logo art-in-berlin.de

Stipendien und Projektmittel vom Senat

von ch (17.11.2004)


Stipendien und Projektmittel vom Senat

Die Senatsverwaltung für Wissenschaft,Forschung und Kultur hat für 2005 neue Stipendien und Projektmittel für Berliner Filme- und Videomacherinnen im Rahmen des Künstlerinnenprogramms ausgeschrieben. Die Stipendien umfassen einen Zeitraum von drei- oder sechs Monaten und die Projektzuschüsse können für künstlerische Vorhaben im Bereich Filmrecherche und -produktion, Vertrieb und öffentlicher Präsentation beantragt werden. Arbeit- und Lebensmittelpunkt muss Berlin sein.

Über die Bewerbungen berät eine unabhängige Jury. Besondere Berücksichtigung finden innovative und experimentelle Filmvorhaben. Bewerbungsschluss ist der 3. Februar 2005, es gilt der Poststempel.

Die Bewerbungsunterlagen können ab sofort in der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Brunnenstr. 188-190, 10119 Berlin, Karin Hofmann, Tel. 90228-441, abgeholt werden.

Ausführliche Infos unter: kultur.berlin.de

ch

weitere Artikel von ch

Newsletter bestellen




top

Titel zum Thema Senat Berlin:

Stipendien und Projektmittel vom Senat
Die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur hat für 2005 neue Stipendien und Projektmittel für Berliner Filme- und Videokünstlerinnen im Rahmen des Künstlerinnenprogramms ausgeschrieben

top

zur Startseite

Anzeige
Responsive image

Anzeige
Denkmalprozesse Leipzig

Anzeige
Magdeburg

Anzeige
UDK Ausstellungsdesign

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
a.i.p. project - artists in progress




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
a|e Galerie - Fotografie und zeitgenössische Kunst




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.