Meldungen zur zeitgenössischen Kunst


Responsive image

Ein Stück Natur hinter Glas

Besprechung zu New Nature Vitrines - einer Schaufensterausstellung verteilt auf drei Berliner Kieze.



Card image cap
Arbeitsstipendien Bildende Kunst 2021 ausgeschrieben

Ausschreibung: Aktuell werden von der Senatsverwaltung 11 Arbeitsstipendien im Bereich der zeitgenössischen Bildenden Kunst für in Berlin lebende und arbeitende, selbständige bildende Künstlerinnen und Künstler ausgeschrieben.

Card image cap
Norra Tornen - Hochhaus der urbanen Zukunft?

Von einem Ausflug nach Frankfurt am Main ins DAM Deutsches Architekturmuseum (Daniela Kloock)

Card image cap
Das Personalkarussell bei den Staatlichen Museen zu Berlin dreht sich

Personalien: Die Leitungspositionen bei den Staatlichen Museen zu Berlin werden neu strukturiert.

Card image cap
Die Unvollendete Metropole – Eine Ausstellung mit Baumängeln

Besprechung: Die Jubiläumsausstellung Unvollendete Metropole: 100 Jahre Städtebau für Groß-Berlin im Kronprinzenpalais musste wegen der aktuellen Situation vorzeitig geschlossen werden. Dafür lässt sie sich nun über das Internet ansehen.

Card image cap
berlin daily (bis 29.11.20)

berlin daily mit ausgewählten Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau: online und analog.

Card image cap
Dialoge im Innenhof

Besprechung: Concrete #1: RESPIRATION - eine Ausstellungsreihe des Vereins frontviews.

Card image cap
Die nGbK zieht in die Karl-Marx-Allee

Kurzinfo: Neue Perspektive: Landeseigene Immobilie für die nGbK 2025 in Sicht

Card image cap
Das Spiel mit den Gegensätzen: Gary Kuehn in der Galerie Michael Haas

Besprechung: Gary Kuehn ist ein begnadeter Zeichner, Maler und Bildhauer, der sich mit den Eigenschaften des Materials auseinandersetzt, die Strenge der geometrischen Figuren aufweicht und mit den Gegensätzen spielt.

Card image cap
Die Art Cologne im Netz und in Galerien vor Ort in Berlin

Kurzinfo: Seit gestern ist das digitale Programm der 54. ART COLOGNE online. In Berlin zeigen verschieden Galerien zusätzlich ihr Messe-Programm vor Ort:

Card image cap
Freiheit und ihre dystopische Vision. Freedom & Independence in der Galerie Ebensperger

Ausstellungsbesprechung: Mit den Einschränkungen öffentlichen Lebens durch Covid-19 wird der Ruf nach demokratischer Freiheit immer lauter.

Card image cap
Driving the Human

Veranstaltungstipp: Das Streamingfestival zu »Driving the Human« diskutiert Fragen und Visionen zur Gestaltung einer nachhaltigen und kollektiven Zukunft durch die Verbindung von Wissenschaft, Technologie und Kunst.

Card image cap
Wechsel in der Fotografischen Sammlung der Berlinischen Galerie

Personalien: Der Leiter der Fotografischen Sammlung der Berlinischen Galerie, Ulrich Domröse, geht in den Ruhestand.

Card image cap
Berliner Telefonbücher 1881 bis 1902 jetzt online

Kurzinfo: Telefonbücher: Erinnert sich noch jemand an die dicken "Schinken"? Am 14. Juli 1881 erschien das erste "Verzeichniss der bei der Fernsprecheinrichtung Betheiligten" der "Fernsprech-Vermittelungs-Anlage" in Berlin.

Card image cap
Theater für eine neue Zeit? Berlin Oranienplatz im Gorki Theater

Besprechung: Alles dicht: Berlins Kulturinstitutionen bleiben vorerst geschlossen, aber das Maxim Gorki Theater hat den Sommer über vorgesorgt. Ein neues Videokonzept verspricht Unabhängigkeit über eine bisher fast unerschlossene Plattform – die des Internets.

Sponsored Content

Card image cap
BORIS LURIE & NO!Art Virtual Gallery

Die Boris Lurie Art Foundation präsentiert in ihrer virtuellen Galerie eine Auswahl von Bildern, Zeichnungen, Collagen und Skulpturen des russisch-amerikanischen Künstlers Boris Lurie (1924-2008). Jetzt auch mit TRAILER. (Sponsored Content)

Card image cap
Kunst im öffentlichen Raum - Permeable Place – Fair Transitions

Unter diesem Motto laden das Projekt Art up – Erfolg im Team, die Stiftung Berliner Mauer und die Wirtschaftsförderung Friedrichshain-Kreuzberg im Rahmen des Projektes „fair.kiez" sechs bildende Künstler*innen dazu ein, ... (Sponsored Content)

Card image cap
Dorothée Nilsson Gallery:
SASCHA WEIDNER I AURORA

Sascha Weidner (1974-2015) - ein deutscher Fotograf und Künstler - befasst sich in seinem Œuvre mit der Erschaffung einer radikal subjektiven Bildwelt. Die Fotografien sind von Wahrnehmungen, Sehnsüchten und einer Bildsprache des Unterbewussten geprägt und wurden international ausgestellt. In der Dorothée Nilsson Gallery, Berlin bis 23.12.20. (Sponsored Content)

Card image cap
Living the City (25.9. – 20.12.2020 )

Eine Ausstellung über Städte, Menschen und Geschichten. Die Ausstellung Living the City macht Lust auf Stadt. Sie verwandelt die Haupthalle des Flughafens Berlin-Tempelhof in eine begehbare Stadtcollage.
(Sponsored Content)

Card image cap
Götz Lemberg: SPREE-CUTS. Porträt einer Stadt_Fluss_Landschaft

Was wäre Berlin ohne die Spree? Und was bedeutet die Spree den Berliner*innen? Diese Fragen stellen sich angesichts der drei außergewöhnlichen Fotoinstallationen, die Götz Lemberg anlässlich des 100. Jahrestags von Groß-Berlin an drei markanten Orten der Stadt präsentiert. (Sponsored Content)

Berlin Daily 28.11.2020
Streaming Festival
Im Rahmen der Ausstellung Franz Erhard Walther. Shifting Perspectives / Haus der Kunst München. Programm siehe Website

Anzeige
Boris Lurie Art Foundation

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Art up




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Art up




get in touch!
mail@art-in-berlin.de
49-030-61402312

© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.