(Einspieldatum: 09.10.2014)

Ausschreibung zum 28. European Media Art Festival

bilder

ED ATKINS "Death Mask III" ( GB 2011, Video, 34:46 Min), Preisträger 2012 / Newcommer Award

Ab sofort können Arbeiten zum 28. European Media Art Festival (EMAF) angemeldet werden. Anmeldeschluss ist der 5. Dezember 2014.
Die Ausschreibung richtet sich an Filmemacher, Künstler und Produzenten mit ihren Filme, Videos, Installationen, Performanceprojekte und Arbeiten im Bereich Expanded Media.

Das Festival bietet - wie in jedem Jahr - einen aktuellen und historischen Überblick mit Experimentalfilmen, Installationen, Performances und neuen digitalen Formaten. Neben der Sektion EXPANDED MEDIA, CINEMA, MEDIA CAMPUS, CONGRESS werden aktuelle Medien-Installationen vom 22. April bis 25. Mai 2015 in einer Ausstellung in der Kunsthalle Osnabrueck und an anderen Orten Osnabruecks präsentiert.

Weiterhin wird der „EMAF-Award“ für eine richtungsweisende Arbeit in der Medienkunst, der „arte creative Newcomer Award“ und außerdem der „EMAF-Medienkunst-Preis der Deutschen Filmkritik“ sowie
der „Dialogpreis“ des Auswaertigen Amtes zur Förderung des interkulturellen Austausches von einer internationalen Jury vergeben.

Das EMAF, das zu den bedeutendsten Foren der internationalen Medienkunst zählt, steht 2015 unter der Leitung und Konzeption von Hermann Noering, Alfred Rotert und Ralf Sausmikat.

Online-Formulare und Teilnahmebedingungen unter: emaf.de

22.- 26. April 2015 Festival

emaf.de

chk

weitere Artikel von chk




Kataloge/Medien zum Thema: Emaf

top

Titel zum Thema Emaf:

Ausschreibung zum 28. European Media Art Festival
Ab sofort können Arbeiten zum 28. European Media Art Festival angemeldet werden. Anmeldeschluss ist der 5. Dezember 2014.

Ausschreibung: European Media Art Festival
Vom 23.- 27. April 2014 findet in Osnabrück das 27. European Media Art Festival.

top

zur Startseite





Berlin Karte Galerie Ausstellungen

Berlin Daily 19.10.2017
Galeriegespräch
19 Uhr: Mike Schlaich im Gespräch mit Anupama Kundoo im Rahmen d. Ausstellung "Building Knowledge, Building Community"
Architektur Galerie Berlin | Karl-Marx-Allee 96 | 10243 Berlin

Berlin Daily 19.10.2017
Künstlerführung und Gespräch
16 Uhr: im Rahmen der Ausstellung Wildsidewest - Fotografie von Anna Lehmann-Brauns. Moderation Dr. Sabine Ziegenrücker.
HAUS am KLEISTPARK | Projektraum | Grunewaldstr. 6/7, 10823 Berlin

Anzeige
berlin

Anzeige
Atelier


Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Verein Berliner Künstler




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
me Collectors Room Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
museum FLUXUS+




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Kleistpark




Anzeige Galerie Berlin

Werkabbildung
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie