Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 21.05.2019
Kuratorischer Rundgang + Gespräch

18 Uhr: mit Solvej Ovesen und »22« Autorin Lauren van Vuuren und um 19 Uhr Gespräch zwischen Sissel Tolaas und Solvej Ovesen. Im Rahmen der Ausst. Sissel Tolaas
22.
Galerie Wedding | Müllerstraße 146 – 147 | 13353 Berlin

(Einspieldatum: 06.02.2016)

Refugee Class for Professionals in Arts and Design am Berlin Career College der UdK Berlin

bilder

Klasse-Filzworkshop, © Lima-Vafadar

Wie an der Kunsthochschule Weißensee gibt es jetzt auch an der Universität der Künste eine Refugee Class for Professionals in Arts and Design am Berlin Career College und darüber hinaus Projekte, die sich an Kinder aus Willkommensklassen wenden.

So findet am Berlin Career College der UdK Berlin die erste Refugee Class for Professionals in Arts and Design statt. Das Programm richtet sich an geflüchtete Künstler, Designerinnen und Kreativschaffende und startet mit einem ersten Modul am 29. Februar 2016.

Zum Konzept heißt es: "Die Idee ist es, eine Plattform zur Vernetzung untereinander und zur Kontaktaufnahme in die deutsche Wirtschaft und Gesellschaft aufzubauen. Die kostenfreie Teilnahme bietet die Möglichkeit, den Kulturbetrieb und die Ökonomie der Kreativarbeit in Deutschland kennenzulernen, um möglichst zeitnah auch beruflich in Deutschland anzukommen. Mit dem Programm setzt das Berlin Career College auf die Chancen internationaler Vernetzung und die Bereicherung der Bildungslandschaft durch den interkulturellen Austausch.

Das Programm, das auch ohne vorheriges Studium und nur mit Berufserfahrung wahrgenommen werden kann, findet in englischer oder deutscher Sprache statt."

weitere Informationen, auch auf englisch unter:http://www.ziw.udk-berlin.de/refugee-class-for-professionals-in-arts-and-design /

Außerdem bietet die grund_schule der künste der UdK Berlin ab Februar ein Programm für Kinder aus Willkommensklassen an.

In der von Olafur Eliasson gestalteten Bilderbuchwerkstatt erleben Kinder Bilder und Bücher und können ihre Erfahrungen in eigenen Geschichten erzählen.

Auch die Textilwerkstatt öffnet ihre Türen: Eine ganze Menge bunter Bälle aus Filz sind bereits entstanden. Ausprobieren konnten die simple und auch mit wenig Sprachkenntnissen rasch zu erlernende Technik bereits Schülerinnen und Schüler der Nehring Grundschule. Weiter Termine mit Berliner Schulen folgen.

Für das Programm werden Kooperationsschulen gesucht: http://www.grundschulekunstbildung.de/bilderbuchwerkstatt-fuer-willkommensklassen

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Refugee Class:

Refugee Class for Professionals in Arts and Design am Berlin Career College der UdK Berlin
Wie an der Kunsthochschule Weißensee gibt es jetzt auch an der Universität der Künste eine Refugee Class for Professionals in Arts and Design am Berlin Career College und darüber hinaus ...

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.