Anzeige
kunstsammlung

(Einspieldatum: 13.04.2018)

Ein Trauerspiel: Chris Dercon geht

Werkabbildung

© kuag

Wie die Senatsverwaltung für Kultur und Europa heute mitteilte, haben sich Senator für Kultur und Europa, Klaus Lederer, und der Intendant der Volksbühne, Chris Dercon, auf die umgehende Beendigung der Intendanz an der Volksbühne geeinigt. Der designierte Geschäftsführer der Volksbühne, Klaus Dörr, wird kommissarisch die Geschäfte des Intendanten übernehmen.

Klaus Lederer dazu: "...Im Übrigen ist es mir wichtig zu betonen, dass die persönlichen Angriffe und Schmähungen aus Teilen der Stadt gegen Chris Dercon in der Vergangenheit inakzeptabel waren. Solche Formen der Auseinandersetzung sind unwürdig und entbehren jeder Kultur.“

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen



Kataloge/Medien zum Thema: Volksbühne

top

Titel zum Thema Volksbühne:

Ein Trauerspiel: Chris Dercon geht
Info: Wie die Senatsverwaltung für Kultur und Europa heute mitteilte, haben sich Klaus Lederer und Chris Dercon sich auf Beendigung der Intendanz an der Volksbühne geeinigt.

Kongress "UTOPISCHE KOERPER"
Ein interdisziplinärer Kongress will anhand von Vorträgen, Filmen, Performances, Podiumsdiskussionen, sportlichen und künstlerischen Aktionen . . .
(Einspieldatum: 14.5.03)

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 23.04.2018
Interaktive Vorlesung
19 Uhr: Queer-feministisches Leben und Futurität. Werkzeuge für queere politische Imagination und Aktivismus von Killjoy bis Cyborg” mit Prof. Dr. Ulrike E. Auga. Schwules Museum* | Lützowstr. 73 | 10785 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige
rundgang

Anzeige
Atelier

Anzeige
karma


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Kleistpark | Projektraum