Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Berlin Daily 16.07.2019
Kuratorinnenführung

18 Uhr: mit Marie-Christin Lender im Rahmen der Ausstellung Sitting Circles
Galerie Wedding | Müllerstraße 146 – 147 | 13353 Berlin

(Einspieldatum: 07.05.2019)

Vonovia Award für Fotografie geht in die dritte Runde

bilder

Norman Hoppenheit, Dreesch, 2016-2017, © Norman Hoppenheit, courtesy Vonovia Award für Fotografie 2018 (1. Preis: Beste Fotoserie)

Folgende Ausschreibung erreichte die Redaktion, die wir gerne an Interessierte weiterleiten:

Wie lässt sich das facettenreiche Wettbewerbsthema »Zuhause« mit den heutigen Möglichkeiten der Fotografie ausdrücken? Und wie formen gesellschaftliche, politische, soziale und ökonomische Entwicklungen gegenwärtig die individuellen Vorstellungen und Realitäten des »Zuhause«?

Diesen Fragen geht der VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE 2019 nach. Vom 15. April bis 15. Juli 2019 können Bildserien unter award.vonovia.de digital eingereicht werden. Der Award ist mit insgesamt 42.000 Euro dotiert. Es werden drei Hauptpreise in der Kategorie »Beste Fotoserie« (1. Preis 15.000 Euro, 2. Preis 12.000 Euro, 3. Preis 10.000 Euro) und ein Preis in der Kategorie »Beste Nachwuchsarbeit« (5.000 Euro) - an FotografInnen unter 26 Jahren - vergeben.

Profi- und NachwuchsfotografInnen werden dazu eingeladen, das Thema » Zuhause « auf künstlerisch-inszenierte, konzeptionell oder dokumentarische Weise zu beschreiben und zu interpretieren. Das Konzept der Arbeit soll sich konsequent in einer Serie mit mindestens sechs und höchstens zwölf Einzelmotiven ausdrücken. Alle Darstellungs- und Ausdrucksformen der Fotografie sind dabei ausdrücklich gewünscht.

Jury:
Martin Brockhoff, freier Fotograf und Juryvorsitzender; Klaus Freiberg, Mitglied des Vorstands von Vonovia; Ingo Taubhorn, Kurator am Haus der Photographie in den Deichtorhallen Hamburg; Anna Gripp, Chefredakteurin der Zeitschrift PHOTONEWS; Peter Bitzer, Geschäftsführer der Agentur laif; Peter Bialobrzeski, Professor für Fotografie an der Hochschule für Künste in Bremen und Shortlistkandidat 2017. Neu in der Jury sind in diesem Jahr Peter Piller, Professor für freie Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf und Linn Schröder, Dozentin an der Ostkreuzschule für Fotografie.

Call for Entries: 15. April – 15. Juli 2019
Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen: award.vonovia.de

Und hier noch der Link zu unserer letzten Preisträger*innen-Besprechung "Wo es überall ein Zuhause gibt - Kommunale Galerie Berlin":
www.art-in-berlin.de

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Vonovia Award :

Vonovia Award für Fotografie geht in die dritte Runde
Ausschreibung: Einreichungen für den Vonovia Award für Fotografie 2019 sind bis 15. Juli 2019 unter award.vonovia.de möglich.

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Urban Spree Galerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Copyright © 2014 - 18, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.