(Einspieldatum: 13.08.2017)

Neuankäufe für die Sammlung Artothek des Neuen Berliner Kunstvereins

bilder

© kuag

Die Artothek des Neuen Berliner Kunstvereins umfasst eine Sammlung von über 4.000 Werken zeitgenössischer Kunst. Jetzt kommen 17 weitere Werke - darunter Grafiken, Fotografien, Collagen, Zeichnungen und Objekte - hinzu, die sich Kunstinteressierte gegen eine geringe Versicherungsgebühr ausleihen können.

Ermöglicht wurde der Ankauf durch Mittel der LOTTO-Stiftung Berlin. Die Ankaufssitzung fand im Mai 2017 statt. Am Bewerbungsverfahren nahmen 78 Künstler*innen teil.

Werke von folgenden Künstler*innen wurden für die Artothek angekauft:

Julieta Aranda (*1975)
Rosa Barba (*1972)
Geta Brătescu (*1926)
John Cage (*1912)
Mariana Castillo Deball (*1975)
Heiner Franzen (*1961)
Šejla Kamerić (*1976)
Allan Kaprow (*1927)
Christine Sun Kim (*1980)
Alicja Kwade (*1979)
Jonathan Schmidt-Ott (*1976)
David Shrigley (*1968)
Sean Snyder (*1972)
Katja Strunz (*1970)
Bernhard Uhlig (*1978)
Jan Wawrzyniak (*1971)
Ulrich Wüst (*1949)

chk

weitere Artikel von chk




Kataloge/Medien zum Thema: Artothek

top

Titel zum Thema Artothek:

Neuankäufe für die Sammlung Artothek des Neuen Berliner Kunstvereins
Informationen: Die Artothek des Neuen Berliner Kunstvereins umfasst eine Sammlung von über 4.000 Werken zeitgenössischer Kunst.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 20.10.2017
Installatives Konzert
20.30 Uhr: mit Maximilian Marcoll und Annie Garlid + „Amproprification #7: Weiss / Weisslich 17c, Peter Ablinger“ im Rahmen der Gruppenausstellung ECHOES
rk - Galerie, Möllendorffstraße 6 in 10367 Berlin

Anzeige
Atelier

Anzeige
berlin


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Dorothée Nilsson Gallery




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kommunale Galerie Steglitz im Boulevard Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Tchoban Foundation - Museum für Architekturzeichnung




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Kienzle Art Foundation




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+