Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 19.11.2019
Kunstraub im Film-Kurzfilmprogramm Museumsobjekte

19 Uhr: Begrüßung: Prof. Dr. Bénédicte Savoy+Merten Lagatz (translocations, TU Berlin); Einführung: Debbie Onuoha (CARMAH, HU Berlin) Zeughauskino, Deutsches Historisches Museum, Unter den Linden 2, 10117 Berlin

(Einspieldatum: 06.10.2009)

Zukunft Kino (II) - Digitale Kinematografien

bilder

Veranstaltungstipp: Eine hochkarätig besetzte Veranstaltung zum Thema "Zukunft Kino (II) - Digitale Kinematografien" findet nächste Woche am Wochenende in der Akademie der Künste am Hanseatenweg statt. U.a. mit Ari Folman (Regisseur / Waltz with Bashir), Stefan Heidenreich (Kulturwissenschaftler) oder Wim Wenders (Regisseur)

"Durch die Digitalisierung erfährt das Kino gegenwärtig große Veränderungen. Neue Publikumsbedürfnisse aber auch die Auflösung etablierter Kunstgattungen führen zu einer Neustrukturierung des Kinos wie der Filmkultur.
Die zweitägige Veranstaltung greift aktuell diskutierte Themen auf und stellt sie anhand konkreter Beispiele vor. Präsentiert werden u. a. die Open-Source-Projekte des britischen Filmfuturisten Matt Hanson und der Film "Waltz with Bashir" des israelischen Regisseurs Ari Folman. Diese erste animierte Doku-Fiction thematisiert die traumatischen Kriegserinnerungen des Regisseurs während des Libanonkriegs 1982. Ausgezeichnet mit dem Golden Globe 2009 und nominiert für den Oscar ist sie ein filmisches Ereignis ersten Ranges. Wim Wenders spricht mit Ari Folman über dessen Arbeit." (Presse)

Programm

Freitag, 16.10.09

Freitag, 15 Uhr
Begrüßung und Einführung:
Daniela Kloock (Medien- und Kulturwissenschaftlerin).

Anschließend
Multimedia-Performance + Diskussion
Georg Seeßlen (Filmwissenschaftler, Publizist) und Markus Metz (Autor/Journalist):
"Die erweiterte Kinematografie
- 3D-Kino oder die Auflösung der Bilder?"
Das Bild bezahlt seine universale Marktgängigkeit mit dem hohen Preis seiner Auflösung.
Auch das stereoskope (3D) Bild wird das Kino nicht retten.
Eine erhellende „tour d`horizon" durch die Sozial- und Mediengeschichte des Kinozeitalters.

Freitag, 18 Uhr Film
Waltz with Bashir
von Ari Folman, Israel / D / F, 2008, 87 Minuten

Freitag, 20 Uhr Künstlergespräch
Ari Folman (Filmregisseur, Tel Aviv)
und Wim Wenders (Mitglied der Akademie der Künste)
"Digitale Kinematografien: Zukunft Kino"
in englischer Sprache mit Simultanübersetzung, Begrüßung: Hans Helmut Prinzler


Sonnabend, 17.10.09

Sonnabend, 14 Uhr Lecture
Stefan Heidenreich (Kulturwissenschaftler, HU Berlin):
"Seit die Bilder surfen lernen"
Prosumenten, Format-Konflikte und Video-Kollaboration.
Gedanken und Fragen zur Gegenwart der digitalen Kultur.

Sonnabend, 15.30 Uhr Erkundungen
Bert Rebhandl (Autor, Filmkritiker) und Ekkehard Knörer (Filmwissenschaftler, Autor):
"Neue Formen der Filmvermittlung"
Cargo, die Fachzeitschrift für Film und angrenzende Künste, nominiert für den Grimme Award 2009, zeichnet sich u. a. durch einen hervorragenden Internetauftritt aus. Die beiden Herausgeber berichten über ihre Erfahrungen mit neuen Formen der Filmvermittlung.

Sonnabend, 17 Uhr Werkstattbericht
Felix Gönnert (HFF, Potsdam): im Gespräch mit Daniela Kloock
"Wie ein Animationsfilm ins Netz gelangt"
"Adolf - Ich hock in meinem Bonker" erreicht über YouTube ein
Millionenpublikum und wird als Musik-, Comic- und Animationsstück Kult.
Der Regisseur, Gastprofessor für Computeranimation, über die Erfolgsgeschichte seines Films.

Sonnabend, 19 Uhr Lecture-Performance
Matt Hanson (Filmfuturist, London):
„Open-Source-Filmprojekte"
im Gespräch mit Stefan Heidenreich
Das Magazin Screen International beschreibt den Autor und Filmemacher als "internationalen Filmvisionär".
Der Regisseur stellt seinen "Swarm of Angels" vor und diskutiert die Vor- und Nachteile von freifinanzierten Internet-Filmprojekten. In englischer Sprache mit Simultanübersetzung

Sonnabend, 21 Uhr Filme
Kurzfilme - präsentiert von Matt Hanson

Konzept in Zusammenarbeit mit Daniela Kloock,
Herausgeberin des Buches „Zukunft Kino" Schüren Verlag 2008

Eintritt
Filmprogramm je € 6,-/4,-
Einzelveranstaltungen je € 3,-/2,-
Tagesticket 16.10.: € 10,-/6,-
Tagesticket 17.10.: € 18,-/10,-
Gesamt-Ticket: € 25,-/12,-


Akademie der Künste / Hanseatenweg 10 / Berlin
030/20057-2000

adk.de
zukunftkino.com

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Zukunft Kino :

Zukunft Kino (II) - Digitale Kinematografien
Veranstaltungstipp: Eine hochkarätig besetzte Veranstaltung zum Thema "Zukunft Kino (II) - Digitale Kinematografien" findet nächste Woche am Wochenende in der Akademie der Künste am Hanseatenweg statt. U.a. mit Ari Folman (Regisseur / Waltz with Bashir), oder Wim Wenders (Regisseur) ...

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schering Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Museum Nikolaikirche




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.