Anzeige
me

Berlin Daily 26.09.2020
Telefon-Performance

20.00-21.30h: She She Pop: Telefon-Kanon

Walking East Walking West - Performance von Hamish Fulton

von chk (21.09.2014)
bilder

Die Performance Walking East - Walking West von Hamish Fulton fand im Rahmen der Ausstellung „Schwindel der Wirklichkeit“ in der Akademie der Künste statt.

Die Anweisung des Künstlers lautete: "Bitte finden Sie sich pünktlich an einem der Registrierungspunkte ein. ... Diese befinden sich auf dem Gehweg der Straße des 17. Juni. Bei der Registrierung erhalten Sie ein Armband, mit dessen Hilfe Sie anschließend von unseren Helfern platziert werden. Gerne können Sie während des Walks Fotos machen. Bitte beachten Sie aber, dass die Geschwindigkeit sehr langsam ist (ca. 100 Meter werden in 60 Minuten zurückgelegt), das Laufen erfordert daher viel Konzentration. Daher möchten wir Sie bitten, während des Walks nicht zu telefonieren und Ihre Mobiltelefone leise zu stellen. Es ist sehr wichtig, dass die Teilnehmer permanent in Bewegung sind. Der Walk wird von einem Gong eingeleitet und beendet."

www.schwindelderwirklichkeit.de

Akademie der Künste
Hanseatenweg 10
10557 Berlin

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen

Daten zu Hamish Fulton:


- Art Basel 2013
- Art Basel Miami Beach 2013
- art cologne 2015
- documenta 7 1982
- Maureen Paley - Gallery
- Migros Museum Sammlung
- MoMA Collection
- Museo Reina Sofía Collection
- S.M.A.K. Sammlung Gent
- Sammlung Deutsche Bank 2020
- Tate Post War Collection London


top

Titel zum Thema Hamish Fulton:

Walking East Walking West - Performance von Hamish Fulton
Eine Bildstrecke: 100 Meter gehen in 60 Minuten

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schering Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Art up




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Stadtmuseum Berlin




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.