logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 23.05.2022
Vortragsreihe +dimensions mit

17-18h: Marco Casagrande (Architekt und Autor, Helsinki). »+dimensions« der weißensee kunsthochschule berlin erforscht neue hybride Lehrformate und Lernräume, die analoge und digitale Methoden verbinden.

Kölnmesse stellt die art berlin ein

von chk (11.12.2019)
vorher Abb. Kölnmesse stellt die art berlin ein

Foto: kuag

Mit einem Paukenschlag wird der Kunst- und Galerienmarkt Ende dieses Jahres nochmals aufgerüttelt: Wie die Koelnmesse heute mitteilte, stellt sie bis auf Weiteres die Durchführung der Kunstmesse art berlin ein. Schuld seien die wackligen Berliner Rahmenbedingungen, wie bspw. die zukünftige Nutzung des Flughafen Tempelhof als Messestandort, die einer Planungssicherheit entgegenstünden.

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Koelnmesse, Gerald Böse, "(Wir) sehen momentan unter den gegebenen Bedingungen in Berlin keine Möglichkeit eine Veranstaltung zu realisieren, die unseren Vorstellungen gerecht wird.“ Auch sei man mit dem finanziellen Ergebnis der bisherigen Veranstaltungen nicht zufrieden. „Unsere Konzentration gilt nun mehr denn je den Kunstmessen am Standort Köln.“, so Böse.

Über die letzte Ausgabe der Messe in diesem September, lesen Sie hier:
https://www.art-in-berlin.de/incbmeld.php?id=5136

Ebenfalls interessant: Galerienumfrage 2019 zum Kunstmarktstandort Berlin
http://www.art-in-berlin.de/incbmeld.php?id=5205

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema :

Doppelpunkt, Sternchen, Strich – noch lange nicht fertig
Ausstellungsbesprechung: Die Fotografin Sibylle Fendt löst im f3 freiraum für fotografie mit über 50 Porträts von Protagonist*innen aus der Kunst- und Kulturszene Rollenzuschreibungen. Und feiert die Vielschichtigkeit des Menschseins.

berlin daily (bis 29.5.22)
Unser Tipps für die Woche.

Töne des Nicht-Gesagten. Surya Gied im Museum Reinickendorf
Heute letzte Gelegenheit, die Ausstellung Godori - Kampf der Blumen von Surya Gied in der GalerieETAGE im Museum Reinickendorf zu sehen.

Stipendium der Kunststiftung K52
Ausschreibung: Stipendium 2023 der Kunststiftung K52 für Künstlerinnen und Künstler über 45 aus.

Artspringnale screening #2
Freitag, 20. Mai | Kunstetagen Pankow | Atelierhaus Prenzlauer Promenade | Prenzlauer Allee 149-152 | 13189 Berlin

Dieter-Ruckhaberle-Förderpreis 2022 geht an Anna Scherbyna und Uliana Bychenkova
Der Förderpreis umfasst eine Residency im Künstlerhof Frohnau und eine Ausstellung in der GalerieETAGE im Museum Reinickendorf.

Vom Freischwinger aus Kunst ansehen. Die Mart Stam Preisträger*innen im Kunstquartier Bethanien
Ausstellungsbesprechung: Die Mart Stam Gesellschaft prämiert seit 1997 jedes Jahr die innovativsten Abschlussarbeiten der Weißensee Kunsthochschule Berlin.

Direktorinnenwechsel
Personalien: Zwei Direktorinnen verlassen Berlin: Stephanie Rosenthal, Direktorin des Gropius Baus und Julia Wallner, Direktorin des Georg Kolbe Museums. Und Annelie Lütgens, die Leiterin der Grafischen Sammlung der Berlinischen Galerie, geht in den Ruhestand.

berlin daily (bis 22.5.22)
Dekolonisierung der Geschichte - ein Vortrag von Boaventura de Sousa Santos oder Ana Prvački: Mit den Bienen sprechen. Dies und noch viel mehr in unserer wöchentlichen Vorschau:

From a Universal Collector ... Kunstmarkt in Aktion
Kürzlich wurde Andy Warhols Siebdruck "Shot Sage Blue Marilyn" für sage und schreibe 195 Millionen Dollar als teuerstes Kunstwerk des 20. Jhs bei Christies´s versteigert. ...

Warum so kompliziert? Aliens are temporary - Kunstbrücke am Wildenbruch
Besprechung

VBKI-Preis BERLINER GALERIEN
Ausschreibung: Ausschreibungsphase für den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN läuft – Bewerbungs­berechtigt sind Berliner Galerien mit drei bis fünfzehn Jahren Geschäftstätigkeit


RESIDENZPFLICHT
Das Stipendienprogramm für Künstler*innen in Modularen Unterkünften für Geflüchtete in Berlin geht in die zweite Runde

Emilija Škarnulytė verzichtet auf GASAG Kunstpreis
Kurzinfo: Als Grund nennt die litauische Künstlerin den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine und Abhängigkeit Deutschlands von russischen Energielieferungen.

berlin daily (bis 15.5.2022)
Wie entsteht unser Kunsterbe? U.a. mit Lutz Dammbeck, Tatjana Doll, Else Gabriel, Bjørn Melhus, Nanne Meyer, Christiane Möbus, Jörg Sasse. Mod.: Bogomir Ecker+Julia Voss. in der Akademie der Künste. Dies und noch viel mehr in unserer wöchentlichen Vorschau:

top

zur Startseite

Anzeige
artspring berlin

Anzeige
rhyartbasel

Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
f³ – freiraum für fotografie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Stiftung Kunstforum Berliner Volksbank




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunstbrücke am Wildenbruch




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Verein Berliner Künstler




© 1999 - 2020, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.