Anzeige
me

Artikel von chk


berlin daily (bis 16.8.2020)
berlin daily mit Tipps rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die in dieser Woche im Netz stattfinden.


Aus unserem Archiv: Hermann Nitsch in Berlin
2006 gab es erstmals auf art-in-berlin auch Videos zur zeitgenössischen Kunst zu sehen. Eines der ersten war zu Hermann Nitsch "Orgien-Mysterien-Theater" im Gropius Bau. Noch etwas holprig im Ton, trotzdem sehr informativ.


Mentoringprogramm für weibliche Führungskräfte im Kulturbereich
Ausschreibung: Jetzt online: Ausschreibung für hoch qualifizierte, weibliche Mentees, die im Kultur- und Medienbereich eine Führungsposition anstreben


Teilnehmende Galerien auf der POSITIONS Berlin Art Fair und paper positions.berlin
Info: Wer im September an der diesjährigen POSITIONS Berlin Art Fair und paper positions.berlin teilnimmt, lesen Sie hier:


Ankaufetat der Bundeskunstsammlung auf 3 Millionen Euro erhöht
Kurzinfo: Der Ankaufetat der Bundeskunstsammlung wird von 2,5 Millionen Euro auf 3 Millionen Euro erhöht.


berlin daily (bis 09.8.2020)
berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die in dieser Woche im Netz stattfinden.


Untersuchung Kunstsystem - Visualisierungen von Netzwerkanalysen
Digital: Aus den Metadaten zu den 35.000 Künstlern*, die wir in einer Datenbank erfasst haben, lassen sich bestimmte Gruppen herauskristallisieren.


Ausstellung von Yayoi Kusama verschoben
Kurzinfo: Der Gropius Bau verschiebt seine ursprünglich für diesen September geplante Überblicksausstellung zu Yayoi Kusama auf März 2021. Grund: die COVID-19-Pandemie.


Initiative Draußenstadt
Stipendienprogramm für Künstler*innen und Kurator*innen sowie für künstlerische Projekte im Stadtraum


Podcast-Reihe: KONTINENT – Auf der Suche nach Europa
Schon jetzt ist die Podcast-Reihe zur Ausstellung KONTINENT – Auf der Suche nach Europa der Ostkreuz – Agentur der Fotografen und der Akademie der Künste am Start, auch wenn die Ausstellung erst im Oktober folgt.


Felix Nussbaum in der Dauerausstellung des Deutschen Historischen Museums
Kurzinfo: Opferperspektiven auf Verfolgung im Nationalsozialismus. Deutsches Historisches Museum präsentiert Gemälde-Ensemble von Felix Nussbaum in der Dauerausstellung


berlin daily (bis 2.8.2020 )
berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die in dieser Woche im Netz stattfinden.


Atelier Booth 17 - Eröffnung eines neuen Atelierprojektes
Kurzinfo: Die Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH hat unter der Leitung von Peter Heidenwag ein neues Atelier in der Boothstraße 17 in Berlin eröffnet.


Der Schinkel Pavillon sucht Managing Director
Stellenausschreibung: Der Schinkel Pavillon sucht neue/n Managing Director für die Durchführung des künstlerischen Programms, die Budgetverwaltung- und Geschäftsführung, sowie die Teamführung.


VBKI-Preis BERLINER GALERIEN wird zum vierten Mal vergeben
Kurzinfo: Auf der Shortlist stehen die Galerien Chert Lüdde, Noah Klink und Tanja Wagner.


Kulturaustauschstipendien ausgeschrieben
Ausschreibung: Die Kulturaustauschstipendien des Landes Berlin für Bildende Kunst, Literatur, Tanz, Comic/ Graphic Novel und Musik sind wieder ausgeschrieben.


berlin daily (bis 26.7.20)
berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die in dieser Woche im Netz stattfinden.


Die Kunsthochschule Berlin Weißensee wächst
Kurzinfo: Grundstein für einen dynamischen Wissenschafts- und Kreativstandort – den Campus Weißensee gelegt.


Bewerbungsphase für das Professionalisierungsprogramm Goldrausch 2021 läuft!
Ausschreibung: Das Programm richtet sich an herausragende künstlerische Positionen von Frauen. Dabei können jährlich 15 Künstlerinnen an dem Professionalisierungsprogramm Goldrausch teilnehmen.


Beratung, Unterstützung und Vernetzung für transnationale Kunst-, Medien- und Kultur
Förderprogramm für Projekte zur beruflichen Integration von Kunst-, Medien- und Kulturschaffenden aller Sparten, die ihre bisherigen Aufenthaltsländer aufgrund der dortigen politischen Situation verlassen haben.


Virtuelles Streaming-Festival an der weißensee kunsthochschule berlin
Das Sommersemester neigt sich dem Ende zu und bundesweit haben sich die Kunsthochschulen Alternativen zu den sonst üblichen Rundgängen einfallen lassen ...


Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK): Aus eins mach vier
Wer nach dem Mediengerangel um die Auflösung der SPK in den letzten Tagen einen Eklat erwartet hatte, sah sich getäuscht. Das Podium auf der gestrigen Pressekonferenz des Wissenschaftsrats war sich weitgehend einig,...


berlin daily (bis 19.7.20)
berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die in dieser Woche im Netz stattfinden.


Förderung zeitgeschichtlicher und erinnerungskultureller Projekte 2021
Ausschreibung: Förderung zeitgeschichtlicher und erinnerungskultureller Projekte 2021


Teilnehmer*innen der 11. Berlin Biennale
Kurzinfo


berlin daily (bis 12.7.2020 )
berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die in dieser Woche im Netz stattfinden.


European ARTificial Intelligence Lab vergibt Residency
Open Call / Ars Electronica: Das Residency-Thema des Open Calls lautet Astronomy x AI.


Aiko Shimotsuma erhält das Bernhard-Heiliger-Stipendium 2020
Kurzinfo: Aiko Shimotsuma (*1987, Mie in Japan), die in Berlin lebt, erhält das Bernhard-Heiliger-Stipendium.


Neues Förderprogramm: Digitale Entwicklung im Kulturbereich
Noch bis 9. Juli 2020 können sich Kultureinrichtungen, Vertreterinnen und Vertreter der Freien Szene und Zusammenschlüsse einzelner Personen mit (Wohn-) Sitz und Tätigkeitsschwerpunkt in Berlin für Projektzuschüsse 2020 und 2021 bewerben.


berlin daily (bis 5.7.2020)
berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die wöchentlich im Netz stattfinden.


Open Call: VR KUNSTPREIS
Ein Kunstpreis für Virtual Reality im Bereich der bildenden Kunst ...


Kulturakademie Tarabya in Istanbul: Stipendiat*innen 2020/2021
Die Kulturakademie Tarabya in Istanbul ist ein Residenzprogramm für Künstler*innen aller Sparten. Das Goethe-Institut trägt die kuratorische Verantwortung für das Residenzprogramm.


Covid-Umfrage der Koalition der Freien Szene mit Aufforderung zur Beteiligung!
Die Koalition der Freien Szene hat eine Umfrage entwickelt und bittet um Mithilfe.


Recherchestipendien Bildende Kunst 2020 vergeben
Kurzinfo: 52 in Berlin lebende und arbeitende bildende Künstler*innen und Künstler*innengruppen sowie an 8 Kurator*innen erhalten in diesem Jahr Recherchestipendien à 8.000 €.


berlin daily (bis 28.6.2020)
"berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die wöchentlich im Netz stattfinden.


Weitere Berliner Museen wieder geöffnet
Seit Freitag haben nun auch das Neue Museum auf der Museumsinsel sowie das Kupferstichkabinett und die Kunstbibliothek am Kulturforum wieder geöffnet.


48 Stunden Neukölln 2020 - BOOM #systemrelevant
Wochenendtipp: Dieses Wochenende findet wieder Berlins größtes freies Kunstfestival, 48 Stunden Neukölln, statt.


Kunst im Untergrund 2020/21 - as above, so below
Auslobung: Die neue Gesellschaft für bildende Kunst lobt deutschlandweit den offenen einphasigen Kunstwettbewerb Kunst im Untergrund aus.


Milliardenhilfe für Kulturbereich vom Bundeskabinett beschlossen
Das Bundeskabinett hat gestern die Milliardenhilfe für Kultur – Kulturstaatsministerin Monika Grütters beschlossen.


berlin daily (bis 21.6.2020)
"berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die wöchentlich im Netz stattfinden.


11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst mit neuem Termin
Die 11. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst gibt die neue Laufzeit der Ausstellung im Herbst 2020 bekannt.


Robert Schulte wird neuer Leiter der JSC Berlin
Kurzinfo: Julia Stoschek Collection Berlin bekommt eine neue Leitung.


Paola Malavassi wird Gründungsdirektorin des Museums MINSK in Potsdam
Kurzinformation: Im April letzten Jahres hatte die Potsdamer Hasso Plattner Stiftung das frühere, 1977 zum 60. Jahrestag der russischen Oktoberrevolution errichtete Terrassenrestaurant Minsk gekauft.


Zeit für Begegnungen: analog und digital
Rückblick: Letztes Wochenende unterwegs zu den Offenen Ateliers im Rahmen des artspring Festivals.


Corona und Öffentlicher Nahverkehr
Information: Sicherer Nahverkehr durch ein Lichtssystem namens Firefly. Entwickelt von einem Studierendenteam aus dem Fachgebiet Produkt-Design der weißensee kunsthochschule berlin und dem Institut für Informatik (Human-Centered Computing) der Freien Universität Berlin.


Diskussionen um die Kultur-Milliarde
Zur Information: Vor zwei Tagen hat der Koalitionsausschuss ein Rettungs- und Zukunftspaket Kultur auf den Weg gebracht.


Gallery Weekend Berlin: Teilnehmerliste
Kurzinformation: 48 Galerien nehmen im September am Gallery Weekend teil.


Interviews in Ausnahmesituationen – mit Pierre Wolter und Melanie Zagrean
Carola Hartlieb-Kühn im Gespräch mit den beiden Berliner Galeristen Pierre Wolter und Melanie Zagrean von der Galerie Galerie Art Claims Impulse.


OSTRALE Biennale 2021 nimmt Bewerbungen an
Open Call: Die OSTRALE Biennale (voraussichtlich 01.07.-03.10.2021) in Dresden lädt wieder Künstler*innen aus aller Welt dazu ein, sich für die internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste zu bewerben.


berlin daily (bis 07.06.2020)
Der Juni beginnt: berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst


Preise zur Auszeichnung künstlerischer Projekträume und -initiativen 2020 vergeben
Folgende 10 Projekträume und -initiativen wurden von der Jury ausgewählt:...


Siebter Kunst-am-Bau Wettbewerb für das Humboldt Forum im Berliner Schloss
Informationen: Die Preisträger*innen sind Antje Schiffers und Thomas Sprenger. Einen weiteren Preis erhält Emeka Ogboh (Berlin).


Krist Gruijthuijsen bleibt Direktor und künstlerischer Leiter der KW
Personalien: Der Vertrag des Direktors und künstlerischen Leiters der KW Institute for Contemporary Art, Krist Gruijthuijsen, wurde bis 2024 verlängert.


berlin daily (bis 31.5.2020)
"berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst". Unser Blick geht über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die im Netz stattfinden.


SUNDAY OPEN: Berliner Galerien öffnen an diesem Sonntag
Einmal im Monat sonntags eine Berliner Galerie besuchen, ist in diesem Sommer nun auch offline möglich.


Katia Reich wird neue Leiterin der Fotografischen Sammlung in der Berlinischen Galerie
Personalien: Im November wird Katia Reich die Leitung der Fotografischen Sammlung in der Berlinischen Galerie übernehmen. Sie tritt die Nachfolge von Ulrich Domröse an, der in den Ruhestand geht.


Open Call: Gerade Jetzt
Ausschreibung: Die Kunststiftung K52 schreibt das Stipendium 2021 für Künstlerinnen und Künstler über 45 aus.


berlin daily (bis 24.5.2020)
"berlin daily mit Tipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst" meldet sich in leicht veränderter Form zurück. Unser Blick geht in Zukunft über die Berliner Stadtgrenzen hinaus und berücksichtigt verstärkt Veranstaltungen, die im Netz stattfinden.


Der Förderpreis The Power of the Arts
Ausschreibung: Bis 15. Juli 2020 können sich Kunst- und Kulturschaffende, die sich mittels Kunst, Musik, Theater, Tanz und angewandter Künste für kulturelle Verständigung einsetzen, um den Förderpreis The Power of the Arts bewerben.


Die Ordnung der Natur. herman de vries im Georg Kolbe Museum
Seit dieser Woche hat das Georg Kolbe Museum wieder geöffnet. Die Ausstellung herman de vries. how green is the grass? wurde bis 23.8.2020 verlängert. Hier unsere Besprechung:


Morgen eröffnen die Staatlichen Museen zu Berlin zunächst wieder vier Museen
Wiedereröffnung von Gemäldegalerie, Alter Nationalgalerie, Altem Museum, Pergamonmuseum. Das Panorama und Sonderausstellung „Pop on Paper“


Verlässt die JULIA STOSCHEK COLLECTION Berlin?
In den letzten Tagen kursierten Gerüchte, dass nun auch die JULIA STOSCHEK COLLECTION Berlin verlässt. Erst kürzlich hatte der me Collectors Room bekanntgegeben, dass er seinen Berliner Ausstellungsraum schließt.


Exzellenzcluster: Dritte Professur mit Patricia Ribault besetzt
Personalien: Im Rahmen der Beteiligung am Exzellenzcluster »Matters of Activity. Image Space Material« der Humboldt-Universität zu Berlin (HUB) kann die weißensee kunsthochschule berlin drei Zeitprofessuren besetzen:


me Collectors Room schließt
Kurzinfo: Genau vor 10 Jahren, im Mai 2010, eröffnete der Sammler Thomas Olbricht sein me Collectors Room Berlin - ein von Düttmann+Kleymann konzipiertes Wohn- und Ausstellungshaus in der Auguststraße.


Programmtipp: Ein digitales Museum zur Berliner Geschichte
Anlässlich des heutigen Feiertags: 75 Jahre Kriegsende - Bilder vom zerstörten Berlin, die per App Vergleiche zwischen damals und heute ermöglicht.


Corona-Soforthilfepakt IV startet am 11. Mai
Kurzinfo: Ab nächsten Montag läuft die Unterstützung für kleine und mittlere Kulturbetriebe.


BerlinViews - eine neue Galerieninitiative
Mit BerlinViews startet heute eine neue Online-Galerieninitiative.


VBKI-Preis BERLINER GALERIEN zum vierten Mal ausgeschrieben
Ausschreibung: Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) und der Landesverband Berliner Galerien (lvbg) zusammen mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe schreibt auch dieses Jahr den mit 10.000 Euro dotierten VBKI-Preis BERLINER GALERIEN aus.


Kunst im Stadtraum - Micha Ullman
Die Serie auf art-in-berlin dokumentiert ausgewählte zeitgenössische Kunstprojekte im Stadtraum. "Bibliothek - Denkmal zur Erinnerung an die Bücherverbrennung 1933" von Micha Ullman, 1995


Virtueller Campus weißensee kunsthochschule berlin
Start des Sommersemesters. Gerade für eine Kunsthochschule stellt es eine besondere Herausforderung dar, die Lehre komplett neu zu denken ...


Vandalismus am Schwulen Museum
Kurzinfo: Wie das Schwule Museum mitteilte, haben Unbekannte am vergangenen Wochenende Steine auf das das Museum in Berlin-Tiergarten geworfen.


Online-Präsentation der Neuerwerbungen des n.b.k. Video-Forums
Kurzinfo: Aufgeteilt in zwei konzentrierte Screenings, präsentiert der n.b.k. eine Auswahl der Neuerwerbungen des Video-Forums auf seiner Website.


Viele Berliner Galerien öffnen wieder ihre Räume
Gestern berichteten wir bereits, dass ab 4. Mai die Museen wieder öffnen dürfen. Doch noch vor den Museen öffnen schon diese Woche viele Galerien ihre Türen. Hier eine Auswahl:


Museen dürfen ab 4. Mai wieder öffnen
Kurzinfo: Die einen freuen sich, andere sehen es aufgrund der noch nicht überstandenen Corona-Krise mit Skepsis: Nichtsdestotrotz wurde gestern von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa beschlossen, dass die Berliner Museen ab 4. Mai wieder öffnen dürfen.


Kunst im Stadtraum - Richard Serra
Für alle Corona-Krisengeschüttelten unsere Serie, die sich Kunstprojekten im Berliner Stadtraum widmet, heute: "Berlin Junction" von Richard Serra, 1987



Follow



Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 08.08.2020
Performativer Briefwechsel
18 h:zwischen Viviana Druga und Dafna Maimon: There May Be Milk There May Be Hay
Kreativraum im Körnerpark | Schierker Str. 8 | 12051 Berlin

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kleine Orangerie am Schloss Charlottenburg




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.