.documenta.de

- ct

weitere Artikel von - ct

Newsletter bestellen

Daten zu Theaster Gates:


- Art Basel 2013
- Art Basel Hong Kong 2014
- Art Basel Hong Kong 2016
- Art Basel Miami Beach 2013
- artbasel2021
- artbasel2021
- artbasel2021
- Artist to watch 2014, by artsy
- ARTRIO 2013 Brasilien
- Biennale Venedig 2015
- documenta 13 2012
- Frieze LA 2019
- Frieze LA 2019
- Frieze London 2022
- Frieze London 2022
- Istanbul Biennial 2015
- Moscow Biennial 2017
- Prospect New Orleans 3, 2014
- Sharjah Biennial 2023
- White Cube - Gallery
- Whitney Biennale 2010


top

Titel zum Thema Theaster Gates:

Video: dOCUMENTA (13) - Einzelpräsentation: Theaster Gates
Bei unserem Rundgang über die dOCUMENTA (13) haben wir verschiedene künstlerische Positionen ausführlicher in jeweils einem Video dokumentiert, wie bspw. "12 Ballads for the Huguenot House", 2012, von Theaster Gates.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.