Anzeige
Responsive image

Artikel von ch


Tag der Architektur
Veranstaltungshinweis: Horizonte, so das diesjährige Motto am Tag der Architektur, der am 26. und 27. Juni 2010 bundesweit stattfindet und in Berlin eine Erweiterung durch 31 "offene Architekturbüros" erfährt.


Diedrich Diederichsen neues Präsidiums-Mitglied der NGBK
Personalien: Auf der Mitglieder-Hauptversammlung der NGBK am 14. Juni 2010 wurde Diedrich Diederichsen ins Präsidium der Neuen Gesellschaft für Bildende Kunst gewählt.


Dritter Viral Video Award startet bei interfilm Berlin
Wettbewerb: Internationaler Wettbewerb von interfilm Berlin, Zucker.Kommunikation und Heinrich-Böll-Stiftung sucht und prämiert die besten viralen Internetvideos.


PIGS - ein neuer Programmführer in Berlin
PIGS soll ein neuer Index mit Adressen und Programmankündigungen für Produzenten, Initiativen und Projekträume aus den Bereichen Kunst, Design und Modeszene in Berlin werden. Der Flyer erscheint erstmalig am 4. Juni 2010


DMY International Design Festival (9.-13. Juni) im Flughafen Tempelhof
Das DMY International Design Festival (9.-13. Juni) wird in diesem Jahr im Flughafen Berlin Tempelhof stattfinden.


Künstlerateliers ausgeschrieben
Das Atelierbüro des Kulturwerks des BBK Berlins hat am 15. Mai 2010 hat neue Atelierräume ausgeschrieben.


Podiumsdiskussion im Kunst-Raum des Deutschen Bundestages
Veranstaltungstipp: Im Rahmen der Lutz Dammbeck Ausstellung im Kunst-Raum des Deutschen Bundestages findet am 26.5.10/19 Uhr die Veranstaltung: Radikale, Krieger und Gelehrte. Die Geburt der Gegenkultur aus dem Geist des Geheimdienstes? Intellektuelle Genealogien im frühen Kalten Krieg" statt.


Sonntag findet der 33. Internationaler Museumstag statt
Der Deutsche Museumsbund, das deutsche Nationalkomitee des Internationalen Museumsrates (ICOM) sowie die regionalen Museumsämter und -verbände veranstalten Sonntag, den 16. Mai 2010 den Internationalen Museumstag.


Ausschreibung: Visual Music Award 2010 und visual music live contest 2010
Und hier noch eine thematisch passende Ausschreibung zu unserem Video über die Ausstellung "Screenndancing". Bei dem Visual Music Award geht es um Visualisierung von Musik aus den Bereichen Neue Medien Kunst, Experimentalfilm oder Animation.


Ausschreibung: Deubner-Preis 2011 des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker e.V.
Der Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V. lädt erstmals ein zu Bewerbungen um den ihm von der Dr. Peter Deubner-Stiftung in Obhut gegebenen Deubner-Preis.


Bekanntgabe der Künstlerliste zur 6. Berlin Biennale
Die 6. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst (11.6. - 8.8.2010) hat heute die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler sowie die Ausstellungsorte und das Rahmenprogramm bekanntgegeben:


Neue Produzentengalerie eröffnet in Berlin Friedrichshain
Unter dem Namen "G11" eröffnet am 30.4. auf dem Gelände der stillgelegten Patzenhofer-Brauerei in Berlin Friedrichshain eine neue Produzentengalerie.


Berufsverband Bildender Künstler Berlin gegen fortdauernde Fashion Week auf dem Bebelplatz
So eben erreichte die Redaktion folgendes Schreiben, dem wir uns uneingeschränkt anschließen: "Die Mitteilung der Senatswirtschaftsverwaltung, dass die Fashion Week auch im Juli 2010 ...


Neuer Ausstellungsraum im Senatsreservenspeicher
Mit der Einzelausstellung "Bite the Beef" des holländischen Künstlers Marc Bijl am 09. April 2010, 19.00 eröffnet heute der Kunstverein Artitude e.V. seinen neuen Ausstellungsraum im ehemaligen Senatsreservenspeicher.


Berliner Galerie [DAM] eröffnet neue Galerie in Köln
Am 24. April eröffnen die Galeristen Wolf Lieser und Susanne Massmann, die in Berlin bereits die Galerie [DAM]Berlin betreiben, eine weitere Galerie in Köln.


Thomas Köhler wird neuer Leiter der Berlinischen Galerie
Personalien: Der neue Direktor der Berlinischen Galerie, des Landesmuseums für Moderne Kunst, Photographie und Architektur, wird der bisherige stellvertretende Leiter des Hauses, Thomas Köhler.


MediaWiki zu professionellen Methoden der friedlichen Konfliktbearbeitung im Netz
Die Studie "Erfolgreich gewaltfrei - Professionelle Praxis in ziviler Friedensförderung" vom Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) über die Beilegung kriegerischer Konflikte durch friedliche Lösungen, ist ab sofort als MediaWiki verfügbar.


UTOPIE - Das Festival für aktuelle Musik: MaerzMusik 2010
Veranstaltungtipp: Unter dem Motto UTOPIE [VERLOREN] untersucht die neunte Ausgabe von MaerzMusik mit Werken, Uraufführungen und Neuproduktionen Musik als Ort utopischen Denkens und utopischer Praxis.


Online-Bewerbung für Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2010
Die Kulturverwaltung des Berliner Senats ermöglicht in diesem Jahr erstmals eine Online-Bewerbung für die Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2010.


Bewerbung für Preview Berlin 2010
Auch in diesem Jahr setzt PREVIEW BERLIN (8.-10.10.2010), die erneut im Hangar des ehemaligen Flughafens Tempelhof stattfindet, auf die Präsentationsform mit Messekojen, wobei eine Neuentwicklung des Messestandbaus angestrebt wird.
Ab sofort können Bewerbungen ...


Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft: Regionalbüros nehmen Arbeit auf
Die Kultur- und Kreativwirtschaft besteht aus rund 238.000 Unternehmen mit knapp einer Million Erwerbstätigen u.a. aus den Bereichen Design, Film, Musik, oder bildende Kunst.


daab Verlag ruft zur Teilnahme an neuen Buchprojekten auf
Der Kölner daab Verlag, der seit 2003 hochwertige Bildbände zu Architektur, Design, Mode, Kunst und Fotografie publiziert, ruft zur Teilnahme an sechs neuen Buchprojekten auf. Angesprochen werden Architekten, Designer, Fotografen, Künstler und Modedesigner.


Parallel zur Berlinale: Directors Lounge 2010 - Videokunst und experimentelle Filme
Veranstaltungstipp: Directors Lounge versteht sich als offene Plattform für alle Formen medialer Kunst. Parallel zur Berlinale findet noch bis 21. Februar die sechste Directors Lounge Berlin statt.


Ausstellungstipp: Sounds. Radio-Kunst-Neue Musik im Neuen Berliner Kunstverein
Heute Abend, 12.02.2010, eröffnet im NBK die Ausstellung Sounds. Radio-Kunst-Video. Das Ausstellungsprojekt will Radio als künstlerisches Medium begehbar und räumlich erlebbar machen. Spannendes Thema - spannende Künstler. Ob die Ausstellung hält, was sie verspricht, erfahren Sie in unserer Ausstellungsbesprechung Anfang nächster Woche an dieser Stelle.


Plakatwettbewerb für Kulturveranstalter
Der Kulturplakat-Wettbewerb "guteplakate.de" verfolgt das Ziel, kreative und öffentlichkeitswirksame Plakate, die im Stadtraum für kulturelle Veranstaltungen aller Genres werben, auszuzeichnen.


Ausschreibung: Förderung eines Übersichtskatalogs
Bis 9. März 2010 können sich Künstlerinnen um die Förderung eines Übersichtskatalogs im Bereich Künstlerische Fotografie im Rahmen des Berliner Künstlerinnenprogramm bewerben.


Galerie Arndt & Partner zieht um
Ab April zum Gallery Weekend Berlin (30.4. - 2.5.2010) wechselt die Galerie Arndt & Partner von der Halle am Wasser hinter dem Hamburger Bahnhof in die Potsdamer Straße.


26. Lange Nacht der Berliner Museen
Am kommenden Samstag, den 30. Januar 2010 von 18.00 bis 2.00 Uhr, findet erneut die lange Museumsnacht statt. Zum Beginn des Themenjahres "Berlin - Hauptstadt für die Wissenschaft 2010" ...


Offener Wettbewerb zum Gedenken an Georg Elser
Der Berliner Senat will ein eigenständiges Denkmal - ein Denkzeichen für Georg Elser und seinen gescheiterten Attentatsversuch an Hitler - an der Stelle errichten, wo einst Hitlers Reichskanzlei stand.


me Collectors Room
Der Sammler Thomas Olbricht eröffnet mit "me Collectors Room Berlin" ab Mai 2010 ein Haus für seine Sammlung, die mit über 2500 Objekten zu den umfangreichsten Privatsammlungen Europas zählt und in wechselnden Ausstellungen gezeigt werden soll. Die Sammlung umfasst Arbeiten von Beginn des 16. Jahrhunderts bis zur Gegenwartskunst.


Ausschreibung Prix Ars Electronica 2010
Ausgeschrieben in 7 Kategorien inklusive eines Jugendwettbewerbs, bildet der Prix Ars Electronica nicht zuletzt durch die Beteiligung von international anerkannten KünstlerInnen aus über 70 Ländern ein Trendbarometer aktueller Medienkunst.


Förderung von Künstlerinnen und Frauenkulturinitiativen
2009 wurden von der Berliner Kulturverwaltung wieder im Rahmen des Berliner Künstlerinnenprogramms Stipendien und Projektzuschüsse für Künstlerinnen sowie für frauenspezifisch arbeitende Kulturinitiativen.


Edith-Ruß-Haus: Arbeitsstipendien 2010
Das Edith-Ruß-Haus für Medienkunst vergibt für die Monate Juli bis Dezember 2010 drei 6-monatige Arbeitsstipendien an Künstler, die sich mit Neuen Medien beschäftigen.


Bauhaus und Moderne in Tel Aviv
Nachdem der 90ste Geburtstag des Bauhauses 2009 durch verschiedene Ausstellungen in Berlin facettenreich gefeiert wurde, hier noch ein paar visuelle Eindrücke zur Bauhaus-Architektur in Tel Aviv.


Preis der Nationalgalerie für junge Kunst: Publikumspreis an Annette Kelm
Der israelische Künstler Omer Fast war der diesjährige Preisträger des Preises der Nationalgalerie für junge Kunst 2009. Am Dienstag (5.12.09) wurde nun auch der Publikumspreis verliehen: Preisträgerin ist Annette Kelm.


Neuigkeiten zur 6. berlin biennale für zeitgenössische kunst
Die 6. berlin biennale für zeitgenössische kunst findet vom 11.06. bis zum 08.08. 2010 statt und wird von Kathrin Rhomberg kuratiert. Den Auftakt bildet das Projekt "Artists Beyond", bei dem der Entstehungsprozess einzelner künstlerischer Arbeiten in einen öffentlichen Dialog eingebunden werden soll.


after work – walkaroundcharlottenburg. Ein letzter Galerienrundgang in diesem Jahr
Veranstaltungstipp: Am Donnerstag, dem 17. Dezember 2009 zwischen 17 und 21 Uhr, laden über 20 Charlottenburger Galerien unter dem Motto “after work” zu einem letzten Rundgang durch das Quartier in diesem Jahr ein.


Doppelhaushalt 2010/11 verabschiedet: 16,5 Millionen Euro mehr für Berliner Kulturlandschaft
Heute (10.12.09) wurde der Doppelhaushalt 2010/11 verabschiedet. Rund 16,5 Millionen Euro mehr fließen dabei im kommenden Jahr in die Berliner Kulturlandschaft.


Kunst und Kriminalität
Kunstdiebstahl verursacht weltweit 6 bis 8 Mrd. US-Dollar Schaden pro Jahr ließ der BVS (Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V.) in einer Pressemiteilung anlässlich des 11. Kunstsachverständigentages verlauten.


Kunstauktion zugunsten der Überleben-Stiftung für Folteropfer
Am 29. November ab 16.00 Uhr findet in der IHK Berlin die 11. Kunstauktion zugunsten der Überleben-Stiftung für Folteropfer statt. Die Kunstauktion hat sich in den letzten zehn Jahren sowohl zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens als auch des sozialen Engagements in Berlin entwickelt.


Künstlerhaus Bethanien bezieht neue Räume
Nächstes Jahr im Juni ist es endlich soweit, das Künstlerhaus Bethanien zieht nach 35 Jahren im Bethanien-Haus am Mariannenplatz in neue, erweiterte Räumlichkeiten in die Kottbusser Straße 10/ Kohlfurter Str. 41/43 in ein umgebautes Gewerbegebäude.


Bénédicte Savoy mit dem Walter de Gruyter-Preis ausgezeichnet
Die Kunsthistorikerin (TU-Berlin) Prof. Dr. Bénédicte Savoy wurde von der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften mit dem Walter de Gruyter-Preis geehrt. Der mit 7.500 EUR dotierte Walter de Gruyter-Preis wird für herausragende wissenschaftliche Leistungen im Bereich der Geisteswissenschaften verliehen.


Angebote: Ateliers und Assistentenjob
Das Atelierbüro des Kulturwerks des BBK Berlins schreibt für in Berlin lebende professionelle Bildende Künstler/innen neue Ateliers aus.
Außerdem bietet der iranische Künstler Shahram Entekhabi für ein kommendes Performanceprojekt einen Assistentenjob an.


Konrad Knebel erhält den diesjährigen Hannah-Höch-Preis
Der diesjährige Hannah-Höch-Preis geht an den 1932 in Leipzig geborenen Maler und Grafiker Konrad Knebel. Konrad Knebel erhält den mit 15.000 EUR dotierten Kunstpreis des Landes Berlin für sein Lebenswerk.


Kazuyo Sejima leitet die kommende Architekturbiennale in Venedig
Personalien: Die Architekturbiennale, die nächstes Jahr vom 29. August bis 21. November stattfindet, wird erstmalig von eine Frau geleitet. Die Architektin Kazuyo Sejima (geb.1956 in Ibaraki / Japan) schloss sich 1995 mit Ryue Nishizawa zu dem renommierten Architekturbüro SANAA zusammen.


"Première Brasil" - Filme des Rio de Janeiro International Film Festival 2007 – 2009
Veranstaltungstipp: Im Haus der Kulturen der Welt findet vom 12. - 22.11.2009 das "Première Brasil" - eine Sektion des Rio International Film Festivals - statt. Es zeigt junge, aber auch etablierte Filmemacher der Kinolandschaft in den Bereichen Spielfilm, Dokumentar- und Kurzfilm.


Neuköllner Festival NACHTUNDNEBEL
Veranstaltungstipp: Auf der Schillerpromenade in Berlin-Neukölln gibt es seit 2002 einen Kunst- und Aktionsraum: das Schillerpalais. Durch zahlreiche Aktionen und Veranstaltungsreihen im Bereich der urbanen zeitgenössischen Kunst hat sich der Veranstaltungsort mittlerweile einen Namen gemacht, so u.a. durch das Festival NACHTUNDNEBEL.


Personalien: Annette Kisling erhält Ruf an die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
Die in Berlin lebende Künstlerin Annette Kisling (geb. 1965 in Kassel) erhält Ruf an die HGB und übernimmt ab 1.11.09 eine Professur für Fotografie.


Volles Haus in der Berlinischen Galerie
5.000 Besucher feierten Samstag/Sonntag am Tag der Offenen Tür in der Berlinischen Galerie 5-jähriges Jubiläum und nutzten das vielfältige Programm. Bleibt zu wünschen, dass sich das erfolgreiche Wochenendprogramm positiv auf zukünftige Besucherzahlen auswirkt. Sehen Sie hier Fotos zu der Perfomance "Audio Ballerinas" ...


Klaus Biesenbach wird neuer Direktor des P.S.1 in New York
Personalien: Klaus Biesenbach, der Anfang der 90er Jahre die Kunst-Werke e.V. - (KW) Institute for Contemporary Art in Berlin und 1995 die Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst mitbegründete, wird ab Januar 2010 neuer Direktor des P.S.1., der Dependance des Museum of Modern Art (MoMA) für Gegenwartskunst in New York.


Weitere Projektförderungen im Bereich Bildende Kunst 2010
Neben der gestern angekündigten Förderung für Filmvorhaben gewährt die Kulturverwaltung des Berliner Senats außerdem Zuschüsse für Projektvorhaben sowie Katalog-/Website- Förderung im Bereich der Bildenden Kunst für das Jahr 2010.


Förderung für Filmvorhaben im Rahmen des Berliner Künstlerinnenprogramms
Die Kulturverwaltung des Berliner Senats vergibt auch im Jahr 2010 Arbeitsstipendien im Bereich Film und Video an Filmemacherinnen, die ihren Arbeit- und Lebensmittelpunkt in Berlin haben.


Video: Neues Museum Berlin
Anlässlich der Neueröffnung des Neuen Museums, hier nochmals unser Video vom März 2009, das einen Blick in das völlig leere Museum gewährt.


Viadrina Kulturmanagement Symposium - Neue Impulse im Kulturtourismus
Das alle zwei Jahre stattfindende Kulturmanagement Symposium wird von der Europa-Universität Viadrina (Frankfurt Oder) in Kooperation mit dem Jüdischen Museum Berlin veranstaltet und setzt sich mit aktuellen Themen aus den Bereichen Kulturmanagement, Kulturtourismus sowie der Kulturpolitik auseinander.


FIAC - Internationale Messe für zeitgenössische Kunst in Paris (22.10.-25.10.2009)
Die Pariser Kunstmesse findet in diesem Jahr im Grand Palais, im Cour Carrée du Louvre und in den Jardin des Tuileries statt. 210 internationale Galerien zeigen 4.200 Künstler. Aus Berlin nehmen folgende 12 Galerien teil:


Symposion - Mit den besten Empfehlungen
Veranstaltungstipp: Mit den besten Empfehlungen - Was ist aus den Handlungsempfehlungen der Enquete-Kommission geworden? lautet der Titel eines öffentlichen Symposions des Bundesverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler.


Zukunft Kino (II) - Digitale Kinematografien
Veranstaltungstipp: Eine hochkarätig besetzte Veranstaltung zum Thema "Zukunft Kino (II) - Digitale Kinematografien" findet nächste Woche am Wochenende in der Akademie der Künste am Hanseatenweg statt. U.a. mit Ari Folman (Regisseur / Waltz with Bashir), oder Wim Wenders (Regisseur) ...


Kreativlabor für die Zukunft - Statement des LVBG zur Kunsthalle
Folgendes Statement des Landesverbandes Berliner Galerien e.V. (LVBG), das wir hier in gekürzter Form wiedergeben, erreichte die Redaktion von art-in-berlin am 2.10.09


Neue Ausschreibung für den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung
Die neue Ausschreibung für den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung hat begonnen (Einsendeschluss am 11.11.09). Der Projektfonds fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder - beginnend im Kita- und Vorschulbereich -, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst- und Kultur schaffen.


Omer Fast - Preis der Nationalgalerie für junge Kunst 2009
Seit gestern (22.9.09) steht es fest: Der 1972 in Jerusalem geborene Omer Fast, der in Berlin lebt, erhält den mit 50.000 EUR höchst dotierten Preis für zeitgenössische Kunst in Deutschland.


Die Berliner Kunstmessen im Überblick
art forum berlin 2009
PREVIEW BERLIN - THE EMERGING ART FAIR
Berliner Liste
Berliner Kunstsalon


Berliner Design-Galerien auf dem Vormarsch
Verschiedene Berliner Design Galerien haben sich zu einem ersten Berliner Design-Galerien-Rundgang zusammengeschlossen, der vom 22. bis 27. September 09 stattfinden wird. An diesen Tagen haben die Galerien von 12- 18 Uhr geöffnet und veranstalten am 25. September ab 18 Uhr eine gemeinsame Vernissage.


Tag des offenen Denkmals in Berlin
Veranstaltungstipp: Am 12. und 13. September findet in Berlin wie in ganz Deutschland der Tag des offenen Denkmals statt. Mehr als 7.500 Bau- und Bodendenkmale stehen für Besucher bundesweit offen. In diesem Jahr steht das gesamte Programm unter dem Motto "Historische Orte des Genusses".


Die Alfred-Ehrhardt-Stiftung zieht nach Berlin
Anfang 2010 zieht die Alfred-Ehrhardt-Stiftung von Köln nach Berlin in die Augustraße 75. Die Alfred-Ehrhardt-Stiftung widmet sich dem Werk des Fotografen und Dokumentarfilmers (1901-1984) Alfred Ehrhardt und ergänzt wechselnde Ausstellungen zu seinem Werk durch Ausstellungen mit zeitgenössischer Fotografie und Medienkunst.


Berliner Lektionen 2009|2010
Veranstaltungstipp: Im fünften Jahr der Zusammenarbeit der Berliner Festspiele mit der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius haben die Veranstalter u.a. den Schweizer Philosophen Peter Bieri, oder den dänischen Künstler Olafur Eliasson eingeladen.


Fortbildung: Galerie-und Kunstassistent
Eine Fortbildung zum/r Galerie-und Kunstassistent/in bietet das FORUM Berufsbildung e.V. an. Der Lehrgang startet am 05.10.2009, die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 25 Personen.


12. Architekturbiennale Venedig 2010: Generalkommissar gesucht
Die Architekturbiennale Venedig gilt als die bedeutendste internationale Architekturausstellung in Europa. Für 2010 wird eine Person mit einschlägiger Erfahrung, Kompetenz und überzeugender Konzeptionen für die Ausstellung im deutschen Pavillon in Venedig gesucht.


25. Lange Nacht der Museen
Veranstaltungshinweis: Am Sonnabend, den 29. August 2009, findet von 18.00 bis 2.00 Uhr die 25. Lange Nacht der Museen statt. Diesjähriges Motto: Museumslandschaft im Wandel. Rund 100 Berliner Museen zeigen, was sich für sie in den letzten 20 Jahren verändert hat und welche Pläne sie für die nächste Zeit haben.


Ulrike Grossarth: Szeroka 28. Ein europäischer Erinnerungsraum
Die diesjährige Preisträgerin des Käthe-Kollwitz-Preises Ulrike Grossarth zeigt anlässlich ihrer Preisverleihung im September in der Akademie der Künste die Ausstellung "Szeroka 28. Ein europäischer Erinnerungsraum".


Ausschreibung: Goldrausch Künstlerinnenprojekt art IT
Für das Goldrausch Künstlerinnenprojekt zur Professionalisierung Bildender Künstlerinnen können sich interessierte Künstlerinnen noch bis 15.9.09 um die Teilnahme am Kurs des Jahres 2010 bewerben. Das Projekt Goldrausch wurde 1989 gegründet und bietet ein Professionalisierungsprogramm an, bei dem berufsrelevante ...


VIDEOKILLS International Video Arts Festival 2009 (V: InVAF)
Veranstaltungstipp: VIDEOKILLS ist ein Berliner Videokunst Kollektiv und zugleich der Name für ein Videokunst Festival, das vom 26. bis 30. August 2009 in Berlin stattfindet. Gezeigt werden Video-installationen, Videokunst, Experimental-, Dokumentar-und narrative Kurzfilme von internationalen Künstlern.


Aufruf zum Berliner Kunsthallen-Manifest
Folgender Aufruf erreicht die Redaktion von der Initiative Berliner Kunsthalle:
Für welche Kunst kämpfen wir? - Wem gehört die Berliner Kunsthalle?
Wie viel Risiko muss die Berliner Kunsthalle leben? Wie lassen sich Kunst und Gesellschaft verbinden?


Wettbewerb: Anonyme Zeichner No. 10 de|en
Im Rahmen von ANONYME ZEICHNER werden im KUNSTRAUM KREUZBERG / BETHANIEN rund 800 ausgewählte internationale Zeichnungen ausgestellt, deren Urheber anonym bleiben.


Galerie Poll zieht um: Vom Lützowplatz an die Museumsinsel
Und noch ein Galerienumzug: Nachdem in letzter Zeit verschiedene Galerien ihre Standorte gewechselt haben, kündigt nun die 1968 gegründete Galerie Poll ihren Umzug nach Mitte ...


Förderung Interkultureller Projekte im Jahr 2010 durch den Senat Berlin
Ab sofort können Zuschüsse im Bereich Interkulturelle Projekte für das Förderjahr 2010 beantragt werden. Gefördert werden künstlerische Projekte von in Berlin lebenden Migrantinnen und Migranten, in deren Mittelpunkt die Entwicklung der kulturellen Identität in der multikulturellen Stadtgesellschaft Berlins ...



Follow



Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 20.05.2019
Lesung Venus AD
18.30 Uhr: Lucas Cranach sucht eine Bilder-Idee. Und sieht sich in der Dürer´schen Werkstatt heimlich um. ... mit Gabriele Borgmann
Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schering Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schwartzsche Villa




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark