Anzeige
B3 Biennale

logo art-in-berlin.de
Berlin Daily 25.10.2021
Künstlerinnengespräch

19 Uhr: mit Arina Dähnick und Joachim Jäger (Leiter der Neuen Nationalgalerie). Im Rahmen der Ausstellung „The MIES Project“ in der Guardini Galerie. Kirche St. Matthäus, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin

Gabriele Münter Preis

von chk (19.03.2015)
vorher Abb. Gabriele Münter Preis

Ulrike Rosenbach, Last Call für Engel, © Ulrike Rosenbach

Ausschreibung: Der Gabriele Münter Preis, der sich an Künstlerinnen wendet, die älter als vierzig Jahre sind, wird in diesem Jahr zum siebten Mal ausgeschrieben. Ausgelobt wird der Preis vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK), dem Verband der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstförderer (GEDOK) und dem Frauenmuseum in Bonn.

Bisherige Preisträgerinnen waren u.a. Ulrike Rosenbach, Rune Mields, Valie Export oder Christiane Möbus.

Die Wettbewerbsbedingungen und Teilnahmeunterlagen stehen ab sofort zum Download bereit über:

gabrielemuenterpreis.de

GABRIELE MÜNTER PREIS-Büro
Dr. Klaudia Nebelin
Frauenmuseum
Im Krausfeld 10
53111 Bonn
Tel: ++49 (0) 228 92 89 45 27

chk

weitere Artikel von chk

Newsletter bestellen