Anzeige
Boris Lurie

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 29.02.2024
Berlin Beats Warm Up

19-22 Uhr: Listening Edition mit einem Line-up kuratiert von Refuge Worldwide. Mit Ilkyaz & Ahmedshk, Ghostpoet (DJ-Set). Hamburger Bahnhof | Invalidenstraße 50 - 51 | 10557 Berlin

Selling, Viewing, Hearing, Seeing - Zur Fotobild im stilwerk

von Stefanie Ippendorf (14.11.2006)


Selling, Viewing, Hearing, Seeing - Zur Fotobild im stilwerk

Kaum daß man die vielen Berliner Kunstmessen hinter sich gebracht hatte, stand schon die nächste Messe ins Haus. Wesentlich kleiner als ihre "großen Schwestern" war die Fotobild im stilwerk, dem Designpalast in der Kantstraße, untergebracht und widmete sich, wie der Name schon sagt, voll und ganz der künstlerischen Fotografie. Die von photomarketing.de initiierte Fotomesse fand bereits das fünfte Mal statt und war diesmal in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Monat der Fotografie entstanden.

Selling: Kunst und der schnöde Mammon. Auch auf der Berliner Fotografiemesse ging es primär um den Verkauf. Anders als bei beim Gros der anderen Messen konnte der wohlbetuchte Interessent seine Fotos hier direkt vom Fotografen selbst erwerben, d.h. es war kein Galerist dazwischengeschaltet. Als einzige Direktmesse in Deutschland versteht sich Fotobild deswegen auch als "die Kontaktbörse von Bildverwertern und Produzenten künstlerischer Fotografie".

Viewing: zeige mir Dein Portofolio und ich sage Dir, wer du bist. Neben dem Handel mit den Fotos hat die Fotomesse jungen Fotografen und Fotografinnen die Gelegenheit geboten, ihre Portofolios von Experten der Fotoszene begutachten zu lassen. So konnten Netzwerke geknüpft werden, Vermarktungsstrategien vermittelt oder aber einfach Anstöße zur Realisierung von Projekten gegeben werden.

Hearing: komm, erzähl mir was. Das dritte Segment der Fotobild bestand aus Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops. Hier wurden vorrangig praktische Themen aus dem Fotografenalltag diskutiert. Beispielsweise hat Bernd Weise, der Geschäftsführer des Bundesverband der Presse-Agenturen über "Bildverwertung und Fotohonorare" gesprochen, die Agentur OSTKREUZ berichtete über ihre Tätigkeit im Fotobusiness und Vertreter diverser Verlagshäuser referierten über die aktuelle Entwicklung des Fotobuchmarkts.

Seeing: der fotografische Blick. Natürlich konnten die zu verkaufenden Fotos auch einfach nur betrachtet werden. Eine internationale Jury hatte insgesamt fünfundzwanzig Fotografen ausgewählt, die ihre Arbeiten im Atrium des stilwerks präsentieren konnten. Von der experimentellen Fotografie eines Hans Wilhelm Acquistapace über die Portraitfotografie (z.B. Camerados) und Stilleben (z.B. Joachim Froese) bis hin zu den wunderbaren Collagen von Nikolas Tantsoukes war auf der Messe die ganze Palette zeitgenössischer Fotografie vertreten.

Nicht nur für den Messebesucher, auch für diejenigen, die an den vielseitigen Rahmenveranstaltungen teilgenommen haben, war die Fotobild ein voller Erfolg, der zu manch neuen Fotoprojekten geführt haben dürfte.

>Fotobild<
09. - 12. 11.2006
stilwerk
Kantstraße 17
10623 Berlin

Tel.: 030 / 420 192 03
www.fotobild-berlin.de

Stefanie Ippendorf

weitere Artikel von Stefanie Ippendorf

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Kunstmesse:

Die 56. Ausgabe der ART COLOGNE (16. bis 19.11.2023)
Kurznachricht: Ein Blick vorab bietet der Online-Katalog mit rund 1.000 Kunstwerken. Mehr dazu und darüber, welche Galerien aus Berlin teilnehmen, steht in unserer heutigen Meldung.

Galerienliste Art Düsseldorf 2023
Kurznachricht: Vom 31. März. – 02. April 2023 findet die Art Düsseldorf statt. Wer aus Berlin dabei ist, gibt´s hier zu lesen ...

18 Berliner Galerien auf der Art Düsseldorf
Vom 8. bis 10. April 2022 findet die 4. Ausgabe der Art Düsseldorf statt. Wer aus Berlin dabei ist, steht hier:

ART COLOGNE Face to Face: Erlebnis Kunst im Herbst in Köln
Vom 17. bis 21. November 2021 findet nach pandemiebedingter Pause die ART COLOGNE statt. Wer aus Berlin dabei ist, lesen Sie hier:

Die Art Cologne im Netz und in Galerien vor Ort in Berlin
Kurzinfo: Seit gestern ist das digitale Programm der 54. ART COLOGNE online. In Berlin zeigen verschieden Galerien zusätzlich ihr Messe-Programm vor Ort:

Teilnehmende Galerien auf der POSITIONS Berlin Art Fair und paper positions.berlin
Info: Wer im September an der diesjährigen POSITIONS Berlin Art Fair und paper positions.berlin teilnimmt, lesen Sie hier:

Art Basel Hong Kong 2020
Pünktlich auf die Minute hier unsere Empfehlung für den heutigen Tag: Ein virtueller Rundgang über die Art Basel Hong Kong, der seit 11.00 Uhr im Netz zur Verfügung steht:

POSITIONS Berlin Art Fair
Kurzinfo: Das Datum der siebten POSITIONS Berlin Art Fair steht fest: Vom 10. - 13. September 2020 findet die Kunstmesse der Berlin Art Week erneut im Flughafen Tempelhof - Hangar 4 statt.

The Armory Show 2020
Messe-Info: ... aus Berlin dabei:

ART COLOGNE 2020
Aus der art berlin ist die Kölnmesse ja ausgestiegen, wir berichteten darüber. Die Art Cologne gibt es hingegen weiterhin. Wer aus Berlin teilnimmt, steht hier:

3 TAGE KUNST - Messe für Gegenwartskunst
3 TAGE KUNST
Messe für Gegenwartskunst
Malerei | Grafik | Fotografie | Skulptur | Objekte
(Sponsored Content)

Berliner Galerien auf internationalen Kunstmessen
Wer noch nicht genug vom Messegeschehen im Hinblick auf zeitgenössische Kunst hat: Im November findet die Art Düsseldorf (15. bis 17. November 2019) statt. Aus Berlin dabei ...

POSITIONS Berlin Art Fair gibt Ausstellerliste bekannt
Kurzinfo: 69 Galerien aus 12 Ländern

ART COLOGNE 2019
Auf der kommenden ART COLOGNE präsentieren sich 176 Galerien, davon 95 aus dem Ausland und die folgenden 28 aus Berlin.


Bilder von der art berlin - Fair for Modern and Contemporary Art, 2018
erste Eindrücke ...

Presse: Leistungsschau ohne Messekorsett von Christian Herchenröder / 07.09.2008

Presse: Zurück in die Zukunft von UTE THON, BERLIN / 05.09.2008

Presse: Muss Kunst gut sein? Rose-Maria Gropp / FAZ 28.9.07

Presse: Geld für Kunst Brigitte Werneburg / TAZ (2.10.07)

Presse: Es funktioniert Elke Buhr / FR-online 1.10.07

Presse: Braucht Berlin wirklich vier Kunstmessen? Kito Nedo / Die Zeit 27.9.07

Presse: Art Forum braucht höhere Qualitätsstandards Christiane Hoffmans / Welt Online 7.10.07

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
a.i.p. project - artists in progress




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
tunnel 19




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.