Anzeige
Responsive image

Berlin Daily

(Einspieldatum: 14.03.2018)

Anonyme Zeichner* 2018

bilder

Courtesy Anke Becker

Teilnahmebedingungen und Einsendeformular: anonyme-zeichner.de/aufruf-zur-teilnahme

Einsendeschluss: 11. Mai 2018 (Poststempel)

Ausstellung: 14. Juli - 19. September 2018, GALERIE IM KÖRNERPARK, Schierker Str. 8, 12051, Berlin-Neukölln

Im Rahmen der Ausstellung ANONYME ZEICHNER 2018 werden rund 600 Zeichnungen von 600 internationalen Zeichner_innen gezeigt. Die Arbeiten werden ohne Nennung der Künstler_innennamen ausgestellt. Die Auswahl der Arbeiten für die Ausstellung erfolgt ebenfalls anonym. Alle Zeichnungen werden während der Ausstellungszeit zu einem symbolischen Einheitspreis von jeweils 200 Euro zum Verkauf angeboten. Die Anonymität der Zeichner_innen kann nur durch einen Verkauf aufgehoben werden.

Der Ausstellung geht ein für alle offener, internationaler Aufruf zum Einsenden von Zeichnungen voraus. Es gibt darin keine inhaltlichen Vorgaben, nur eine formale Regel: Ausgestellt werden ausschließlich Arbeiten bis zu einem Format von maximal A3. Biografie, Alter oder Geschlecht und der Teilnehmer_innen werden nicht erfragt und spielen bei der Auswahl keine Rolle. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wie verändert sich das eigene Urteil, wenn man nichts über die Namen und die Herkunft der ausstellenden Künstler_innen weiß? Wie entwickelt man selbst eine Definition von Wert wenn die Preise einheitlich sind? Was ist eine gute Zeichnung? ANONYME ZEICHNER ist sowohl ist eine Hommage an die Vielfältigkeit des Mediums Zeichnung, als auch ein kollektives Gesamtkunstwerk innerhalb dessen die üblichen Regeln des Kunstmarkts ausgehebelt und ad absurdum geführt werden.

Konzept und Realisierung: Anke Becker

anonyme-zeichner.de

______________________________________

Guidelines and submission form: bit.ly/2tF9jxA
Entry Deadline: May 11, 2018 (Postmark)

Exhibition: July 14 - September 19, 2018 / GALERIE IM KÖRNERPARK, Schierker Str. 8, 12051 Berlin/Germany

ANONYMOUS DRAWINGS 2018 presents a group exhibition of 600 drawings by 600 international artists. The works will be displayed anonymously. The selection for the exhibition will be made anonymously, too. All the drawings will be available for a symbolic unit sales-price of 200 Euro each. The artist´s identity can only be revealed by a sale.

The exhibition is preceded by an international call for submissions that is open to everyone. Age, biography or gender will not be requested to be disclosed and do not play any role in the selection. There are no content requirements, but one formal rule: Only works up to a maximum size of A3 will be on display. There are no participation fees.

How does one’s own assessment change if there is no information at all about the artist? How can one develop a personal definition of value if the sales prices are all identical? What is then a good drawing? ANONYMOUS DRAWINGS is both a tribute to the multifaceted medium of drawing and a collective „Gesamtkunstwerk“ where the common rules of the art market are experimentally turned upside down.
--
A N O N Y M E Z E I C H N E R
A N O N Y M O U S D R A W I N G S

info@anonyme-zeichner.de
anonyme-zeichner.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Anonyme Zeichner:

Anonyme Zeichner* 2018
Offener, internationaler Aufruf

Anonyme Zeichner 2015
Aufruf: Noch bis 1.6.2015 können sich Künstler für die Ausstellung "Anonyme Zeichner" bewerben. Bereits seit 2006 verfolgt Anke Becker ihr sich jährlich wiederholendes Ausstellungs-Konzept, ...

Anonyme Zeichner 2013
Aufruf: Noch bis 31.1.2013 können sich Künstler für die Ausstellung "Anonyme Zeichner" bewerben.

Wettbewerb: Anonyme Zeichner No. 10 de|en
Im Rahmen von ANONYME ZEICHNER werden im KUNSTRAUM KREUZBERG / BETHANIEN rund 800 ausgewählte internationale Zeichnungen ausgestellt, deren Urheber anonym bleiben.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image


Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Helmut Newton Stiftung / Museum für Fotografie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.