Berlin Daily 21.10.2018
Führung

16 Uhr: Berlin im Spiegel der Malerei – Auf der Suche nach der Schönheit der Stadt im Rahmen der Ausstellung Die Schönheit der großen Stadt
Museum Ephraim-Palais | Poststraße 16 | 10178 Berlin

(Einspieldatum: 03.02.2015)

104 Kunstwerke von Friedrich Christian Flick für die Nationalgalerie

bilder

Nathalie Djurberg & Hans Berg (geb. 1978, leben in Berlin): Condemnation, 2004; Knetanimation, Video, Musik von Lloyd Francis, 3‘20“ (Loop), © Courtesy Nathalie Djurberg & Hans Berg; Gio Marconi, Mailand

Die Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin durfte sich freuen: Letzte Woche hat Friedrich Christian Flick anlässlich seines 70. Geburtstags der Nationalgalerie 104 Werke zeitgenössischer Kunst geschenkt, bereits 2008 hatte Flick dem Museum 166 Werke überlassen. Die Flicksammlung zählt zu eden herausragendsten Privatsammlungen zeitgenössischer Kunst in der Welt.

Bei der Schenkung handelt es sich um Werke von 50 internationalen Künstlerinnen und Künstlern, darunter von Absalon, David Claerbout, Stan Douglas, Dan Graham, Rodney Graham, Candida Höfer, Paul McCarthy, Jason Rhoades, Pipilotti Rist, Anri Sala, Thomas Schütte, Diana Thater und Franz West. Darüber hinaus wird der Bestand um zentrale Arbeiten bzw. Werkgruppen von Nathalie Djurberg, Brian O’Doherty, Peter Fischli / David Weiss, Katharina Fritsch, Raoul de Keyser, Manfred Pernice, Cindy Sherman, Thomas Struth u.a. ergänzt werden.

Udo Kittelmann, Direktor der Nationalgalerie, ergänzt: „Diese Schenkung ist ein Zeichen langjähriger, sehr guter Zusammenarbeit und vor allem ist sie Zeugnis der fortwährenden Unterstützung der Sammlung der Nationalgalerie. Diese wird durch die hinzugewonnenen Werke und Werkgruppen bereichert und nachhaltig durch Arbeiten höchst bedeutender Künstlerinnen und Künstler weiter aufgebaut. Diese Schenkung zeigt, dass selbst in Zeiten, in denen öffentlichen Museen gern nachgesagt wird, ihrem Sammelauftrag durch mangelnde Ressourcen nicht mehr nachgehen zu können, eine konzentrierte Sammlungsarbeit immer noch erfolgreich geleistet werden kann.“

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Friedrich Christian Flick:

104 Kunstwerke von Friedrich Christian Flick für die Nationalgalerie
Die Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin durfte sich freuen: Letzte Woche hat Friedrich Christian Flick anlässlich seines 70. Geburtstags der Nationalgalerie 104 Werke zeitgenössischer Kunst geschenkt.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Helmut Newton Stiftung / Museum für Fotografie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.