(Einspieldatum: 09.09.2002)

Ausstellungstip: "MonAlisa-Lovedrive"

bilder

Detektivisch führt Roland Stratmann den Besucher von Raum zu Raum durch eine zu entdeckende/zu lesende Geschichte um die geheimnisumwobenen Texte zu Mona Lisas letzten Tagebuchaufzeichnungen.

Der erste tapetenüberzogene Raum versetzt duch minimale, reduzierte Eingriffe in einen historischen Kontext. Erste textuelle Verweise tauchen auf und evozieren Neugier, um die Versatzstücke zu einem Ganzen zusammen zu setzen. Während sich die ausgelegten Puzzleteile auch im weiteren Verlauf beim Gang durch die Räume zu einem geschlossenen Ganzen (nach Motiven Leonardo da Vinci) zusammenfügen, scheint der Präsentationsort in einem ungeordneten Geflecht von Historie und Alltag zu versinken. Dieser Eindruck wird durch die, alle Räume überlagernde, akustische Kulisse verstärkt. Galerie Weisser Elefant / Auguststr. 21 / 10117 Berlin Di-Fr 14-19; Sa 13-17

ch

weitere Artikel von ch




Kataloge/Medien zum Thema: Elefant

top

Titel zum Thema Elefant:

Ausstellungstip: "MonAlisa-Lovedrive"
Die Galerie Weisser Elefant zeigt Arbeiten von Roland Stratmann . . .
(Einspieldatum: 9.9.2002)

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 21.10.2017
Performance
21 Uhr: Kasia Justka im Rahmen der "Polenbegeisterungswelle"
Club der Polnischen Versager | Ackerstraße 168 | 10115 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kienzle Art Foundation




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Steglitz im Boulevard Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
ifa-Galerie Berlin