Anzeige
Responsive image

Berlin Daily

(Einspieldatum: 26.02.2018)

Gründer der Künstlersozialversicherung gestorben

bilder

Wie der Deutsche Kulturrat e.V. mitteilte, ist der Gründer der Künstlersozialversicherung Dr. Herbert Ehrenberg letzte Woche im Alter von 91 Jahren gestorben.

Der Politiker Herbert Ehrenberg (SPD), der von 1972 bis 1988 im Bundestag saß, war von 1976 bis 1982 Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung und verfolgte erfolgreich die Gründung der Künstlersozialversicherung.

Die 1983 gegründete Künstlersozialversicherung verschafft rund 186.000 selbstständigen Künstlern und Publizisten einen Zugang zur gesetzlichen Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung. Sie bietet damit einen ähnlichen Schutz wie Arbeitnehmern in der gesetzlichen Sozialversicherung.

kuenstlersozialkasse.de/

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Künstlersozialversicherung:

Gründer der Künstlersozialversicherung gestorben
Wie der Deutsche Kulturrat e.V. mitteilte, ist der Gründer der Künstlersozialversicherung Dr. Herbert Ehrenberg letzte Woche im Alter von 91 Jahren gestorben.

Absenkung der Künstlersozialabgabe
Gute Neuigkeiten: Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles kündigte heute bei der „Zukunftswerkstatt Künstlersozialversicherung“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales die Absenkung der Künstlersozialabgabe ab dem 01.01.2017 von 5,2 % auf 4,8 % an.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image


Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schwartzsche Villa




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Tempelhof Museum




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.