logo art-in-berlin.de

Berlin für den Erhalt der Künstlersozialkasse

von ch (17.09.2008)


Berlin für den Erhalt der Künstlersozialkasse

Nachdem der Deutsche Kulturrat vor kurzem (9.9.08) in einer Eilmeldung darauf hinwies, dass einige Bundesländer die Künstlersozialversicherung abschaffen wollen und seitdem eine Pressemeldung die andere jagt, lässt der Kulturausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses verlauten (16.9.08), dass Berlin für den Erhalt der Künstlersozialkasse ist. Konkret heißt das, Berlin wird am 19. September im Bundesrat gegen ein Abschaffung der Künstlersozialkasse (KSK) stimmen. Das erklärte Kulturstaatssekretär André Schmitz in der gestrigen Sitzung des Kulturausschusses.

Mehr dazu unter: kulturrat.de

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Künstlersozialkasse:

Berlin für den Erhalt der Künstlersozialkasse
Nachdem der Deutsche Kulturrat vor kurzem (9.9.08) in einer Eilmeldung darauf hinwies, dass einige Bundesländer die Künstlersozialversicherung abschaffen wollen und seitdem eine Pressemeldung die andere jagt, lässt der Kulturausschuss des Berliner ...

top

zur Startseite

Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Saalbau




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Hanseatenweg




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.