Anzeige
B3 Biennale

(Einspieldatum: 20.03.2012)

BMW Guggenheim Lab ändert Standort

bilder

Das BMW Guggenheim Lab wollte nach New York ursprünglich sein “mobiles Forschungslabor” auf dem Pfefferberg in Berlin-Prenzlauer Berg eröffnen, gab dann aber im Januar dieses Jahres bekannt, aufgrund von Platzproblemen in den Kreuzberger Wrangelkiez zu ziehen.
Jetzt sieht sich das Lab gezwungen seine Standortplanung erneut zu ändern. Der Grund: Drohungen gegen die Ansiedlung an diesem Ort.

xxx

Aus dem Senat heißt es hierzu: "Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin, : „Ein so renommiertes Zukunftsprojekt wie das BMW Guggenheim Lab verdient es, dass wir in Berlin für dessen Ansiedlung den roten Teppich ausrollen. Ich bedauere sehr, dass unsachgemäße Kritik und Versuche der Einschüchterung durch plumpe Drohungen dazu geführt haben, dass die Veranstalter den bislang geplanten Standort in Kreuzberg nicht mehr weiter verfolgen. Ganz klar ist: Berlin ist eine vielfältige, internationale Stadt, in der die dafür zuständigen Behörden die Sicherheit garantieren. Das habe ich auch gegenüber den Veranstaltern noch einmal deutlich gemacht. Protestaktionen kleiner Minderheiten oder gar Drohungen an Recht und Gesetz vorbei werden daran nichts ändern. Ein auf Kreativität ausgerichtetes Projekt wie das BMW Guggenheim Lab ist ein Gewinn für Berlin. Es bleibt in unserer Stadt willkommen.“

bmw

Das BMW Guggenheim Lab will ein Forum sein für die Diskussion der Chancen und Probleme künftiger Stadtentwicklungsfragen auch vor dem Hintergrund von Erscheinungen wie der sogenannten Gentrifizierung."

Natürlich ist die Gewaltandrohung gegen ein solches Projekt völlig indiskutabel. Dennoch möchten wir auch an dieser Stelle nochmal auf unseren Kommentar von Verena Straub hinweisen, die in New York Gelegenheit hatte, das Projekt genauer zu begutachten. Sie schrieb:

xxx

"Sowohl in der Lower East Side als auch im Prenzlauer Berg existieren bereits zahlreiche selbstorganisierte Initiativen und Gemeindegruppen, die sich seit Jahren mit den Bedürfnissen der Anwohner, sowie den Problemen der Stadtentwicklung auseinandersetzen. Statt an bestehende Strukturen anzuknüpfen, stülpt das Lab seine eigenen Strukturen über. Statt lokale Bewohner zu befragen, reisen die amerikanischen Phd-Studenten lieber für ein paar Wochen selbst nach Kreuzberg, um uns im New Yorker Lab über die Berliner Gentrifizierung zu unterrichten. Ein paar Fotos von Kreuzberger Anti-Tourismus Graffitis hier, ein paar oberflächliche Zahlen da - und fertig die urbane Analyse des Mode-Kiezes. Auch die übrigen Vorträge, die ich vor Ort sehen konnte, kamen selten über assoziatives Brainstorming oder aufgeblähte Wortspielereien à la “glocalization” hinaus. " (art-in-berlin.de/artikel)

In diesem Sinne fragen wir uns, sieht so die innovative Ideenschmiede unseres Jahrhunderts aus, wenn Großunternehmen mit PR- und Imagekampagnen in kleineren lokalen Einheiten Themen bearbeiten, die schon von Betroffenen vorangetrieben werden.

chk

weitere Artikel von chk




Kataloge/Medien zum Thema: BMW Guggenheim Lab

top

Titel zum Thema BMW Guggenheim Lab:

BMW Guggenheim Lab zieht nun doch in den Prenzlauer Berg
Gestern verkündete das BMW Guggenheim Lab offiziell auf seiner Website, dass die Standortfrage nun geklärt sei.

BMW Guggenheim Lab ändert Standort
Das BMW Guggenheim Lab wollte nach New York ursprünglich sein “mobiles Forschungslabor” auf dem Pfefferberg in Berlin-Prenzlauer Berg eröffnen, gab dann aber

Ein Forscherzirkus auf Reisen - BMW Guggenheim Lab
Das “BMW Guggenheim Lab” macht vom 24. Mai bis 29. Juli 2012 Station in Berlin
Kommentar: Bald ist es soweit. Im Mai 2012 eröffnen BMW und Guggenheim-Museum eine temporäre “Ideenschmiede” auf dem Pfefferberg in Berlin. Zeit, einen ersten Blick auf dieses “mobile Forschungslabor” zu werfen, das zwei Monate lang ein provisorisches Gebäude mit Workshops, Vorträgen und reichlich “Think-Tank”- Gerede einnehmen wird.

Kooperation zwischen BMW Guggenheim Lab und ANCB Metropolitan Laboratory
Bereits Ende Juni gaben Richard Armstrong, Direktor der Salomon R. Guggenheim Museum and Foundation und die BMW AG bekannt, dass die Wahl des zukünftigen Standortes für das BMW Guggenheim Lab auf das Gelände des Pfefferbergs in Berlin fiel.

BMW Guggenheim lab - eine Ideenschmiede fürs Urbane
Das BMW Guggenheim lab ist ein gemeinsam von der Guggenheim Stiftung in New York und der BMW Gruppe geplantes Forschungslabor, das zugleich Ideenschmiede und öffentlicher Think Tank zur Entwicklung zukunftsgerichteter Konzepte für das moderne urbane Leben sein soll.

BMW fährt in Berlin-Kreuzberg gegen die Wand Christoph Twickel | Spiegel Online (20.3.2012)

Ein Sieg der Provinz über die Weltstadt Berlin Alan Posener | Welt Online (21.3.2012)

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Anzeige
Atelier

Anzeige
berlin


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Schwartzsche Villa




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Galerie Villa Köppe




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Ephraim-Palais




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
me Collectors Room Berlin