Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 09.04.2010)

Neuer Ausstellungsraum im Senatsreservenspeicher

Marc Bijl zeigt Skulpturen, Videodokumentationen städtischer Interventionen sowie Parolen und „Abstract Activism Paintings“, die im und um den Ausstellungsraum entstehen.

Die Ausstellung ist nicht nur die erste Schau im neuen Ausstellungsraum, sondern mit ihr beginnt auch die neuen Ausstellungsreihe "Super Reactive Subjects", die Kunstbetrieb und Subkultur gleichermaßen herausfordern will.

Bis Ende des Jahres werden monatlich Einzelausstellungen gezeigt, u.a. mit Künstlern wie Javier Hinojosa (MEX), Nug (S), Willem Besselink (NL), Matthias Wermke (D) und Nasan Tur (D), auch die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit dem italienischen Künstler Blu ist geplant.

Zahlreiche Gruppenausstellungen wie ANGST. MACHT. RAUM. Teil I mit Arbeiten von Sadie Benning, Ming Wong und Rommelo Yu und Projekte wie das Sommerhappening Planet Palimpsest sowie ein Salonprogramm, das den Ausstellungsraum auch zu einem Ort der Diskussion und inhaltlichen Auseinandersetzung macht, ergänzen das Programm.

Der neue Ausstellungsort soll zu einem permanenten Labor für zeitgenössische Kunst werden und zum Ausgangspunkt künstlerischer Prozesse und einer inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Stadtraum.

Senatsreservenspeicher Berlin, Cuvrystraße 3-4, 10997 Berlin-Kreuzberg

artitu.de

Artitude e.V.
Cuvrystr. 3-4
10997 Berlin
Tel: +49 (0)30 616 26 757

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: Marc Bijl

top

Titel zum Thema Marc Bijl :

Neuer Ausstellungsraum im Senatsreservenspeicher
Mit der Einzelausstellung "Bite the Beef" des holländischen Künstlers Marc Bijl am 09. April 2010, 19.00 eröffnet heute der Kunstverein Artitude e.V. seinen neuen Ausstellungsraum im ehemaligen Senatsreservenspeicher.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 16.12.2017
Party: 5 Jahre ZK/U!
22 Uhr: das Zentrum für Kunst und Urbanistik im ehemaligen Güterbahnhof in Moabit vom Künstlerkollektiv KUNSTrePUBLIK vor 5 Jahren gegründet, feiert Geburtstag.
ZK/U | Siemensstrasse 27 | 10551 Berlin

Anzeige
Ausstellung

Anzeige
rundgang

Anzeige
berlin

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Steglitz im Boulevard Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kienzle Art Foundation




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Morgenstern-Galerie