Artikel von chk


berlin daily (bis 29.5.22)
Unser Tipps für die Woche.


Töne des Nicht-Gesagten. Surya Gied im Museum Reinickendorf
Heute letzte Gelegenheit, die Ausstellung Godori - Kampf der Blumen von Surya Gied in der GalerieETAGE im Museum Reinickendorf zu sehen.


Stipendium der Kunststiftung K52
Ausschreibung: Stipendium 2023 der Kunststiftung K52 für Künstlerinnen und Künstler über 45 aus.


Direktorinnenwechsel
Personalien: Zwei Direktorinnen verlassen Berlin: Stephanie Rosenthal, Direktorin des Gropius Baus und Julia Wallner, Direktorin des Georg Kolbe Museums. Und Annelie Lütgens, die Leiterin der Grafischen Sammlung der Berlinischen Galerie, geht in den Ruhestand.


berlin daily (bis 22.5.22)
Dekolonisierung der Geschichte - ein Vortrag von Boaventura de Sousa Santos oder Ana Prvački: Mit den Bienen sprechen. Dies und noch viel mehr in unserer wöchentlichen Vorschau:


From a Universal Collector ... Kunstmarkt in Aktion
Kürzlich wurde Andy Warhols Siebdruck "Shot Sage Blue Marilyn" für sage und schreibe 195 Millionen Dollar als teuerstes Kunstwerk des 20. Jhs bei Christies´s versteigert. ...


VBKI-Preis BERLINER GALERIEN
Ausschreibung: Ausschreibungsphase für den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN läuft – Bewerbungs­berechtigt sind Berliner Galerien mit drei bis fünfzehn Jahren Geschäftstätigkeit


RESIDENZPFLICHT
Das Stipendienprogramm für Künstler*innen in Modularen Unterkünften für Geflüchtete in Berlin geht in die zweite Runde


Emilija Škarnulytė verzichtet auf GASAG Kunstpreis
Kurzinfo: Als Grund nennt die litauische Künstlerin den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine und Abhängigkeit Deutschlands von russischen Energielieferungen.


berlin daily (bis 15.5.2022)
Wie entsteht unser Kunsterbe? U.a. mit Lutz Dammbeck, Tatjana Doll, Else Gabriel, Bjørn Melhus, Nanne Meyer, Christiane Möbus, Jörg Sasse. Mod.: Bogomir Ecker+Julia Voss. in der Akademie der Künste. Dies und noch viel mehr in unserer wöchentlichen Vorschau:


Stipendien zum Thema „Mensch-Maschine“
Open Call: JUNGE AKADEMIE und VISIT vergeben Stipendien zum Thema „Mensch-Maschine“. Neuer Partner des Programms: E-WERK Luckenwalde


berlin daily (bis 8.5.22)
Weiter geht´s mit unseren Tipps für die Woche ...


Festival 48 Stunden Neukölln mit neuem Leitungsteam
Personalien: Das Kunstfestival 48 Stunden Neukölln hat ein neues Leitungsteam: Sharmila Sharma und Siri Ermert organisieren das Festival gemeinsam mit dem kuratorischen Team um Canberk Akçal, Laura Awad, Viviana Medina, Sadaf Vasaei und Elif Yildirim.


Gallery Weekend Berlin 2022. Unsere Empfehlungen. Teil 2
Was es neben den Galerieeröffnungen am Wochenende noch zu sehen gibt, hier eine Auswahl ...


Gallery Weekend Berlin 2022. Unsere Empfehlungen
hier


berlin daily (bis 1. Mai)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:


SAVVY Contemporary sucht neue Leitung
Jobangebot: Nachdem der Gründer Bonaventure Soh Bejeng Ndikung als neuer Direktor an das Haus der Kulturen der Welt (HKW) wechselt, ist bei SAVVY Contemporary ab 2023, eine Stelle neu zu besetzen.


Schloss Lieberose mit neuem Besitzer
Kurznachricht: Das Schloss Lieberose, eines der größten Barockschlösser in Brandenburg, liegt im Landkreis Dahme-Spreewald. Bekannt als ein Veranstaltungsort für zeitgenössische Kunst wurde das Schloss durch das Kunstfestival Rohkunstbau.


Aufruf zur Teilnahme am Kunstfestival ORTSTERMIN
ORTSTERMIN lädt 2022 Künstler*innen aller Sparten ein, das Kunstfestival vielstimmig mit ihren Beiträgen zum Thema »lieber laut« zu gestalten. Anmelden bis zum 15.5.2022


Gallery Weekend Berlin: Welche Galerien nehmen teil?
Demnächst ist es wieder soweit: Vom 29. April bis 1. Mai findet das Gallery Weekend Berlin statt.


Digitale Entwicklung im Kulturbereich 2022
Bewerbungen für das Förderprogramm bis 28.4.22 möglich


Neues aus Berlin
Kurz gefasst:
- Monika Brandmeier gewinnt den Kunst-am-Bau-Wettbewerb - die Websites der Goldrausch-Künstlerinnen 2022 sind online - NFT-Kunstplattform METAWALLS und Samurai Museum ...


berlin daily (bis 17.4.22)
Unsere Tipps in der Woche vor Ostern.


Verbot der Heinrich-Böll-Stiftung in Russland
Kurzinfo: Erklärung zum Verbot der Heinrich-Böll-Stiftung in Russland.


Aufruf zur Teilnahme – Lines Fiction
Eingereicht werden können Zeichentrickfilme, die handgezeichnet und Bild für Bild animiert sind, ebenso Animationen, deren bewegte Bilder im Computer entstehen, Comics genauso wie experimentelle Streifen. Ausschlaggebend ist die Verbindung zur Zeichnung / Grafik / Linie.


2 Ausschreibungen aus Tempelhof-Schöneberg
Bewerbungsfrist: nur noch bis 11.04.2022


berlin daily (bis 10.4.22 )
Die wöchentliche Vorschau mit unseren Tipps.


Recherchestipendien Bildende Kunst 2022
Ausschreibung. Die Bewerbungsfrist endet am 7. April 2022.


Neues Maßnahmenpaket für Wirtschaft und Kultur: Neustart Berlin
Kurznachricht: Giffey, Schwarz und Lederer stellen umfangreiches Maßnahmenpaket für betroffene Branchen vor. Insgesamt 290 Mio. Euro sollen Wirtschaftsstandort stärken/weitere 40 Mio. Euro für Kulturprogramm.


berlin daily (bis 3.4. 2022)
Unsere Tipps für die Woche:


Japans Holzkulturerbe in den Fotografien von Fujitsuka Mitsumasa im Roten Rathaus
Besprechung: Räume als Gedächtnis- und Erinnerungsträger.


Kunst der Verschränkung
Kurzinfo: Ein neues Artist in Residence-Programm beleuchtet das Spannungsfeld zwischen KI-Forschung und Kunst.


Jetzt bewerben für den Hauptstadtkulturfonds 2023
Ausschreibung: Der Hauptstadtkulturfonds (HKF) fördert kulturelle Projekte und Veranstaltungen in nahezu allen künstlerischen Sparten sowie inter- und transdisziplinäre Vorhaben.


berlin daily (bis 27.3.2022 )
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:


VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE 2022
Ausschreibung: Der Fotowettbewerb richtet sich an Profi- und Nachwuchsfotograf*innen und zählt mit insgesamt 42.000 Euro Preisgeld zu den höchstdotierten Fotopreisen in Deutschland. Die Teilnahme ist kostenfrei.


paper positions berlin
Vom 28. April – 1. Mai 2022 findet die paper positions statt. 52 Galerien aus 9 Ländern nehmen teil, hier die Galerienliste ...


Berlin Art Prize
Ausschreibung: Der Berlin Art Prize steht allen Künstler*innen offen, die für sechs Monate oder länger in Berlin leben, Namen und Werdegänge gelten bei der Bewerbung nicht, nur die Kunst soll zählen.


Hilfsangebote aus dem Kulturbereich für die Ukraine
Kurznachricht: Der Deutsche Kulturrat hat auf seiner Website Informationen aus dem Kultur- und Medienbereich zu Hilfsangeboten für die Ukraine zusammengestellt.


Open Call: Project Space Festival
Ausschreibung: Projekträume und Initiativen ohne festen Raum sind eingeladen sich für die sechste Ausgabe des Project Space Festival Berlins zu bewerben, die vom 01. - 31.08.2022 stattfinden wird.


berlin daily (bis 20.3.22)
Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:


Neues Stipendienprogramm: AI Anarchies
Ausschreibung: Die JUNGE AKADEMIE legt ein neues Stipendienprogramm zum Thema Ethik und künstliche Intelligenz auf. Bewerbungsschluss ist der 17. März 2022


Goldrausch Künstlerinnenprojekt
Kurznachricht: Künstlerinnenliste


berlin daily (bis 13.3.2022 )
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:


Our Space to Help - Berliner Kunstinstitutionen rufen zu Spendenaktion auf
Unterstützt werden sollen Menschen, die aus der Ukraine geflüchtet sind. Die Neue Nationalgalerie ist von Samstag, 5.3., 12 Uhr durchgehend, als eine Art Mahnwache und Treffpunkt, bis Sonntag, den 6.3., 24 Uhr geöffnet.


Hanns Zischler erhält den Friedlieb Ferdinand Runge-Preis
Kurznachricht: Der Schauspieler, Autor, Fotograf und Herausgeber Hanns Zischler erhält den Friedlieb Ferdinand Runge-Preis für unkonventionelle Kunstvermittlung der Stiftung Preußische Seehandlung.


Zu den Ausstellungsorten der 12. Berlin Biennale
Kurzinfo: Die nächste Berlin Biennale, die vom 11. Juni bis zum 18. September 2022 stattfindet, konzentriert sich auf folgende Ausstellungsorte:


AArtist in Residence-Stipendiat*innen des Jahrgangs 2022
Kurzinfo: Zoran Minić | Stephanie Comilang | Marta Djourina


Aufruf zur Teilnahme: ANONYME ZEICHNER
Open Call: Dieses Jahr - nach pandemischer Pause - startet ein erneuter Aufruf zur Teilnahme an dem Wettbewerb ANONYME ZEICHNER.


berlin daily (bis 6.3.2022)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:


18 Berliner Galerien auf der Art Düsseldorf
Vom 8. bis 10. April 2022 findet die 4. Ausgabe der Art Düsseldorf statt. Wer aus Berlin dabei ist, steht hier:


Drei neue Kultur-Leiterinnen für Brandenburg
Personalien: Katja Melzer, Geschäftsführerin der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte in Potsdam, Annette Rupp, Direktorin der Kulturstiftung Schloss Wiepersdorf, sowie Anke Pätsch, Direktorin der Stiftung Kleist-Museum Frankfurt (Oder).


Michael Sailstorfer gewinnt Kunstwettbewerb für den Zentralen Omnibusbahnhof Berlin (ZOB)
Kurzinfo: Mit dem Entwurf „Knotenpunkt“ hat Michael Sailstorfer den Kunstwettbewerb für den Zentralen Omnibusbahnhof Berlin (ZOB) die Jury überzeugt.


berlin daily (bis 27.2.)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:


August-Sander-Preis für Porträtphotographie
Ausschreibung: Die Ausschreibung des August-Sander-Preises für Porträtphotographie richtet sich an nationale und internationale Künstler*innen bis einschließlich des 40. Lebensjahres mit dem Schwerpunkt Photographie.


Protestbrief gegen private Kunsthalle Berlin
Auch art-in-berlin unterstützt den Offenen Brief der Künstlerin Hito Steyerl, des Künstlers Clemens von Wedemeyer und des UdK-Professors Jörg Heise.


Neuköllner Kunstpreis 2022
Kurzinformation: Die Gewinner*innen des Neuköllner Kunstpreises 2022 stehen fest.


Auszeichnung künstlerischer Projekträume und -initiativen 2022
Ausschreibung: Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa zeichnet auch im Jahr 2022 künstlerische Projekträume und –initiativen aus.


berlin daily (bis 20. Februar )
Unsere Empfehlungen für die Woche:


Open Call: Haus der Statistik
Zum Auftakt der Pioniernutzungen auf den Ersatzflächen und einen gemeinsamen Start in die nächste Phase veranstaltet das Haus der Statistik einen Open Call.


Im Gespräch mit dem Fotografen Ingar Krauss
Im Vergleich zur digitalen Bildproduktion bin ich natürlich äußerst langsam, doch Fotografie hatte immer einen alchemistischen Kern und ich möchte damit in Verbindung bleiben.


Wohin würdest du gehen, wenn die Welt zusammenbricht?
Veranstaltungshinweis: Das Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) und Artists at Risk (AR) veranstalten Symposium zur Verteidigung der Kunstfreiheit. Online als als Live-Stream vom 11.–12.2.2022.


berlin daily (bis 13.2.2022 )
Die zweite Februarwoche beginnt und das sind unsere Empfehlungen:


Berlinische Galerie kann ihre Sammlung durch Dauerleihgabe erweitern
Museumsnachricht: 51 Werke von Hannah Höch und Fred Thieler als Dauerleihgabe der Berliner Sparkasse ergänzen seit neuestem die Sammlung der Berlinischen Galerie.


berlin daily (bis 6.2.22)
Daily: Unsere Tipps für die Woche.


Van Ham übernimmt Insolvenzauktion der Galerie Michael Schultz
Kurznachricht


Akademie der Künste mit neuen Mitgliedern
Kurzinfo: Die Akademie der Künste hat 30 neue Mitglieder aufgenommen.


Tag der Architektur 2022
Kurzinfo: 2022 findet der Tag der Architektur am 25. und 26. Juni statt. Noch bis 27.Januar läuft der Aufruf zur Teilnahme am Tag der Architektur.


berlin daily (bis 30.1.2022)
berlin daily mit ausgewählten Tagestipps zu Veranstaltungen rund um die zeitgenössische Kunst in einer wöchentlichen Vorschau:


berlin daily (bis 23.1.2022)
Die dritte Januarwoche beginnt und das sind unserer Tagestipps.


Museumssonntage in Berlin
Kurznachricht: Jeder erste Sonntag im Monat in fast allen Berliner Museen ist auch im Jahr 2022 eintrittsfrei.


Zoë Claire Miller erhält Will-Grohmann-Preis
Preise: Die Akademie der Künste vergibt den mit 6.000 € dotierten Will-Grohmann-Preis 2021 an die in Berlin lebende US-amerikanische Künstlerin Zoë Claire Miller.


Hausdurchsuchungen beim Zentrum für Politische Schönheit
Kurznachricht: Wie das Zentrum für Politische Schönheit gestern mitteilte, gab es Donnerstagmorgen in ihren Räumlichkeiten eine polizeiliche Hausdurchsuchung.


Augenmensch und Weltenbummler. Christian Rothmann: The Light Touch
Katalogbesprechung: Ganz neu erschienen ist in diesem Monat eine über 480 Seiten umfassende Monografie mit rund 460 Fotografien des Berliner Künstlers Christian Rothmann.


Das Verborgene Museum wird Teil der Berlinischen Galerie
Museumsnachrichten: Seit über 35 Jahren widmet sich das Verborgene Museum den Lebenswerken bekannter, vergessener und übersehener Künstlerinnen.


Arbeitsstipendien der Krull Stiftung
Stipendien: Drei Arbeitsstipendien an Berliner Kunstschaffende im Wert von insgesamt 36.000 € erhalten Konrad Mühe, Stella Meris und Manaf Halbouni.



Berlin Daily 23.05.2022
Vortragsreihe +dimensions mit
17-18h: Marco Casagrande (Architekt und Autor, Helsinki). »+dimensions« der weißensee kunsthochschule berlin erforscht neue hybride Lehrformate und Lernräume, die analoge und digitale Methoden verbinden.

Anzeige
artspring berlin

Anzeige
rhyartbasel

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Art Claims Impulse




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin