logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 02.02.2023
Kooperative Stadt & Urbane Praxis

17 Uhr: Bilanz und Ausblick. Podiumsdiskussion Dragoner Areal / Kiezraum | Mehringdamm 20 | 10961 Berlin

Eine Allianz von Kunst, Architektur und Unternehmenskultur

von Joris Corin Heyder (30.09.2002)
vorher Abb. Eine Allianz von Kunst, Architektur und Unternehmenskultur

Die Fertigstellung der Berliner Ringbahn hat 12 Jahre nach der Wiedervereinigung symbolischen Charakter. Eine Fahrt mit der Ringbahn führt auch an der S-Bahnhaltestelle "Treptower Park" vorbei, und beim Blick aus dem Fenster ist die 30 Meter aus der Spree ragende Skulptur "Molecule Man" des amerikanischen Künstlers Jonathan Borofsky kaum zu übersehen. Sie ist Teil der Kunstsammlung der Allianz, welche vor dem Hintergrund der Wiedervereinigung und dem Aufeinandertreffen von Ost und West ihre Zweigniederlassung in Berlin im Jahr 1998 eröffnete. Die Allianz reagierte damit auf die neugewonne Bedeutung Berlins als Bundeshauptstadt und versteht die "Treptowers", so der Name des mehrteiligen Allianzgebäudekomplexes, als ein, die Wiedervereinigung unterstreichendes Symbol. Borofskys Skulptur steht aber nicht nur für den Schnittpunkt der Stadtteile Kreuzberg, Treptow und Friedrichshain. Sie dokumentiert außerhalb, was auch im inneren des Allianzgebäudes zu finden ist: das Interesse für und die Beschäftigung eines Unternehmens mit Kunst.

Joris Corin Heyder

weitere Artikel von Joris Corin Heyder

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Allianz:

Eine Allianz von Kunst, Architektur und Unternehmenskultur
Die Berliner Allianz Versicherungs-AG und ihre Kunstsammlung: . . .
(Einspieldatum: 30.9.2002)

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
nüüd.berlin gallery




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
f³ – freiraum für fotografie




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.