Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Artikel von Christiane von Gilsa


"Die Schachtel"
Ausstellungsbesprechung: Environment für Musiker, Performer, Raum, Video, Licht und Elektronik mit Musik von Franco Evangelisti.
Mit "Die Schachtel" wurde am 19. Januar 2006 in den sophiensaelen (Berlin-Mitte) "Ultraschall - das Festival für neue Musik" eröffnet.


4. berlin biennale für zeitgenössische Kunst - "Von Mäusen und Menschen"
Vom 25. März bis 28. Mai 2006 findet die von Maurizio Cattelan, Massimiliano Gioni und Ali Subotnick kuratierte 4. berlin biennale in den Kunstwerken und an verschiedenen Orten der Auguststraße statt. Schon jetzt sind ihre Ausläufer zu erfahren: ...


Berliner Messen Teil 4: Interview mit Edmund Piper, Leiter des Berliner Kunstsalons
Den Abschluß unserer 4-teiligen Interviewserie zu den diesjährigen Berliner Kunstmessen bildet ein Gespräch über Messebetrieb, Kunstmarkt und -praxis von Christiane von Gilsa mit Edmund Piper.


Shirin Neshat im Hamburger Bahnhof (noch bis 4.12.05)
Ausstellungsbesprechung: Seit 1997 erzählt die iranisch-amerikanische Künstlerin Shirin Neshat mit ihren Schwarzweißfilmen eindringliche Geschichten ohne Worte, die sich dem Gedächtnis des Betrachters sofort einschreiben.


Berliner Messen Teil 3: Interview mit Tobias Kuttner von Preview Berlin
Berlin ist bekannt für die vielfältige und progressive Kunstszene, die nicht nur durch die große Anzahl der hier lebenden Künstler geprägt wird, sondern auch durch die tatkräftigen Galeristen und Kulturschaffenden.


Berliner Messen Teil 2: Interview mit Dr. Wolfram Völcker von der Berliner Liste
Ehemaliges Elektrizitätswerk als "Plattform" und "Community" für Junggaleristen.- Die Berliner Liste wurde 2004 als Initiative von einigen jüngeren Berliner Galeristen für ihre gleichgesinnten Kollegen ins Leben gerufen.


Berliner Messen Teil 1: "Jetzt erst recht!" - Interview mit Sabrina van der Ley vom Art Forum Berlin
Das Art Forum Berlin findet auch in diesem Jahr wieder an seinem "Wunschstandort" statt, den denkmalgeschützten Ermisch-Hallen, Teil des offiziellen Messegeländes der Stadt. Die jährlich wechselnde Fachjury, bestehend aus sieben internationalen Galeristen und Kuratoren, hat 129 Galerien aus 25 Ländern zur Teilnahme zugelassen und Plätze an sechs Editionen vergeben.



Follow



Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 18.06.2019
Homo Sacer. Die Macht und das nackte Leben
18.00 Uhr: Giorgio Agamben im Gespräch. Mit Alexander García Düttmann, Barbara Gronau und Silvia Mazzini Gesprächsleitung: Stefan Klein
Universität der Künste, Grunewaldstr. 2-5, Berlin

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Tschechisches Zentrum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin