Berlin Daily 27.01.2021
Streitkultur im Zeitalter des Populismus

19 Uhr: Wie Journalisten und Öffentlichkeit mit den Anfeindungen von rechts und links umgehen können. Vortrag Prof.Dr. Tanjev Schultz +
Diskussion mit Petra Reski, Prof.Dr. Stephan Russ-Mohl. Kölner Mediengespräch im Streaming über Zoom. anmeldung@koelner-mediengespraeche.de

Verena Straub gewinnt ersten Preis bei Artikelwettbewerb

von chk (15.06.2012)


Verena Straub gewinnt ersten Preis bei Artikelwettbewerb

In eigener Sache: Wir freuen uns, dass Verena Straub, die regelmäßig für art-in-berlin schreibt, bei dem artefakt-Artikelwettbewerb den ersten Platz in der Kategorie "Kunstkritik" belegt hat. Der Jury gehörten an: Prof. Dr. Christian Demand (Merkur), Swantje Karich (F.A.Z.) und Dr. Hanno Rauterberg (Die Zeit).

In der Jurybegründung heißt es über Verena Straubs Artikel "Mitmachkunst oder Leichenschau? Pawel Althamer: Almech, Deutsche Guggenheim, Berlin":

„Straubs Kritik sticht durch ihre Prägnanz und angenehme Klarheit hervor. Ihre bewegte Sprache lässt sie gekonnt zwischen forscher Kritik und genauer Analyse balancieren und ihre Gedanken konsequent verfolgen.“

Liebe Verena Straub, nochmals herzlichen Glückwunsch.

artefakt-sz.net

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema artefakt-Artikelwettbewerb:

Verena Straub gewinnt ersten Preis bei Artikelwettbewerb
In eigener Sache: Wir freuen uns, dass Verena Straub, die regelmäßig für art-in-berlin schreibt, bei dem artefakt-Artikelwettbewerb den ersten Platz in der Kategorie "Kunstkritik" belegt hat. Der Jury gehörten an: Hanno Rauterberg ...

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Boris Lurie Art Foundation

Anzeige
Eisenhammer

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Stadtmuseum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
museum FLUXUS+




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.