logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 16.06.2021
Radiotage

16.+17.6.: Das Kultursymposium Weimar des Goethe-Instituts ein 2tägiges Radioprogramm, das sich u.a. dem Thema Generationenkonflikte, Zukunftsvisionen und Fragen nach Erinnerung in verschiedenen Gesprächs- und künstlerischen Formaten nähert.

Berliner Galerie [DAM] eröffnet neue Galerie in Köln

von ch (01.04.2010)


Berliner Galerie [DAM] eröffnet neue Galerie in Köln

Am 24. April eröffnen die Galeristen Wolf Lieser und Susanne Massmann, die in Berlin bereits die Galerie [DAM]Berlin betreiben, eine weitere Galerie in Köln.
Der Ausstellungschwerpunkt wird auch in Köln auf digitale Kunst von den Anfängen in den 1960er Jahren bis zu jungen aktuellen Arbeiten gelegt.

In dieser wirtschaftlich schwierigen Zeit wollen die beiden Galeristen damit ein deutliches Signal im Sinne der Galeriearbeit setzen.

Zitat Wolf Lieser: "Natürlich ist es für uns auch wichtig, an internationalen Messen teilzunehmen. Aber wir möchten uns weiterhin verstärkt auf unser Kerngeschäft, die klassische Galeriearbeit mit interessanten Ausstellungskonzepten, konzentrieren. Im Gegensatz zu dem schnellen Messegeschäft, das nur bedingt eine intensive Vermittlung des Themas ermöglicht. Wir möchten mehr für unsere Kunden dasein, denn ein Großteil unserer Kunden befindet sich in Nordrhein-Westfalen oder Hessen, und wir bewegen uns also mit der neuen Galerie zu den Kunden hin."

Eröffnet wird [DAM]Cologne mit einer Gruppenausstellung unter dem Titel "E-volve" Es werden generative Arbeiten verschiedener Künstler gezeigt, die alle programmbasiert sind und sich durch die Software jeweils kontinuierlich verändern.

E-volve
Gruppenausstellung mit boredomresearch, LAb[au], Mark Napier, C. E. B. Reas, Marius Watz und anderen

Eröffnung: 24. April 2010, 15 - 20 Uhr
Ausstellung: 24. April - 24. Juni 2010
Aus einmaligen organisatorischen Gründen bleibt die Galerie vom 12. - 29. Mai 2010 geschlossen.

Galerie [DAM]Cologne, Volksgartenstraße 10, 50677 Köln
Öffnungszeiten: Mi. - Fr. 14-19 Uhr, Sa. 12 - 18 Uhr

In Berlin ist aktuell die Ausstellung "Nach lautloser Explosion" mit Arbeiten von Gerhard Mantz zu sehen.

http://dam-berlin.de
(Kölner Website ist noch in Arbeit)

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema DAM:

Angewandte Kultur- und Translationsstudien (deutsch-polnisch)
Kurzinfo: Die Universität Potsdam bietet zum Wintersemester 2019/20 einen neuen Studiengang an, den gemeinsam mit der Maria-Curie-Skłodowska Universität in Lublin entwickelten binationalen Studiengang „Angewandte Kultur- und Translationsstudien (deutsch-polnisch)“.

Berliner Galerien auf der Art Rotterdam 2015
Vom 5. bis 8. Februar 2015 findet die 16. Auflage der Art Rotterdam - eine der wichtigsten internationalen Kunstmessen der Niederlande - statt. Wer aus Berlin dabei ist, steht hier ...

Eine Kunsthalle für Potsdam
Es scheint, dass Potsdam bald eine neue Kunsthalle bekommt. Wie es heute in einer Pressemitteilung heißt, wird schon seit längerem nach einem passenden Ort für den Bau einer Kunsthalle gesucht, die der SAP-Gründer Hasso Platter errichten will.

Berliner Galerie [DAM] eröffnet neue Galerie in Köln
Am 24. April eröffnen die Galeristen Wolf Lieser und Susanne Massmann, die in Berlin bereits die Galerie [DAM]Berlin betreiben, eine weitere Galerie in Köln.

top

zur Startseite

Anzeige
artspring berlin auf art in berlin

Anzeige
Responsive image

Anzeige
vonovia award-teilnahme

Anzeige
Ateliers suchen mieten anbieten

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.