Meldungen zur zeitgenössischen Kunst


Responsive image

Ein akribischer Chronist der Zeit – Mazen Kerbaj in der ifa-Galerie Berlin

Ausstellungsbesprechung: Mazen Kerbaj ist ein obsessiver Zeichner. Er hat seinen dünnen schwarzen Marker immer dabei, um die kleinen und großen Ereignisse, aus denen das Leben besteht, als Bild und Text zu verewigen.



Card image cap
Die aktuelle Ausgabe 1 | 2020 des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:

- Fluchtgut – ein zufälliger Begriff (Thomas Buomberger)
- Die Bedeutung des Kunstsachverständigen vor Gericht (Uwe Wasserthal)

Card image cap
berlin daily (bis 07.06.2020)

Der Juni beginnt: berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst

Card image cap
Preise zur Auszeichnung künstlerischer Projekträume und -initiativen 2020 vergeben

Folgende 10 Projekträume und -initiativen wurden von der Jury ausgewählt:...

Card image cap
Neues Förderprogramm: Digitale Entwicklung im Kulturbereich

Bewerbungen für das Förderprogramm ab sofort möglich

Card image cap
artspring berlin 2020 – Das artspring Kunstfestival

artspring berlin 2020 – Der Stadtbezirk wird Galerie. Offene Ateliers in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee. (Medienkooperation)

Card image cap
IBA Aufruf 2020: Eintritt frei! Deine Saison im Eiermannbau

Bewerbungen bis Mitte Juni 2020 möglich (Sponsored Content)

Card image cap
Interviews in Ausnahmesituationen – mit Martin Kwade

Urszula Usakowska-Wolff im Gespräch mit dem Berliner Galeristen Martin Kwade: „Die Entschleunigung ist nichts für mich. Ich hätte es gern, dass das Tempo noch schneller wird. ...

Card image cap
Siebter Kunst-am-Bau Wettbewerb für das Humboldt Forum im Berliner Schloss

Informationen: Die Preisträger*innen sind Antje Schiffers und Thomas Sprenger. Einen weiteren Preis erhält Emeka Ogboh (Berlin).

Card image cap
Krist Gruijthuijsen bleibt Direktor und künstlerischer Leiter der KW

Personalien: Der Vertrag des Direktors und künstlerischen Leiters der KW Institute for Contemporary Art, Krist Gruijthuijsen, wurde bis 2024 verlängert.

Card image cap
SUNDAY OPEN: Berliner Galerien öffnen an diesem Sonntag

Einmal im Monat sonntags eine Berliner Galerie besuchen, ist in diesem Sommer nun auch offline möglich.

Card image cap
Open Call: VR KUNSTPREIS

Ein Kunstpreis für Virtual Reality im Bereich der bildenden Kunst ...

Card image cap
Katia Reich wird neue Leiterin der Fotografischen Sammlung in der Berlinischen Galerie

Personalien: Im November wird Katia Reich die Leitung der Fotografischen Sammlung in der Berlinischen Galerie übernehmen. Sie tritt die Nachfolge von Ulrich Domröse an, der in den Ruhestand geht.

Card image cap
Interviews in Ausnahmesituationen – Tina Sauerländer

Urszula Usakowska-Wolff im Gespräch mit Tina Sauerländer: „Digitale Medien werden analoge nicht verdrängen, aber es ist für viele Künstler*innen aus anderen Bereichen wie Malerei oder Skulptur spannend, mit Virtual Reality zu arbeiten. Denn dort gelten physikalische Gesetze nicht.“

Card image cap
Open Call: Gerade Jetzt

Ausschreibung: Die Kunststiftung K52 schreibt das Stipendium 2021 für Künstlerinnen und Künstler über 45 aus.

Card image cap
Der Förderpreis The Power of the Arts

Ausschreibung: Bis 15. Juli 2020 können sich Kunst- und Kulturschaffende, die sich mittels Kunst, Musik, Theater, Tanz und angewandter Künste für kulturelle Verständigung einsetzen, um den Förderpreis The Power of the Arts bewerben.

Sponsored Content

Card image cap
Die aktuelle Ausgabe 1 | 2020 des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:

- Fluchtgut – ein zufälliger Begriff (Thomas Buomberger)
- Die Bedeutung des Kunstsachverständigen vor Gericht (Uwe Wasserthal)

Card image cap
IBA Aufruf 2020: Eintritt frei! Deine Saison im Eiermannbau

Bewerbungen bis Mitte Juni 2020 möglich (Sponsored Content)

Card image cap
BORIS LURIE VIRTUAL GALLERY

Jetzt präsentiert die New Yorker Boris Lurie Art Foundation eine virtuelle Ausstellung von Boris Lurie. (Sponsored Content)

Card image cap
Online-Initiative des Rumänischen Kulturinstituts Berlin (RKI)

Das RKI hat Kontakt zu rumänischen Künstlern, die in Berlin leben, aufgenommen. Sie wurden gefragt, wie ihr tägliches Leben durch diese Maßnahmen beeinflusst wird und inwiefern sie ihrer Arbeit nachzugehen vermögen.

Berlin Daily 03.06.2020
KI + Mensch-Roboter-Interaktion
17-18Uhr: Welche Chancen und Risiken mit KI verbunden sind, beleuchtet das Goethe-Institut ab dem 20. Mai mit der digitalen Diskussionsreihe „COUCH LESSONS“.

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Pariser Platz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




get in touch!
mail@art-in-berlin.de
49-030-61402312

© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.