Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 22.11.2019
Künstlerinnenführung

17.30 Uhr: Mia Florentine Weiss führt in das Konzept ein und verknüpft auf dem Weg durch das begehbare Kreuz die Reflexion der Geschichte mit Hoffnungen auf eine vereinte europäische Zukunft. Museum Nikolaikirche | Nikolaikirchplatz | 10178 Berlin

(Einspieldatum: 02.06.2009)

2 Ausstellungen im C/O Berlin: Deutsche Börse Photography Prize 2009 + Visions of our time

Deutsche Börse Photography Prize 2009 und
Visions of our time. 10 Jahre Fotografie in der Deutschen Börse

Strahlend blaue Augen hat Kenny, der weiße Tiger, und helles Fell. Aber auch Probleme mit der Atmung und ein hinkendes Bein. Kenny ist aufgrund von selektiver Inzucht geistig zurückgeblieben und körperlich massiv beeinträchtigt. Pech für Kenny, dass die besonderen Eigenschaften des weißen Tigers nur durch Inzucht erreicht werden können. Schönheit muss leiden, ob sie will oder nicht.

"White Tiger (Kenny)" ist eine von Taryn Simons Fotografien aus der Serie "An American Index of the Hidden and Unfamiliar", in denen sich kuriose Geschichten verstecken. Taryn Simon (*1975 in New York) stöbert hinter den Kulissen der amerikanischen Gesellschaft und trägt die verborgenen und oftmals unbequemen Informationen in bezwingenden Bildern nach außen. Unliebsame Wahrheiten in äußerst stilvollem Gewand.

Taryn Simons ist neben Emily Jacir, Tod Papageorge und Paul Graham eine der vier Nominierten für den Deutsche Börse Photography Prize 2009, deren Arbeiten derzeit bei C/O Berlin zu sehen sind. Die internationale Auszeichnung wird jährlich von der Photographers´ Gallery in London für einen im Vorjahr geleisteten bedeutenden Beitrag zur Fotografie vergeben. In diesem Jahr wurde Paul Graham (*1956 in Großbritannien) für seine Veröffentlichung "A Shimmer of Possibility" ausgezeichnet. In 12 Einzelbänden erzählt Graham stille fotografische Kurzgeschichten über den Alltag im heutigen Amerika. Dabei gelingt es ihm, ohne viel zu sagen sehr beredt zu sein. In der Konzentration auf Einzelmomente spürt er winzige alltägliche Begebenheiten auf, in denen immer viel mehr aufscheint als das tatsächlich Erzählte.

Die Deutsche Börse, seit 2005 Titelsponsor des Deutsche Börse Photography Prize, hat zudem mit der "Art Collection" seit 1999 eine Sammlung fotografischer Werke der Gegenwart zusammengestellt. Mit der ebenfalls zur Zeit bei C/O Berlin gezeigten Ausstellung "Visions of our time. 10 Jahre Fotografie in der Deutschen Börse" werden nun 100 der 700 Bilder erstmals öffentlich präsentiert. Die von Anne-Marie Beckmann (Art Collection) und Felix Hoffmann (C/O Berlin) kuratierte Schau legt - entsprechend der Sammlungsstruktur - viel Wert darauf, der individuellen Bildsprache der Künstler anhand von Werkgruppen Raum zur Entfaltung zu lassen.

Ergeben haben sich ein Sammlungsquerschnitt, der von Klassikern der Fotogeschichte wie Stephen Shore über Vertreter der Becher-Schule bis zu jüngeren Positionen wie Ricarda Roggan (*1972 in Dresden) reicht und eine Ausstellung, die schöne und aufregende Dialoge zwischen den Arbeiten herauskitzelt. Provokatives oder Radikales lagert indessen höchstens zwischen den Zeilen. Dass sich alle Werke diesseits der Schmerzgrenze bewegen, wird besonders an der Auswahl von Philip Jones Griffiths´ Vietnam-Reportagefotografien deutlich - alle Szenen sind blut- und gewaltfrei. Besonders eindringlich gerät hingegen der Schwerpunkt Porträtfotografie mit berührenden Arbeiten von u.a. Rineke Dijkstra, Juergen Teller, Thomas Struth und Philip Lorca diCorcia. Struths "The Schäfer Family" oder Garcia Alix´ intime Porträts erzählen Bände über zwischenmenschliche Begegnungen. Tellers unsichere Models um Teenager-Kate Moss und Dijkstras Freundinnenclique stecken mit ihren Pubertätsgefühlsbädern unweigerlich an.

Deutsche Börse Photography Prize 2009 - Paul Graham - Emily Jacir - Tod Papageorge - Taryn Simon
29.05 bis 19. 07.09

Visions of our time. 10 Jahre Fotografie in der Deutschen Börse
29.05 bis 19. 07.09

C/O Berlin
Postfuhramt
Oranienburger Straße/ Tucholskystraße
10117 Berlin

Öffnungzeiten: täglich von 11 bis 20 Uhr

Carola Conradt

weitere Artikel von Carola Conradt

Newsletter bestellen

Daten zu Paul Graham:


- 19 New Acquisitions in Photography,MoMA
- Anthony Reynolds Gallery
- Art Basel 2013
- Art Basel 2016
- Art Basel Miami Beach 2013
- art basel miami beach, 2014
- art berlin 2017
- Frieze LA 2019
- Kunstverein Freiburg
- MoMA Collection
- Pace - Gallery
- Sammlung DZ Bank, Frankfurt
- SAMMLUNG WEMHÖNER


top

Titel zum Thema Paul Graham:

2 Ausstellungen im C/O Berlin: Deutsche Börse Photography Prize 2009 + Visions of our time
Ausstellungsbesprechung: Strahlend blaue Augen hat Kenny, der weiße Tiger, und helles Fell. Aber auch Probleme mit der Atmung und ein hinkendes Bein. Kenny ist aufgrund von selektiver Inzucht geistig zurückgeblieben und körperlich massiv beeinträchtigt.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.