Meldungen und Videos zur Kunst

Julian Rosefeldt

“Wir Künstler sollten alle aufstehen und Lärm machen“ - Julian Rosefeldt im Hamburger Bahnhof

Ausstellungsbesprechung: Auf der letzten Berlinale 2015 lief sie als die böse Stiefmutter von „Cinderella“ über den Roten Teppich. In diesem Jahr sieht man Cate Blanchett gleich dreizehnfach in Berlin: ...


Von Hier zu Mir

Von Hier zu Mir im Bulgarischen Kulturinstitut Berlin

Heute letzter Ausstellungstag / Finissage 19 Uhr. Für die, die die Ausstellung nicht sehen können, aber gerne sehen würden, hier unsere Ausstellungsbesprechung:


Gallery Weekend Berlin

Gallery Weekend Berlin (29. April bis 1. Mai 2016)
Zum Gallery Weekend Berlin, das in diesem Jahr zum 12. Mal stattfindet, wurde die Liste der teilnehmenden Künstler/innen und Galerien bekanntgegeben ...

Aron Mehzion

Sowohl als auch – Die Ausstellung „Inverresion“ in der Galerie Daniel Marzona
Ausstellungsbesprechung: Wie kann man ein dreidimensionales Objekt in sein eigenes Spiegelbild überführen? Zwanzig Jahre lang hat Aron Mehzion diese Frage nicht losgelassen. Dabei ist der Forschende keineswegs ein Physiker, sondern ein bildender Künstler.

xxx

9. after work - Galerierundgang in Charlottenburg-­Wilmersdorf
Morgen Donnerstag, den 11.2.2016 / 18-­21 Uhr, findet bereits zum neunten Mal der sogenannte after work Rundgang statt, auf dem 39 Galerien rund die Mommsen- und Fasanenstraße, sowie im Umkreis von Kurfürstendamm und Savignyplatz, zu Künstlergesprächen, Filmvorführungen und Führungen ...

xxx

Die Kunst und das Öffentliche - weißensee kunsthochschule berlin
Öffentliche Veranstaltungen am Donnerstag und Freitag, 11. und 12. Februar 2016. Unter anderen mit Kasper König (Skulptur Projekte Münster) oder Hedwig Fijen (Manifesta)

Wochenvorschau

Vorschau: berlin daily (bis 14.02.2016)
"berlin daily" mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:

Ira Hoffecker

Ira Hoffecker. Urbane Welten – Urban Settings
Ausstellungseröffnung: Freitag, 29. Januar, 19 - 22 Uhr
Performance: Concetta Abbate – Takt Grant Awardee – violin, 20.30 Uhr
Ausstellungsort: Kunstraum Tapir, Weserstraße 11, 10247 Berlin-Friedrichshain
(Anzeige)

Refugee Class

Refugee Class for Professionals in Arts and Design am Berlin Career College der UdK Berlin
Wie an der Kunsthochschule Weißensee gibt es jetzt auch an der Universität der Künste eine Refugee Class for Professionals in Arts and Design am Berlin Career College und darüber hinaus ...

xxx

Die Einzigartigen
Ausstellungsbesprechung: Die Ausstellung im Projektraum cavuspace beginnt mit einer Frage und sie endet mit einer Frage. ´Was ist ein Bild?` geben zwei kleinformatige schwarze Arbeiten dem Besucher zu denken. Was ist ein Gegenstand? Was ein Motiv?

transmediale

transmediale 2016
Gestern wurde die transmediale 2016 unter dem Motto Conversation Piece im Haus der Kulturen der Welt eröffnet. Erste Eindrücke ...

Arthur Boskamp Stiftung

Suche: Position der künstlerischen Leitung des M.1
Die Arthur Boskamp-Stiftung vergibt zum 8. Mal die Position der künstlerischen Leitung des M.1 in Hohenlockstedt für 1 ½ Jahre von Januar 2017 bis Juni 2018.

starts-prize

Ars Electronica schreibt STARTS-Prize aus
Ausschreibung: Der STARTS-Prize ist mit zwei Mal 20.000 Euro dotiert und wird zum ersten Mal ausgeschrieben. Er richtet sich an Macher/innen innovativer Projekte an der Schnittstelle von Wissenschaft, Technologie und Kunst.

xxx

Zivilgesellschaft 4.0 - Geflüchtete und digitale Selbstorganisation
Call for Projects: Noch bis Montag, den 1.2.2016, können Initiativen ihre Projekte und Vorschläge zu Workshops und relevanten Themen für den im März stattfindenden Kongress im Haus der Kulturen der Welt einreichen.

Ausschreibung

Bewerbungen für Projekte im 2. Halbjahr 2016 möglich
Ausschreibung: Die Berliner Kulturverwaltung hat bekannt gegeben, dass sich Berliner Künstler/innen sowie Freie Berliner Gruppen und Institutionen, die insbesondere für und mit der Freien Szene Berlins arbeiten, bis zum 15. Februar 2016 um eine Wiederaufnahmeförderung bewerben können.

Galerie Max Hetzler

"Das Bild hängt schief" in der Galerie Max Hetzler
Ausstellungsbesprechung: Das amorphe Gebilde erinnert an geschmolzenes Blei, durch dessen formale Deutung man an Silvester versucht, dem Schicksal in die Karten zu blicken.

xxx

Ein Schneemann für Afrika
Ausstellungsbesprechung: Nicht nur aus aktuellem Anlass ist der Blick auf die Anderen immer wieder erforderlich, spannend und interessant. Das sogenannte Eigene und Fremde treten in den Dialog, fragen nach unserem Standort im weltweiten Mensch- und Miteinander-Sein.

kur

Die aktuelle Ausgabe 6 | 2015 des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:
- Die Bekämpfung von Kunstfälschungen mit rechtlichen Mitteln (Haimo Schack) - TTIP und die europäische Kulturförderung (Robert Brockhaus) ANZEIGE

Antonio Dias

Do it yourself – Die Freiheit der Kunst
Besprechung: Freiheit – ein großes Wort. So groß, dass man kaum darüber reden könne. Es war ein Mann des Wortes, der dies gleich zu Beginn der Diskussionsveranstaltung „Freedom. Ein Abend zur Freiheit der Künste“ einwarf, ...

adk

Archivdatenbank der Akademie der Künste ist online
Ab sofort steht für jeden das Archiv der Künste, das zu den bedeutendsten interdisziplinären Archiven zur Kunst und Kultur der Moderne im deutschen Sprachraum zählt, online zur Verfügung.

Weissensee Kunsthochschule Berlin

foundationClass für Geflüchtete an der Weißensee Kunsthochschule
Ab dem Sommersemester können Geflüchtete, die in ihren Heimatländern entweder ein Kunst- oder Designstudium aufnehmen wollten, schon begonnen hatten oder einen Studienwechsel anstreben, einen Grundlagenkurs an der Weißensee Kunsthochschule beginnen.

Joachim Sartorius

Joachim Sartorius erneut als Kurator des Hauptstadtkulturfonds berufen
Personalien: Joachim Sartorius (* 1946 in Fürth), der 2014 die Nachfolge des Filmhistorikers und Publizisten, Hans Helmut Prinzler antrat, wurde erneut für zwei weitere Jahre als Kurator für den Hauptstadtkulturfonds berufen.

Bundestag

Kunstausstellungen im Bundestag
Ausstellungen in den Parlamentsbauten halten das Fenster zur zeitgenössischen Kunstszene offen. Aktuell: Arbeiten von Anna Franziska Schwarzbach und Hans Brockhage. (Anzeige)

Ulrich Wuest

Machtbruch. Fotografien von Ulrich Wüst im Kunsthaus Dahlem
Ausstellungsbesprechung: Die Aufnahmen des Berliner Fotografen, Ulrich Wüst, brechen architektonische und skulpturale Objekte auf ungewohnte Details herunter, die ihre eigene Dramatik entfalten.

Slavs and Tatars

Die Favoriten des Publikums: Slavs and Tatars
Das eurasische Künstlerkollektiv Slavs and Tatars wurde am Wochenende im Rahmen der Ausstellung zum 8. Preis der Nationalgalerie, der an Anne Imhof ging, als Publikumsliebling gekürt.

xxx

Schatten-Dasein. Eine Ausstellung in den KUNSTSAELEn Berlin
Ausstellungsbesprechung: Der Schatten des Körpers des Kutschers. Einen doppelten Genitiv trägt der Ausstellungszyklus in den Kunstsaelen Berlin im Titel. Clemens Krümmel hat ihn einer Erzählung von Peter Weiss entliehen.



Prix Ars Electronica 2016 gestartet
Ausschreibung: Der seit 1987 ausgeschriebene Prix Ars Electronica zählt zu den wichtigsten Kunstwettbewerben im digitalen Medienbereich weltweit.

Follow



Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 13.02.2016
Führung
15 Uhr: Traum und Wirklichkeit im Rahmen der Austellung "Mit anderen Augen. Surreale Welten"
Scharf-Gerstenberg | Schloßstraße 70 | 14059 Berlin

Anzeige


Anzeige


Anzeige
Burg Halle


Anzeige Galerie Berlin

xxx
Kienzle Art Foundation




Anzeige Galerie Berlin

Auf den Spuren der Antike
Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung




Anzeige Galerie Berlin

Hans Vent
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Cindy Sherman
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Myriam Mechita
GNYP ARTSPACE